So posten Sie mehrere Facebook -Seiten

So posten Sie mehrere Facebook -Seiten

Während es so aussieht, als ob das Internet heutzutage nur um Instagram und Tiktok geht, wächst die Benutzerbasis von Facebook weiter, was es zu einer wertvollen Plattform für Unternehmen aller Art macht. Eine gut gepflegte Facebook-Seite hält Ihr Unternehmen jederzeit in den Feeds Ihrer Kunden, sodass regelmäßig veröffentlicht wird, ist wichtig. Wenn Sie mehrere Facebook -Seiten auf dem Laufenden halten, kann die Aufgabe jedoch äußerst mühsam werden.

Sie können mindestens einige Arbeiten aus der Wartung aller dieser Seiten entfernen, indem Sie eine einzige Plattform verwenden, um alle Ihre Beiträge zu erstellen und zu planen oder sogar gleichzeitig auf mehreren Seiten zu veröffentlichen. Hier erfahren Sie, wie Sie den Prozess der Wirksamkeit Ihrer Facebook -Seiten vereinfachen können.

Stürzen Sie Ihren Beitrag mit CircleBoom

Unternehmen können heute selten mit einer einzigen Seite oder einem Social -Media -Konto tun. Folglich ist die effizienteste Art, Ihren Posting -Zeitplan auf mehreren Konten zu verwalten, darin, ein Tool zu finden, mit dem Sie alles an einem Ort tun können.

CircleBooms Publishing -Tool macht genau das; Sie können Sie auf dem neuesten Stand von Twitter, Instagram, LinkedIn, Pinterest, Google My Business und natürlich auf Facebook -Posts bleiben. Sie können Ihre Facebook-Gruppen oder Seiten mit der App und dem Kreuzposteninhalt verbinden, um Zeit für diese ansonsten langweilige und sich wiederholende Aufgabe zu sparen.

Die App bietet ein sehr benutzerfreundliches Erlebnis mit ihrem intuitiven Design. Es verfügt über zahlreiche wertvolle Funktionen, einschließlich Canva-, Unplash- und Giphy -Integration, ein Video -Download -Tool, RSS -Sharing -Funktionen und Smart -Article -Empfehlungen. Trotzdem überkompliziert CircleBoom den Posting -Prozess nicht.

Hier erfahren Sie, wie Sie mit dieser Lösung mehrere Facebook -Seiten veröffentlichen können.

Konto-Erstellung

  1. Öffnen Sie die Website von CircleBOOM und drücken.
  2. CircleBoom bietet ein dediziertes Twitter-Tool sowie einen plattformübergreifenden Postplaner. Klicken Sie für das letztere auf das Tool "Veröffentlichen".
  3. Erstellen Sie ein neues Konto oder melden Sie sich in Ihrem vorhandenen an.

Verknüpfung eines Facebook -Account

Sobald Sie angemeldet sind, werden Sie in Ihr Dashboard gebracht. Bestehende Benutzer werden ihren täglichen Plan für die Veröffentlichung sehen, während neue Benutzer eine Aufforderung erhalten, ihre sozialen Konten mit dem Dienst zu verbinden.

  1. Klicken Sie auf die Option "Facebook -Seite", um Ihre Seiten zu CircleBoom hinzuzufügen.
  2. Melden Sie sich mit Ihrem Facebook -Konto an und gewähren Sie den App -Zugriff.
  3. Wählen Sie die Facebook -Seiten aus, die Sie dem CircleBoom hinzufügen möchten.

Erstellen eines Beitrags

Nachdem CircleBoom eine Verbindung zu den entsprechenden Konten herstellt, können Sie einen neuen Beitrag erstellen.

