So beheben Sie ein Netflix VPN, das nicht funktioniert

So beheben Sie ein Netflix VPN, das nicht funktioniert

Ein VPN (Virtual Private Network) eignet sich zum Ansehen von Netflix -Inhalten, die nur in bestimmten Ländern oder Regionen verfügbar sind. Viele haben jedoch festgestellt, dass die Streaming -Plattform immer noch den Internetverkehr blockiert und IP -Adressen, die mit diesen Netzwerken verbunden sind. Aber gib dein VPN noch nicht auf.

Die gute Nachricht ist, dass es mehrere Dinge gibt, die Sie tun können, um Ihre Lieblingsshows weiter zu sehen, während Sie eine verschlüsselte Verbindung verwenden.

In diesem Artikel lernen Sie, wie Sie Ihr VPN beheben und Netflix sehen.

Löschen Sie Ihre Kekse

Die einfachste und häufigste Möglichkeit, Ihr VPN mit Netflix zu verwenden, besteht darin, Ihre Cookies zu löschen. Netflix verwendet Cookies als kleine Dateien, um Ihr Betrachtungserlebnis zugänglicher zu machen. Diese winzigen Dateien enthalten wesentliche Informationen wie Ihre IP -Adresse und Ihren Standort. Sie sind wichtig, da Netflix Ihr VPN blockiert, wenn sie mit einem anderen Bereich verbunden sind als sonst in Ihren Cookies angegeben.

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um Ihre Cookies zu löschen:

  1. Öffnen Sie Ihren gewünschten Browser.
  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers auf die Option Drei Punkte (dies sollte sowohl für Google Chrome als auch für Mozilla Firefox gleich aussehen).
  3. Gehen Sie zu "Einstellungen" für Chrome oder "Optionen" für Mozilla Firefox.
  4. Öffnen Sie „Privatsphäre und Sicherheit.”
  5. Wählen Sie "Durchsuchen von Surfenlöschen" und dann "Cookies und andere Site -Daten.”
  6. Bestätigen Sie Ihre Wahl mit „Daten klären.”

So einfach ist das. Indem Sie Ihre Cookies beseitigen, wird Netflix Ihr VPN nicht aufgenommen, und Sie erhalten diese gefürchtete Fehlermeldung nicht. Es gibt jedoch noch andere Möglichkeiten, anhaltende Probleme zu beheben.

Begrenzter Geschäft: 3 Monate kostenlos! Holen Sie sich Expressvpn. Sicher und streamen freundlich.

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Verwenden eines anderen Servers

Häufig blockiert Netflix die IP -Adresse Ihres VPN vollständig, und Ihre Verbindung funktioniert auch nicht, nachdem Sie Ihre Cookies gelöscht haben. Weitere Probleme zeigen, dass Netflix Ihre IP -Adresse und Ihren Server vor der Blacklistung identifiziert hat. Sie können jedoch weiterhin die Adresse ändern, die Sie ursprünglich ausgewählt haben.

Vor Beginn des Prozesses ist es erwähnenswert, dass sich die gleichen Optionen je nach verwendeter Software unterscheiden. Dennoch gibt es allgemeine Schritte, die in den meisten VPN -Anbietern üblich sind.

Hier erfahren Sie, wie es geht:

  1. Öffnen Sie Ihre gewünschte VPN -Software oder App.
  2. Auf der Hauptoberfläche sollte ein Menü für die Serverauswahl sein.
  3. Wählen Sie die Region oder das Land aus, mit dem Sie sich aus einer Liste von Standorten verbinden möchten.
  4. Wählen Sie Ihren gewünschten Ort aus, um eine VPN -Verbindung herzustellen.

