So beheben

So beheben

Die Messaging -App Telegram ist eine großartige Möglichkeit, mit Freunden in Kontakt zu bleiben, wenn es richtig funktioniert. Es gibt jedoch viele Gründe, warum Telegramm möglicherweise nicht verbunden ist. Manchmal ist Ihre Internetverbindung möglicherweise nicht stark genug, damit Telegramm funktioniert, oder die App kann das Problem sein.

Was auch immer der Grund sein mag, es gibt verschiedene Dinge, die Sie versuchen können, zu Ihren wertvollen Chats zurückzukehren. In diesem Artikel erklärt, was dazu führen kann, dass Telegramm nicht mehr funktioniert. Darüber hinaus werden einige schnelle Korrekturen für die Verbindung von Telegramm angezeigt, die Sie auf verschiedene Geräte anwenden können.

Telegramm, das sich nicht mit dem iPhone verbindet

Es kann ziemlich frustrierend sein, wenn Sie Telegramm verwenden möchten, aber der Status „Verbinden…“ zeigt weiterhin oben auf dem Bildschirm an. Da Telegram eine Cloud-basierte App ist, benötigen Sie eine stabile Internetverbindung zum Senden und Empfangen von Nachrichten. Eine schwache Verbindung ist normalerweise der häufigste Grund, warum Sie in erster Linie Probleme haben.

Stellen Sie vor anderen Tätigkeit sicher, dass Ihr Wi-Fi funktioniert. Sie können dies tun, indem Sie eine andere App auf Ihrem iPhone öffnen, wie Instagram, WhatsApp oder YouTube. Versuchen Sie außerdem, eine Nachricht zu senden oder ein Video zu öffnen. Sie können sogar die Bandbreitengeschwindigkeit mit SpeedTest überprüfen.Netz oder schnell.com. Wenn keine dieser Optionen funktioniert, hat Ihr WLAN ein Problem. In diesem Fall können Sie das Beste tun, um Ihren Router und Ihr Modem neu zu starten und neu zu starten. Sobald Sie sie trennen, warten Sie mindestens 30 Sekunden, bevor Sie sie wieder anschließen.

Wenn Sie Mobilfunkdaten verwenden, stellen Sie sicher.Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie über genügend Mobilfunkdaten verfügen, um Apps zu durchsuchen und zu verwenden. Eine weitere schnelle Lösung, die Sie ausprobieren können, besteht darin, Ihr iPhone neu zu starten.

Wenn Sie alle oben genannten Dinge überprüft haben und Telegramm noch nicht funktioniert, besteht der nächste Schritt darin, zu überprüfen. So wird es gemacht:

  1. Offen "Einstellungen" Auf Ihrem iPhone.
  2. Gehen Sie runter, bis Sie finden "Telegramm" auf der Liste der Apps.
  3. Umschalten "Hintergrund App aktualisieren" schalten.
  4. Aktivieren Sie das "Mobilfunkdaten" Möglichkeit.

Eine andere Lösung, die Sie versuchen können, ist das Löschen von Telegramm und die Installation erneut. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um herauszufinden, wie es gemacht wird:

  1. Finden "Telegramm" auf Ihrem Startbildschirm und langpressen.
  2. Wählen "App entfernen" im Popup-Menü.
  3. Wählen “App löschen.”
  4. Tippen Sie auf "Löschen" nochmal.
  5. Gehe zum "Appstore.”
  6. Tippen Sie auf Ihr "Profilbild" in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
  7. Wähle aus "Gekauft" Tab.
  8. Lokalisieren "Telegramm" auf der Liste der Apps.
  9. Tippen Sie auf die "Wolke" Symbol auf der rechten Seite.

Nachdem Sie das Telegramm neu installiert haben, können Sie sich erneut in Ihrem Konto anmelden. Das Verbindungsproblem sollte behoben werden.

Die App wird auch möglicherweise nicht eine Verbindung hergestellt, da Sie eine ältere Version verwenden. So können Sie überprüfen, ob Sie Telegramm auf Ihrem iPhone aktualisieren müssen:

  1. Öffne das "Appstore" Auf Ihrem iPhone.
  2. Gehen Sie zu Ihrem "Profilbild" in der oberen rechten Ecke.
  3. Lokalisieren "Telegramm" auf der Liste der Apps.
  4. Wenn Sie das sehen können "Aktualisieren" Taste daneben tippen Sie darauf und warten Sie ein paar Sekunden.

Telegramm, das sich nicht mit einem Android -Gerät verbindet

Viele der genauen Lösungen, die auf iOS/iPhone verwendet werden, gelten für Telegramm auf Android -Geräten. Wenn Sie Ihre Wi-Fi/Mobile-Datenverbindung überprüft haben und alles richtig zu funktionieren scheint, kann das Problem die App selbst sein. Es besteht die Möglichkeit, dass die Server von Telegram gesunken sind. In diesem Fall können Sie nichts dagegen tun. Diese Arten von Problemen werden jedoch in der Regel relativ schnell behoben.

Achten Sie vor etwas anderem, um Ihr Android -Gerät neu zu starten. Dadurch werden alle im Hintergrund ausgeführten Apps gelöscht, die dazu führen, dass Ihre Telegramm -App verzögert.
Außerdem kann das Problem der Telegrammverbindung durch Entfernen der Daten und des Cache der App behoben werden. So wird es auf einem Android gemacht:

  1. Gehe zu "Einstellungen" Auf deinem Android.
  2. Weiter zu "Apps" auf der Speisekarte und gehen Sie zu "Apps verwalten.”
  3. Lokalisieren "Telegramm" auf der Liste der Apps.
  4. Wählen Sie unten auf Ihrem Bildschirm „Daten löschen“.
  5. Klopfen "Alle Daten löschen" Und "Cache leeren" im Popup-Menü.
  6. Bestätigen Sie, dass Sie dies tun möchten, indem Sie dies auswählen "OK.”

