Wie man Frösche in Minecraft züchtet

Wie man Frösche in Minecraft züchtet

Nach viel Kampf und Bergbau könnten die Spieler eine friedlichere Aktivität suchen, um langsamer zu werden. In Minecraft ist es nicht schwierig, eine Wasserquelle zu finden, was bedeutet, dass Frösche in der Nähe sind. Eine der Möglichkeiten, sich die Zeit zu vertreiben, ist die Zucht dieser entzückenden Kreaturen.

Zuchtfrösche klingen mögen einfach, aber nicht jeder kennt die Vor- und Nachteile dieser Aktivität. Sie benötigen eine Vorbereitung, bevor Sie nach Fröschen suchen. Lesen Sie weiter für alle Informationen.

Froschtypen

Sie können drei Arten von Fröschen finden, aber alle weisen ein ähnliches Verhalten auf und unterscheiden sich nur in Bezug auf den Ursprung. Sie sind:

  • Gemäßigt
  • Kalt
  • Warm

Wie die Namen vermuten lassen, stammen diese Frösche aus Biomen, die ihren Typen entsprechen. Zum Beispiel führt das Aufwachsen eines Kaulquappen im Gradland zu einem warmen Frosch. Frösche, die in einem gefrorenen Fluss aufwachsen, werden kalte Frösche.

Normalerweise laichen Frösche nur im Sumpf- und Mangroven -Sumpfbiom, sodass Sie in eine der beiden Umgebungen reisen und einige Frösche fangen müssen. Sumpffrösche sind gemäßigt, während diejenigen aus einem Mangroven -Sumpf als warm angesehen werden.

Wie man Frösche in Minecraft züchtet

Spieler brauchen Slimeballs, um Frösche anzuziehen, und es gibt zwei Möglichkeiten, sie zu bekommen. Sie töten entweder einige Schläfrigkeiten oder lassen Pandas sie niesen, obwohl die erste Methode zuverlässiger ist. Zwei Slimeballs reichen aus, um einmal zwei Frösche zu züchten.

Wenn Sie Slimeballs in Ihrer Hand halten, folgen Ihnen alle Frösche innerhalb von sechs Blöcken. Dann sind sie bereit zu reproduzieren. Befolgen Sie diese Schritte, um Frösche zu züchten:

  1. Sammeln Sie ein paar Slimeballs.
  2. Suchen Sie nach Fröschen in Ihrer Überwelt.
  3. Füttern Sie jeweils zwei Frösche einen Slimeball, damit sie in den Liebesmodus eintreten.
  4. Warten Sie, bis einer der Frösche schwanger wird.
  5. Der Frosch sucht dann nach einem Wasserblock und lag Frogspawn.
  6. Warten Sie, bis die Frogspawn in Kaulquappen schlüpfen.
  7. Warten Sie oder füttern Sie die Kaulquappen mehr Slimeballs, damit sie schneller wachsen können.

Es kann zwischen zwei und 20 Minuten dauern, bis Frogspawn schlüpft, aber es wird immer passieren. Eindeutig behandelt das Spiel Kaulquappen als einen völlig getrennten Mob von Fröschen, bis sie erwachsen werden.

Wie man Frösche in Minecraft Pocket Edition züchtet

Die Anforderungen an Zuchtfrösche in Minecraft: Pocket Edition sind mit anderen Plattformen identisch. Die einzigen signifikanten Unterschiede sind, dass die Pocket Edition einige einzigartige Biomes Java Edition hat, da sie auf dem Grundgestein basiert. Folgendes müssen Sie tun, um Frösche in der Pocket Edition zu züchten:

  1. Holen Sie sich ein paar Slimeballs aus Slimes oder Pandas.
  2. Finden Sie mindestens zwei Frösche im Spiel.
  3. Rüsten Sie die Slimeballs aus und tippen Sie auf die Frösche.
  4. Warten Sie, bis die Frösche züchten, und einer von ihnen wird schwanger.
  5. Lassen Sie den Frosch Frogspawn lagen.
  6. Lassen Sie den Frogspawn in Kaulquappen schlüpfen.
  7. Sie können entweder die Kaulquappen auf natürliche Weise wachsen lassen oder ihnen mehr Slimeball füttern lassen.

Froschverhalten in Minecraft

Wenn Sie zum ersten Mal Frösche begegnen, sind sie entweder im Wasser oder an Land. Sie hüpfen zufällig vor Ort, ähnlich wie bei ihren realen Kollegen. Sie können jedoch acht Blöcke hoch springen und viel weniger Sturzschäden einnehmen als die meisten Mobs in Minecraft.

Frösche ziehen es vor, auf Lily Pads und große Dripleaves zu springen, was bedeutet, dass Sie sie natürlich in der Nähe von Wasserkörpern finden werden. Wenn sie einen höheren Block erkennen, werden sie versuchen, darauf zu springen, mit Ausnahme von Honigblöcken. Sie werden nicht in der Lage sein, auf diese zu springen.

In Wasser schwimmen Frösche schneller und wandern sich an der Wasseroberfläche. Sie schwimmen normalerweise nicht nach unten, es sei denn, die Spieler locken sie mit Slimeballs an. Als Amphibien können Frösche in Minecraft nicht ertrinken.

Wenn Frösche gezähmt und gelockt sind, greifen Frösche einige Mobs an, ziehen sie in den Mund und verwerfen sie. Sie sind gegen winzige Schleim.

Wo Frösche nützlich sein, abgesehen von der Angriffsmobs ist die Erzeugung von Froglight. Diese Substanz fällt nur ab, wenn ein Frosch versucht, kleine Magmawürfel zu verdauen. Alle Froglight -Würfel geben die Lichtstufe 15 ab, die höchstmögliche Ebene für seine Klasse.

Der Typ des Frosches beeinflusst auch die Farbe des Froglight. Hier ist eine Liste, die zeigt, was Sie bekommen:

  • Warme Frösche Drop Pearlescent Froglight, das rosa leuchtet.
  • Gemäßigte Frösche fallen zum Ocker -Froglight, der gelb leuchtet.
  • Kalte Frösche fallen zum grünen Froglight, der grün leuchtet.

Um bestimmte Farben für bestimmte Farben zu bewirtschaften, können Sie Eimer verwenden, um Kaulquappen zu bestimmten Biomen zu transportieren und sie aufwachsen zu lassen. Wenn sie zu einer von drei Typen werden, je nachdem, wo Sie sie verlassen, ist es nicht schwierig, die gewünschten Froglight -Farben zu erhalten.

Tragbare Krieger

Minecraft -Frösche sind mehr als in der Lage, kleinere Mobs zu bekämpfen, aber auch die einzige Quelle für Froglight -Blöcke. Die Zucht ist eine aufregende Aufgabe, da Sie drei Typen zur Auswahl haben. Glücklicherweise haben sie keine besonderen Anforderungen, um sich zu reproduzieren.

Welcher Frosch ist dein Lieblingsart? Wie viele Frösche haben Sie gezüchtet? Lassen Sie uns im Kommentarbereich unten wissen.