Auswahl des VPN -Protokolls

VPN -Funktionen durch Erstellen einer sicheren und verschlüsselten Verbindung. Es stehen verschiedene Protokolle zur Verfügung, und die meisten VPN -Dienste bieten Ihnen die Möglichkeit, sie umzuschalten. Einige Verschlüsselungsmethoden können besser als andere für Streaming -Dienste funktionieren. Möglicherweise möchten Sie mit verschiedenen Protokollen experimentieren, bis Sie den für Sie funktioniert, der für Sie funktioniert.

Hier sind die Schritte zum Umschalten der Protokolloptionen:

  1. Öffnen Sie die Software- oder VPN -App und finden Sie das Einstellungsmenü auf der Schnittstelle.
  2. Im Menü Einstellungsmenü sollten Sie die Option „Protokoll“ haben.
  3. Schalten Sie die verfügbaren Protokolloptionen um und verwenden Sie den VPN -Dienst mit Netflix, bis man funktioniert. Möglicherweise müssen Sie das Protokoll in Zukunft ändern.

Die häufigsten Protokolloptionen sind SSTP, PPTP, Open VPN, L2TP/IPSec und IKEV2.

Aktualisieren Sie Ihr VPN

Manchmal gibt es kleine Dinge, die Sie tun können, um sicherzustellen, dass die Technologie effektiv funktioniert. Da Netflix seine Systeme ständig verbessert, um bestimmte VPNs zu blockieren. Wenn Sie kürzlich Probleme hatten, Netflix mit einem ansonsten zuverlässigen VPN zu beobachten, können Sie es wahrscheinlich aktualisieren.

Die folgenden Anweisungen finden Sie zur Aktualisierung Ihrer VPN -Software.

  1. Navigieren Sie zu Ihrer ausgewählten VPN -Dienstanbieter -Website
  2. Laden Sie die neueste Version herunter und installieren Sie in den meisten Fällen die einzige verfügbare Version.
  3. Deinstallieren und löschen Sie die ältere Version.

Aktualisieren von VPN für App

Wenn Sie eine VPN -App auf Ihrem Gerät haben, werden Sie normalerweise aufgefordert, sie zu aktualisieren, wenn neue Versionen herauskommen. Einige Apps aktualisieren sogar automatisch selbst. Um es zu überprüfen, können Sie sich auch auf der von der ausgewählten VPN-Website anmelden.

IPv6 deaktivieren

Hier kann die Dinge ein wenig kompliziert werden. Manchmal funktioniert Ihr Netflix mit einem VPN, und es wird keine Fehlermeldung angezeigt. Die Bibliothek spiegelt jedoch eher Ihre aktuelle Region als Ihren Inhalt von Ihrem ausgewählten Server wider.

Netflix basiert immer die Bibliotheksauswahl auf Ihrem IPv6. Einige VPNs unterstützen IPv6 nicht vollständig und werden es dem Streaming -Dienst bekannt geben, sodass die Anzeigen, die Sie unmöglich möchten, angezeigt werden.

So deaktivieren Sie IPv6 unter Windows 10, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Bibliothek auf Netflix erhalten.

  1. Klicken Sie in Ihrer Taskleiste mit der rechten Maustaste auf die Option "Netzwerk".
  2. Gehen Sie zur Option „Einstellungen für Netzwerk- und Internet“.
  3. Wählen Sie „Network & Sharing Center.”
  4. Klicken Sie auf "Adaptereinstellungen ändern.”
  5. Wählen Sie die entsprechende Netzwerkverbindung, bevor Sie auf „Eigenschaften“ klicken.”
  6. Mit der Option führt Sie zu einer Schnittstelle mit TCP/IPv6 als Internetprotokoll. Dies abweist, um es zu deaktivieren, um es zu deaktivieren.
  7. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Änderungen speichern, bevor Sie das Fenster verlassen.

Sobald IPv6 deaktiviert ist, melden Sie sich erneut in Netflix an. Wenn das IPv6 das Problem war, sollten Sie Zugriff auf die entsprechende Bibliothek haben.

