Wie man Axolotl in Minecraft züchtet

Wie man Axolotl in Minecraft züchtet

Axolotls sind ein passiver Mob, der im üppigen Höhlenbiom lebt, insbesondere wenn sich ein Lehmblock unter einem Laichraum befindet. Spieler können sie züchten, und ihre Nachkommen haben die Chance, Mutationen zu entwickeln. Obwohl es Spaß macht zu tun, ist sich nicht jeder bewusst, was der Prozess erfordert.

Wenn Sie farbenfrohe Axolotls züchten möchten, suchen Sie nicht weiter als diesen Artikel. Wir werden alles von Materialien bis hin zu Mutationsfarben abdecken. Diese Kreaturen sind ausgezeichnet, wenn Sie einen Teich in der Nähe Ihres Hauses haben.

Zucht Axolotls

Die üppigen Höhlen in Minecraft beherbergen Axolotls. Sie können die Rasse nur machen, indem Sie ihnen einen Eimer tropischer Fische füttern. Es ist jedoch einer von mehreren Eimern Wassermobs. Andere umfassen:

  • Eimer mit Kabeljau
  • Eimer Lachs
  • Eimer mit Pufffisch
  • Eimer tropischer Fische
  • Eimer Axolotl
  • Bucket Maulpole

Nur ein Eimer mit Wasserfischen wird erfolgreich Axolotls zum Rassen bringen. Darüber hinaus gibt es viele tropische Fischauswahl, wie:

  • Flopper
  • Funkeln
  • Betty
  • Stripey
  • Blockfisch
  • Tonfisch
  • Kob
  • Schnüffler
  • Briny
  • Sunstreak
  • Dasher
  • Fleckig

Außerdem gibt es viele andere Arten. Im Folgenden finden Sie eine umfassendere Liste der verfügbaren Fische.

Teil 1

  • Anemone
  • Schwarzer Tang
  • Blue Dory
  • Blauer Tang
  • Falterfisch
  • Cichlid
  • Clownfisch
  • Baumwoll -Süßigkeiten Betta
  • Dottyback
  • Kaiser Red Snapper

Teil 2

  • Ziegenfisch
  • Maurisches Idol
  • Verzierter Schmetterlingsfische
  • Papageienfisch
  • Königin Angelfish
  • Roter Cichlid
  • Roter Lippenblenny
  • Roter Schnappfisch
  • Threadfin
  • Tomatenclownfisch
  • Triggerfisch

Teil 3

  • Gelbschwanz -Papageienfisch
  • Gelber Tang

Das Fangen in einem Eimer ist ausreichend, aber Sie können auch mit wandernden Händlern gegen einige Sorten handeln. So wird der Prozess zum Zuchtprozess gestartet:

  1. Nehmen Sie ein paar Eimer tropischer Fische.
  2. Lassen Sie den Inhalt auf zwei Axolotls fallen.
  3. Füttern Sie sie, bis sie anfangen, Herzpartikel zu emittieren.
  4. Warten Sie, bis sie züchten, bis sie züchten.
  5. Ein Baby -Axolotl wird in der Nähe laichen.
  6. Wiederholen Sie den Zuchtvorgang nach fünf Minuten.

Beim Halten dieser Eimer können Axolotls Ihnen beginnen. Dann sind sie anfällig für den Eintritt in den „Liebesmodus“ oder wenn Sie diese Partikel sehen.

Das Füttern von Baby Axolotls Ein Eimer tropischer Fische verringert die Wachstumszeit um 10%. Sie können ihnen so viele Eimer geben, wie Sie möchten.

Axolotl -Mutationen

Jede Axolotl ist eine von fünf Farben. Sie sind:

  • Leukistisch
  • Braun
  • Gold
  • Cyan
  • Blau

Leucistische Axolotls ähneln ihren tatsächlichen Gegenstücken im wirklichen Leben. Sie haben eine fleischige rosa und weiße Farbe, die oft gesehen wird, wenn Menschen Axolotls als Haustiere halten. Brown ist die Farbe, die normalerweise mit wilden Axolotls verbunden ist.

Die Standardgenetik impliziert normalerweise, dass Nachkommen den Eltern ähneln, aber Minecraft Axolotls haben eine einzigartige Chance, blau zu sein. Jedes Baby hat eine 0.083% Chance, die blaue Mutation zu bekommen, auch wenn es mindestens ein blaues Elternteil gibt. Ansonsten gibt es eine 99.917% Chance, einen der Eltern abzustimmen.

Kurz gesagt, wenn Sie eine leukistische und goldene Axolotl züchten, besteht eine winzige Chance, einen blauen zu bekommen. Es ist am besten, auf diese Eventualität vorbereitet zu sein.

So verwenden Sie Axolotls

Weil Axolotls in Minecraft nach fünf Minuten außerhalb des Wassers sterben, kann der Transport etwas problematisch sein. Glücklicherweise können Sie sie mit Eimern fangen und in Ihrem Inventar tragen.

Axolotls mögen passive Mobs sein, aber sie greifen alle Wassermobs mit Ausnahme dieser vier Typen an.

  • Schildkröten
  • Delfine
  • Frösche
  • Andere Axolotls

Sie werden Ihnen auch helfen, Wassergegner wie das Ertrunken zu jagen. Jeder Angriff verursacht zwei Schadenspunkte, und die Freigabe mehrerer reicht aus, um eine kleine Gruppe von Zielen auszulöschen. Nachdem Sie einen nicht-hostilen Wassermob abgeschlossen haben, müssen Sie zwei Minuten warten, bevor sie es wieder tun.

Es gibt keine Abklingzeit für feindliche Mobs wie Wächter und ältere Wächter. Sie werden gegen diese und mehr gegen Sicht kämpfen.

Im Kampf gewährt jeder Axolotl die Spieler die Regeneration i für fünf Sekunden; Die Grenze beträgt zwei Minuten Heilung. Wenn ein Spieler einen Mob, der gegen eine Axolotl kämpft.

Sie können sehen, dass es eine hervorragende Idee ist, ein paar Eimer Axolotls in einen Wasserkampf zu bringen. Diese Kreaturen haben jedoch auch ihre Besonderheiten.

Wenn ein Axolotl unter Wasser beschädigt wird, kann sie sich dafür entscheiden, tot zu spielen und auf den Boden zu fallen, während sie 10 Sekunden lang heilt. Es gibt eine 1: 3-Chance, vier Herzen zu bekommen, wenn ein Axolotl tot spielt. Wenn sie in diesem Zustand sind, werden feindliche Mobs sie ignorieren.

Es ist am besten, Ihre Axolotls in der Nähe eines Gewässers zu halten, da sie es nicht finden können, wenn sie zu weit entfernt sind. Sie werden versuchen, nach Flüssen oder Teichen zu suchen, aber wenn es fünf Minuten passt, werden sie sterben. Diese Grenze gilt auch für Axolotls, die Passagiere in Booten sind.

Entzückende Monster

So süß diese Minecraft -Axolotls erscheinen, sie sind absolut rücksichtslos, wenn sie feindliche Wassermobs oder die ertrunkenen in der Nähe erkennen. Dieses Merkmal macht sie hervorragende Krieger. Das Züchten ist nicht schwierig, da Sie nur Eimer mit tropischen Fischen brauchen.

Wie viele Axolotls haben Sie gezüchtet?? Wie benutzt du deine Axolotls?? Lassen Sie uns im Kommentarbereich unten wissen.