Sobald die Daten und der Cache gelöscht werden, müssen Sie sich erneut in Ihrem Telegrammkonto anmelden. Stellen Sie im Abschnitt „Telegramm“ der „Einstellungen“ Ihres Android sicher. Obwohl Sie bei der ersten Installation der App bereits Telegrammberechtigungen erteilt haben, ist es möglich, dass einige von ihnen aufgrund eines Fehlers widerrufen wurden. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Im "Telegramm" Registerkarte, gehen Sie zu „App -Berechtigungen.”
  2. Sicherstellen, dass die "Kontakte" und das "Lagerung" Optionen sind aktiviert.
  3. Geh zurück zu "Telegramm" und tippen Sie auf „Andere Berechtigungen.”
  4. Stellen Sie sicher, dass alle erforderlichen Berechtigungen aktiviert sind.

Sie sollten auch die App -Einstellungen im Telegramm überprüfen. So wird es gemacht:

  1. Offen "Telegramm" Auf deinem Android.
  2. Tippen Sie auf die "Drei horizontale Linien" in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms.
  3. Wählen "Einstellungen" auf der Speisekarte.
  4. Gehe zu „Daten und Speicher.”
  5. Weiter zu „Automatische Medien herunterladen.”
  6. Stellen Sie sicher, dass "Bei Verwendung mobiler Daten", " "Wenn Sie mit Wi-Fi verbunden sind", " Und "Beim Roaming" Optionen sind alle aktiviert.

Möglicherweise müssen Sie auch die App aktualisieren. So wird es auf einem Android gemacht:

  1. Offen "Google Play" Auf deinem Android.
  2. Tippen Sie auf Ihr "Profilbild" in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms.
  3. Navigieren zu „Verwalten Sie Apps und Geräte.”
  4. Finden "Telegramm" auf der Liste der Apps.
  5. Wenn es eine gibt "Aktualisieren" Option daneben tippen Sie darauf und warten Sie ein paar Sekunden.

Telegramm, das sich nicht mit einem PC verbindet

Wenn Sie Telegramm in Ihrem Browser verwenden, ansonsten als „Telegramm -Web“ bezeichnet, können Sie auch Probleme mit der Verbindung haben. Wie die mobile App müssen Sie überprüfen, ob das Wi-Fi funktioniert. Wenn es nicht das Wi-Fi ist, das Konnektivitätsprobleme verursacht, ist es möglicherweise Ihr Browser.

Um das Telegramm wieder zum Laufen zu bringen und jede andere Internetaktivität zu beschleunigen, ist es eine gute Idee, den Cache von Ihrem Browser zu entfernen. So wird es auf Chrome gemacht:

  1. Offen "Google Chrome.”
  2. Klick auf das "drei Punkte" in der oberen rechten Ecke.
  3. Wählen "Mehr Werkzeuge" Und dann klicken Sie "Browserdaten löschen.” Dies führt Sie zu einem neuen Fenster.
  4. Wählen Sie das "Zeitspanne.” Sie können den Cache aus der vorherigen Stunde löschen oder auswählen "Alle Zeit" und alles klar.
  5. Stellen Sie sicher "Browser-Verlauf," "Cookies und andere Site -Daten" Und "Zwischengespeicherte Bilder und Dateien" sind alle überprüft.
  6. Klick auf das "Daten löschen" Taste.

Eine andere Lösung, die Sie versuchen können, ist das Herunterladen der Telegram -Desktop -App. Es ist bekannt.

Wenn Ihnen keine dieser Lösungen hilft, ist es das Letzte, Ihren PC neu zu starten.

Telegramm, das sich nicht ohne VPN verbindet

Ein weiterer Grund, warum sich Ihr Telegramm möglicherweise nicht verbindet, ist Ihr VPN. Je nachdem, auf welchen Server Sie verpflichtet sind, kann Telegramm in diesen Regionen verboten werden. Es gibt zwei Dinge, die Sie an diesem Punkt versuchen können. Zunächst können Sie den Standort auf Ihrem VPN ändern. Zweitens können Sie Ihr VPN insgesamt deaktivieren. Dies gilt sowohl für mobile als auch für Desktop -Apps.

Wenn Sie einen Proxy -Server verwenden, können Sie möglicherweise keine Verbindung herstellen. Um es auszuschalten, müssen Sie dies tun:

  1. Öffne das "Telegramm" App auf Ihrem Telefon.
  2. Tippen Sie auf die "Drei horizontale Linien" in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms.
  3. Weiter zu "Daten und Speicher" auf der Speisekarte.
  4. Wähle aus "Proxy" Tab.
  5. Finde die "Verwenden Sie einen Proxy -Server" Option und deaktivieren Sie es.

Telegramm, die sich nicht verbinden, ist ein frustrierendes, aber häufiges Problem, in der Regel aufgrund einer instabilen Internetverbindung. Zum Glück kann das Problem der Telegrammverbindung leicht gelöst werden und es gibt viele Möglichkeiten, um das Problem zu lösen. Sobald Sie Ihr Telegrammkonto wieder in Verbindung gebracht haben, können Sie mit Ihren Freunden zurückkehren.

Haben Sie jemals das Thema Telegramm gehabt, das sich nicht verbindet?? Was haben Sie getan, um es zu beheben?? Teilen Sie uns im Kommentarbereich unten mit.