DVLA -Testen digitaler Fahrlizenzen, die auf Ihrem Telefon gespeichert werden können

DVLA -Testen digitaler Fahrlizenzen, die auf Ihrem Telefon gespeichert werden können

Die DVLA entwickelt einen digitalen Führerschein, den Sie auf Ihrem iPhone speichern können, und ich denke, es ist eine großartige Idee. Anstelle einer physischen Karte wird die neue Lizenz auf Ihrem Smartphone gespeichert und arbeitet wahrscheinlich in den Brieftaschen -Apps von Apple und Google.

Oliver Morley, Geschäftsführer der DVLA, hat Anfang letzter Woche ein Bild eines iPhone-basierten „Prototyps“ getwitter. Sie sollten jedoch noch nicht Ihren plastischen Führerschein wegwerfen. Laut Morley würde der digitale Führerschein zusätzlich zur Plastikkarte verwendet - kein Ersatz.

Während es zunächst ausgefallen erscheinen mag, ist es vollkommen sinnvoll, Ihren Führerschein auf Ihrem Smartphone zu speichern. Heutzutage verwenden wir Boarding -Pässe, Loyalitätskarten und sogar direkte Debitkarten, die auf unseren Telefonen gespeichert sind. Warum also nicht auch unseren Führerschein aufbewahren?

Die größte Herausforderung, mit der die DVLA gegenüberstehen wird, besteht darin, sich mit Authentizität zu befassen. Elektronische Fahrlizenzen könnten eine neue Welle leicht geschmiedeter E-Lizenzen verursachen, die das Konzept vollständig untergraben. Was bringt es, eine schnelle und einfache Möglichkeit zu haben, Ihre Daten zu überprüfen, wenn die Leute danach nach Ihrer Plastikkarte fragen werden?