So deaktivieren Sie die Rundung in Google Sheets

So deaktivieren Sie die Rundung in Google Sheets

Bei der Arbeit mit Zahlen ist es wichtig, den genauen Wert zu erhalten. Standardmäßig rundet Google Sheets die Anzeige eines Eingabwerts entweder nach oben oder unten, es sei denn, Sie formatieren das Blatt ordnungsgemäß.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Google Sheets -Rundungsnummern stoppen, um den genauen Wert einzugeben.

Google Sheets Standardrundungseinstellungen

Was Sie zunächst verstehen sollten, ist, dass Google Sheets zwar Zahlen nach oben oder unten zu runden scheint, dies jedoch nur visuell tut. Es wird nicht den tatsächlichen Wert der eingegebenen Zahl ändert. Eine Zelle, die als Währung formatiert ist.

Deaktivieren Sie die Rundung in Google Sheets mithilfe der TRUNC () -Funktion

TRUNC () oder TRUNCATE ist eine Funktion, die in Google -Blätter integriert ist, die die Anzeige von Dezimalstellen ermöglicht, ohne auf oder ab zu runden oder abzurunden. Jegliche Dezimalstellen, die nicht angezeigt werden, behalten ihren Wert, sie sind einfach nicht gezeigt. Dies ist die einfachste Methode, um genaue Zahlen anzuzeigen, ohne ein benutzerdefiniertes Zahlenformat definieren zu müssen.

Seine Verwendung ist auch ganz einfach. Geben Sie einfach das Skript in eine Zelle ein, in der die nicht abgerundete Nummer angezeigt werden soll. Die Syntax des Codes lautet wie folgt:

  • Der Code ist '= trunc (Wert, [platziert])' wobei:
  • '=' ist die Befehlszeile, die Google Sheets sagt, dass dies ein Formatskript ist.
  • 'TRUNC' ist der Befehl, der feststellt, dass alles, was eingegeben wird, abgeschnitten werden soll.
  • "Wert" ist der Betrag, den Sie zeigen möchten, der nicht abgerundet wird
  • "Plätze" ist die Anzahl der Dezimalstellen, die Sie sich wünscht.

Zum Beispiel: Wenn Sie 123 anzeigen möchten.45678 ohne rund oder runter, der Code ist = Trun (123).45678,5).

  1. In einem neuen Google -Blatt eingeben '= TRUNC (123.45678,3)'und schlage Eingeben.
  2. Natürlich können Sie Variablen in den Wertabschnitt eingeben, damit Sie keine Nummern manuell eingeben müssen. Wenn Sie beispielsweise den Wert der Zahl in Zelle A1 abschneiden möchten, die bis zu fünf Dezimalstellen angezeigt werden, wäre die Formel = Trun (a1,5). Wenn Sie den verkürzten Wert der Summe zweier Zellen anzeigen möchten, können Sie den Prozess als = TRUNC (A1+A2,5) eingeben.
  3. Der Wert kann auch ein anderes Skript sein. Zum Beispiel wird die Summe mehrerer Zellen A1 bis A10 als = Summe geschrieben (A1: A10). Wenn Sie es an sechs Dezimalstellen zeigen möchten, wäre die Formel = Trun (Summe (A1: A10), 6). Lassen Sie einfach das Equals Sign für den zweiten Vorgang weg, damit Sie keinen Fehler erhalten.
  4. Der Wert kann auch eine Zahl in einem anderen Blatt sein. Zum Beispiel möchten Sie den abgeschnittenen Wert einer Zahl in Zelle A1 von Blatt 2 bis zu fünf Dezimalstellen zeigen. Sie können die Formel als = trunc (Sheet2 eingeben!A1,5). Der '!'ist ein Indikator dafür, dass die Daten, die Sie erhalten möchten, in einem anderen Blatt befinden. Wenn das andere Blatt beispielsweise Produkte anstelle von SHAD2 umbenannt wurde, würden Sie die Formel als = trunc (Produkte!A1,5) stattdessen.

Achten Sie auf die Syntax, die Sie beim Eingeben in der Formel verwenden. Der Code ist möglicherweise nicht sensibel, aber ein Komma oder eine Klammern zu platzieren, führt dazu, dass die Funktion einen Fehler zurückgibt. Wenn Sie einen #-Name -Fehler erhalten, bedeutet dies, dass Google Sheets Probleme hat, einen Wert zu finden, den Sie eingegeben haben. Überprüfen Sie Ihren Code, indem Sie darauf klicken und das Wertfenster direkt über den Blättern betrachten. Dies ist das lange Textfeld mit fx rechts davon. Wenn eine Zelle eine Formel hat, wird sie hier immer angezeigt.

Formatierung von Währungen in Google Sheets

Wie bereits erwähnt, werden alle zum Anzeigen von Währungen formatierten Zellen nur bis zu zwei Dezimalstellen angezeigt, sofern nicht anders formatiert. Dies ist ziemlich einfach, wird aber für diejenigen, die keine Blätter regelmäßig verwenden, nicht offensichtlich sein.

Um eine Zelle zu formatieren, um mehr als zwei Dezimalstellen anzuzeigen, die nicht abgerundet oder unten gerundet sind, tun Sie Folgendes:

  1. Klicken Sie auf die Zelle, die Sie formatieren möchten.
  2. Klicke auf Format Menü in der oberen Menüleiste.
  3. Schweben Nummer Weitere Optionen anzeigen.
  4. Schweben Weitere Formate unten im Menü.
  5. Klicke auf Benutzerdefinierte Zahlenformat.
  6. Geben Sie das Nummernformat ein, das Sie verwenden möchten. In der Liste der Zahlenformate werden verschiedene Typen angezeigt und wie die Zahlen angezeigt werden, wenn Sie jeden Typ verwenden. Wenn Sie ein Währungsformat verwenden möchten, geben Sie einfach 'ein'$'Vor den Hashtags. Wenn Sie beispielsweise eine Währung mit einem Tausend -Trennzeichen mit bis zu drei Dezimalstellen anzeigen möchten, geben Sie ein$#, ####.###''.

Jeder Hashtag ist eine potenzielle Zahl. Erhöhen oder verringern Sie die Anzahl der Hashtags, wie Sie es für richtig halten.

  1. Wenn Sie beim Überschwingen unterschiedliche Währungen verwenden möchten Weitere Formate, wählen Weitere Währungen anstatt Benutzerdefinierte Zahlenformat.
  2. Ändern Sie die Währung, die Sie derzeit verwenden, und ändern Sie dann die Benutzerdefinierte Zahlenformat Wie in den obigen Anweisungen angegeben.

Google -Blätter und Verhinderung von Runden

Das Erhalten der genauen Werte von Zahlen in Google -Blättern ist recht einfach, wenn Sie wissen, wie. TRUNC () und die Optionen für benutzerdefinierte Zahlenformat sind für einen Gelegenheitsbenutzer möglicherweise nicht sofort offensichtlich, aber sie sind großartige Tools zu haben.

Haben Sie andere Tipps, wie Sie die Rundung von Google -Blättern bestimmte Zahlen stoppen können?? Teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten mit.