Wie man Musik auf Zoom spielt

Wie man Musik auf Zoom spielt

Lange Zoomversammlungen können ziemlich anstrengend sein. Das Spielen von Musik während eines Meetings ist eine hervorragende Möglichkeit, die Stimmung zu heben und die Teilnehmer zu energetisieren. Zoom achtet besondere Aufmerksamkeit auf den Komfort und das Wohlergehen seiner Benutzer und macht diesen Prozess ziemlich unkompliziert.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Musik in Ihre virtuellen Meetings einbeziehen, sind Sie am richtigen Ort gekommen. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man Musik auf Zoom spielt.

So spiele ich Musik auf Zoom beim Teilen des Bildschirms

Musik kann ein wesentlicher Faktor für die Einrichtung der Stimmung und die Betonung der wichtigsten Momente bei der Freigabe Ihres Zoombildschirms für eine wichtige Präsentation sein. Mit Zoom können Sie das Audio Ihres Computers an die Teilnehmer senden und gleichzeitig den Bildschirm für ein eindringlicheres Erlebnis teilen.

Sie können je nach Version Ihres Zoom -Desktop -Clients entweder Mono- oder Stereo -Audio teilen. Unabhängig von Ihrem Betriebssystem benötigen Sie bestimmte Versionen von Zoom.

  • Version 5.0.0 oder höher für Mono -Audio
  • Version 5.5.0 oder höher für Stereo -Audio

Wenn Sie diese Anforderungen erfüllen.

  1. Starten Sie wie gewohnt ein Meeting.
  2. Tippen Sie unten auf Ihrem Bildschirm auf die Schaltfläche „Bildschirm teilen“.
  3. Wählen Sie das Programm aus, das Sie teilen möchten.
  4. Drücken Sie die Taste „Sound teilen“ in der unteren linken Ecke.
  5. Tippen Sie dann optional auf den Down -Pfeil neben der Schaltfläche "Sound teilen", um zwischen "Mono" und "Stereo" -Ausoptionen zu wählen.
  6. Klicken Sie unten rechts auf die Schaltfläche „Freigabe“.

Sie müssen nicht gleichzeitig den Bildschirm und den Audio teilen. Sie können später auch später im Meeting Musik spielen. In diesem Fall Folgendes machen.

  1. Klicken Sie in der Sharing -Symbolleiste auf "Bildschirmfreigabe".
  2. Tippen Sie auf “Sound teilen.”
  3. Wählen Sie optional Audiooptionen „Mono“ oder „Stereo“ unter "Wählen Sie den Klangmodus aus.”

Wie man Musik im Zoom im Wartezimmer spielt

Musik im Wartezimmer zu spielen kann eine großartige Möglichkeit sein, die Teilnehmer unterhalten zu lassen, wenn ein Meeting zu spät kommt.

Leider gibt es keine Methode, um Musik direkt zu spielen, da Sie während der Telefonanrufe in der Nähe von Musik hören würden. Sie finden jedoch ein YouTube -Video mit geeigneter Musik, laden Sie es auf Ihren Computer und laden Sie es dann in das Wartezimmer hoch.

Diese Funktion ist nur für bezahlte Zoom -Konten verfügbar und erfordert Desktop -Client Version 5.7.3 oder höher.

Wenn diese Option verfügbar ist und Sie Ihnen anspricht, können Sie Musik in einem Zoom -Wartezimmer in wenigen einfachen Schritten spielen.

  1. Besuchen Sie den Zoom Web Client.
  2. Navigieren Sie zur Registerkarte "Einstellungen".
  3. Gehen Sie in den Abschnitt "Wartezimmeroptionen" unter "Sicherheit".”
  4. Tippen Sie auf “Wartungsraum anpassen.”
  5. Wählen Sie „ein Video.”
  6. Laden Sie Ihr gewünschtes Video hoch.

Die Teilnehmer können nun das Video anzeigen und Musik hören, während Sie darauf warten, dass Sie es in das Meeting lassen.

Wie man Musik auf Zoom vom Telefon spiele

Leider unterstützt Zoom derzeit nur das Spielen von Musik auf dem Desktop -Kunden. Wenn Sie die Zoom Mobile App verwenden, können Sie Audio erhalten, die über Computer geteilt wurden, sie jedoch nicht selbst freigeben.

Nehmen wir an, Sie sind fest über Ihr Smartphone für Ihre Zoom -Meetings fest. In diesem Fall besteht die einzige Problemumgehung darin, auch einen Computer mitzumachen. Auf diese Weise können Sie das Telefon für das Meeting und den Computer zum Musikspiel verwenden.

So spielen Sie Musik auf Zoom, ohne den Bildschirm zu teilen

Angenommen, es gibt keine bevorstehende Präsentation, bei der Sie Ihren Bildschirm teilen müssen. In diesem Fall können Sie nur Musik spielen, um während des Zoomtreffens eine angenehme Atmosphäre zu schaffen.

Sie können immer einen Track auf einem Gerät spielen und hoffen, dass Ihr Mikrofon ihn aufnimmt. Diese Option führt in der Regel zu einer schlechten Audioqualität. Befolgen Sie diese Schritte, um in voller Qualität Musik zu spielen, ohne Ihren Bildschirm zu teilen.

  1. Beginnen Sie Ihr Meeting wie gewohnt.
  2. Drücken Sie die Schaltfläche „Bildschirm teilen“ am unteren Rand Ihres Bildschirms.
  3. Tippen Sie oben im Sharing -Fenster auf die Registerkarte "Erweitert".
  4. Wählen Sie die Option "Musik- oder Computer -Sound" aus.

Sie können jetzt einen Online- oder lokalen Musik -Track oder eine Wiedergabeliste auswählen. Sobald Sie Musik auf Ihrem Computer gespielt haben, wird sie auch in der Besprechung spielen. Alle Teilnehmer können die Musik klar hören, ohne Ihren Bildschirm zu sehen.

Wenn Sie sich entscheiden, die Musik nicht mehr zu spielen, tippen Sie einfach auf die Schaltfläche "Share Stop Share". Dadurch wird nur die Audiofreigabe gestoppt und das Treffen nicht beendet.

Die Kraft der Musik

Musik kann bei langen und stressigen Zoomtreffen ein dringend benötigter Hauch frischer Luft sein. Auch wenn die Treffen nicht besonders anstrengend sind, kann das Musikelement helfen, die Teilnehmer zu beleben und sie zu engagieren. Während der Auswahl der richtigen Musik kann eine Herausforderung sein, sie während eines Meetings zu spielen, dank Zooms intuitiver Oberfläche und unseres Leitfaden.

Haben Sie versucht, während eines Zoomtreffens Musik zu spielen? Welche Methode haben Sie verwendet?? Lassen Sie uns im Kommentarbereich unten wissen.