  1. Finden Sie das Bleistiftsymbol in Ihrer linken Seitenleiste.
  2. Klicken Sie auf „Neuen Beitrag erstellen.”
  3. Klicken Sie auf der neuen Seite auf das erste Feld, um zu wählen, wo Sie Ihren Beitrag veröffentlichen möchten.
    Die hinzugefügten Social -Media -Konten werden in einem neuen Panel auf der rechten Seite der Seite angezeigt. Sie können die Konten auswählen, auf denen die Social -Media. Wählen Sie die Symbole der Seiten aus, die Sie einschließen möchten. Ein kleines Facebook -Logo in der Ecke Ihrer Symbole zeigt Facebook -Konten an.
  4. Sobald Sie alle gewünschten Konten ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Fertig".
  5. Erstellen Sie als nächstes den Beitrag selbst. In Ihrem Beitrag können Sie Emojis, GIFs, Lizenzgebühren und sogar Canva-Designs verwenden, um es ansprechender zu gestalten. Klicken Sie im Bearbeitungsfenster auf die entsprechende Schaltfläche, um auf diese Funktionen zuzugreifen.
  6. Wenn Sie sich für ein Canva -Design entscheiden, melden Sie sich in Ihrem Canva -Konto an und wählen Sie "Facebook -Beitrag" als Vorlage aus. Auf diese Weise müssen Sie sich keine Sorgen machen, die richtigen Bildgrößen und -abmessungen für diese Plattform herauszufinden.
  7. Wenn Ihr Canva -Design abgeschlossen ist, drücken Sie die Schaltfläche „Veröffentlichen“ in der oberen rechten Ecke, um das Bild zu speichern. Dies wird Ihren Beitrag noch nicht veröffentlichen.
  8. Das Bild wird Ihrem Beitrag hinzugefügt. Sie sehen eine Vorschau des fertigen Produkts auf der rechten Seite des Bildschirms.

Veröffentlichen eines Beitrags

Wenn der Designteil Ihres Facebook -Beitrags abgeschlossen ist, können Sie zwischen der Warteschlange, Planung oder Veröffentlichung sofort wählen.

Wenn Sie den Beitrag planen. "Warteschlange" bedeutet, dass der Beitrag gemäß Ihren Warteschlangeneinstellungen veröffentlicht wird. Wenn Sie Ihre Warteschlange in CircleBoom noch nicht eingerichtet haben, fordert Sie ein Dialogfeld dazu auf, dies zu tun.

  1. Klicken. Sie können auch auf Ihre Warteschlangeneinstellungen zugreifen, indem Sie das Zahnradsymbol in Ihrer Seitenleiste drücken und "Zeit- und Warteschlangeneinstellungen" auswählen.”
  2. Wählen Sie das Konto aus, um die Warteschlangeneinstellungen anzupassen.
  3. Bestimmen Sie die Start- und Endzeiten der Warteschlange und das Intervall, in dem Ihre Beiträge veröffentlicht werden.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Erweiterte Plan erstellen“, um die Tage und bestimmte Zeiten anzupassen, die Sie veröffentlichen möchten.
  5. Speichern Sie die Warteschlangeneinstellungen, und Sie sind fertig.

Verwenden Sie die Cross-Posting-Funktion von Facebook

Facebook selbst bietet auch einige Cross-Post-Funktionen für Personen mit mehreren Seiten, obwohl es einige Einschränkungen hat. Zum Beispiel ist es nur für Seiten verfügbar, die bereits über eine Kreuzungsposting-Beziehung verfügen, und ermöglicht es Ihnen nur, Videoinhalte zu postieren. Trotzdem kann es nützlich sein, wenn Sie nur gelegentlich Videos auf Ihren Seiten teilen möchten.

Sie können die Cross-Post-Funktion von Facebook verwenden, um neue und vorhandene Inhalte zu teilen.

  1. Erstellen Sie einen neuen Videobeitrag, indem Sie "Beitrag erstellen", "etwas posten ...", dann "Video über Seiten veröffentlichen".”
  2. Wählen Sie die Seite, auf der Sie Videos hochladen möchten.
  3. Bearbeiten Sie den Titel und die Beschreibung für jeden Beitrag, wenn Sie möchten.
  4. Wählen Sie die Seiten aus, die Sie für den Inhalt posten möchten.
  5. Laden Sie das Video hoch und veröffentlichen Sie es, um es auf jeden der Seiten gleichzeitig zu teilen.

Sollten Sie auf mehrere Facebook -Seiten gleichzeitig posten?

Obwohl die Personalisierung Ihrer Inhalte für das beabsichtigte Publikum der Schlüssel zu ihrem Erfolg in der Welt für digitales Marketing ist, wird eine Zeit, in der Cross-Posting zu einer wertvollen Funktion wird. Wenn Sie viele ähnliche Facebook -Seiten zu verwalten haben, können Sie mit einem Tool wie CircleBoom Inhalte verwenden.

Verwaltet mehrere Facebook -Seiten, die zu viel Zeit in Anspruch nehmen? Wirst du die oben genannten Lösungen ausprobieren?? Lassen Sie uns im Kommentarbereich unten wissen.