Verwenden von intelligenten DNs

Smart DNS ist eine Funktion zu mehreren VPN -Anbietern und individuellen Diensten. Viele haben angegeben, dass es eine effektivere Art sein könnte, Bibliotheken aus anderen Regionen zu streamen. Die Option hat jedoch einige Nachteile, wie z. B. eine gefährdete Privatsphäre. Wenn Sie ein VPN verwenden und nicht möchten, dass Dritte Zugriff auf Ihren Datenverkehr haben, ist es möglicherweise nicht die gewünschte Lösung, intelligente DNs zu aktivieren.

Smart DNS ist nicht verschlüsselt. Stattdessen fungiert es, indem Sie Ihre Aktivität mit einem Proxy -Server an einem anderen Ort auf der Welt leiten.

Für diesen Satz von Schritten verwenden wir Nord VPN als Beispiel für eine zuverlässige Option mit einer intelligenten DNS -Funktion.

  1. Trennen Sie die VPN, die Sie derzeit verwenden.
  2. Geben Sie Ihr Nord -Konto ein und navigieren Sie zum „Dashboard.”
  3. Wählen Sie "Dienste" und wählen Sie "Nord VPN" aus.”
  4. Klicken Sie auf die Option "Smart DNS aktivieren".
  5. Wählen Sie „DNS aktivieren.”

Der Vorgang könnte 10 Minuten lang anziehen, bevor er für den Einsatz bereit ist. Wenn Sie Nord nicht verwenden, wählen Sie einen anderen Service aus, der sich spezialisiert oder eine intelligente DNS -Option anbietet, z. B. Surf Shark.

Zusätzliche FAQs

Verwendet ein VPN -Legal?

In den meisten Ländern ist die Verwendung eines VPN legal, kann jedoch manchmal gegen die Bedingungen eines Streaming -Dienstes verstoßen. Überprüfen Sie vor der Verwendung eines VPN, ob es gegen Benutzervereinbarungen von Netflix angeht.

Kann ich ein kostenloses VPN verwenden??

Während kostenlose VPNs auf dem Markt sind, wählen Sie eine aus, von der Sie wissen, dass sie mit Netflix kompatibel ist. Andernfalls kann ein kostenloses VPN nutzlos sein, da die Technologie eine sichere verschlüsselte Verbindung nicht ermöglicht.

Beeinflusst die Verwendung eines VPN die Streaming -Qualität?

Die Streaming -Qualität hängt von Ihrem speziellen VPN ab. Minderwertige VPNs, die nicht für Streaming-Dienste optimiert sind.

Sind VPNs über verschiedene Geräte kompatibel?

Einige VPN -Anbieter sind auf Geräten wie iPhone und Android -Telefonen verfügbar. Andere arbeiten nur für bestimmte Betriebssysteme wie Windows. Überprüfen Sie vor der Auswahl des VPN die Funktionen, um sicherzustellen, dass Sie auf mehreren Geräten streamen können.

Wirkt sich ein VPN die Privatsphäre aus, während ich sie benutze??

Eine VPN -Verbindung lässt Ihren gesamten Internetverkehr verschlüsselt und privat verschlüsselt. Dritte können keine Informationen wie Ihre IP -Adresse sehen.

Streaming Netflix mit VPN

Es gibt viele Problemumgehungen, die Sie übernehmen können, um Ihre Verbindung mit Netflix zu sichern, während Sie ein VPN verwenden. Streaming -Dienste blockieren häufig IP -Adressen. Daher ist es wichtig, Ihre Einstellungen für eine optimale Verbindung zu konfigurieren. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie ein gutes VPN verwenden, der mit dem Anschauen von Netflix kompatibel ist.

Was denkst du über die Lösungen, um dein VPN mit Streaming zum Laufen zu bringen?? Haben Sie Änderungen der Einstellung verwendet oder müssen Ihr VPN vollständig ändern? Lassen Sie uns im Kommentarbereich unten wissen.