Wie man Zoom mit OBS aufnimmt

Wie man Zoom mit OBS aufnimmt

Zoom ist schnell zu einem der beliebtesten Konferenzwerkzeuge weltweit geworden, das es Unternehmen und Gruppen ermöglicht, sich nahtlos mit Besprechungen zu vereinbaren. Standard -Zoomaufzeichnungsfunktionen lassen jedoch viel zu wünschen übrig und leiden normalerweise in Qualität, da es versucht, die Live -Streaming -Seite effektiv zu halten. Aus diesem Grund wenden sich viele Benutzer an Aufnahmeprogramme von Drittanbietern, um ihre Aufnahmequalität zu steigern und die Funktionen von Zoom zu verbessern.

Es gibt zwei Hauptmethoden, um OBS mit Zoom zu verwenden. Die erste besteht darin, einfach alles aufzuzeichnen, was Zoom ausgibt, und die überlegene Auflösung und die Klangqualität der OBS verwenden, um diese Aufnahme für die spätere Verwendung zu bearbeiten. OBS kann jedoch auch direkt mit Zoom verbunden werden, damit Sie Echtzeitänderungen vornehmen, mehr Tonkanäle hinzufügen und sogar Live-Streaming-Zoomkonferenzen verbessern können.

So erfassen Sie ein Zoom -Treffen mit OBS

Wenn Sie Zoom-Meetings aufzeichnen und für später aufbewahren möchten, können Sie ohne Drittanbieter-Tools großartige Ergebnisse erzielen. Die einzigen Dinge, die Sie installieren müssen, sind OBS und Zoom. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Starten Sie Zoom und OBS.
  2. In obs unter Quellen, drücke den + Symbol und auswählen Anzeigeaufnahme. Dies funktioniert am besten, wenn Sie mehr als einen Monitor für Ihren PC haben, aber es funktioniert weiterhin, wenn Sie nur einen haben.

    Du kannst den ... benutzen Fensteraufnahme Option und auswählen Zoomen.exe als Ihre Quelle, aber das funktioniert möglicherweise nicht immer.
  3. Nennen Sie die Erfassung, was Sie wollen, und klicken Sie dann auf OK. Sie können den Namen des Monitors verwenden, den Sie für Zoom verwenden, um ihn einfach zu halten.
  4. Wählen Sie den Monitor aus, um das Video aus der Dropdown -Liste anzuzeigen. Die Vorschau zeigt den aktuellen Feed des Monitors an.
  5. Deaktivieren Sie die Cursor erfassen Kasten.
  6. Klicken OK Wenn Sie mit der Wahl zufrieden sind. Ihr OBS hat jetzt den aktuellen Monitor -Feed ausgestellt. In der Regel sehen Sie Kaskadiervorschau, wenn sich auch OBS auf diesem Monitor befindet.

    Jetzt müssen Sie das Audio hinzufügen, das von Ihnen (dem Mikrofon) und den Teilnehmern (dem Computer -Audio) stammt.
  7. Klicken Sie in OBS auf + unter Quellen Wieder aus, dann wählen Sie Audioeingangserfassung.
  8. Benennen Sie die Erfassungsquelle um, wenn Sie sie von der anderen Quelle getrennt halten und Verwirrung vermeiden möchten. Drücken Sie dann drücken Sie dann OK.
  9. Wählen Sie Ihr Eingabegerät aus der Dropdown -Liste aus und drücken Sie dann drücken Sie dann OK. Sie werden jetzt einen neuen Audioeingang in der Audiomischer Bildschirm unterhalb der Videovorschau zeigt Ihnen die Erfassung aus dem Mikrofon.
  10. Fügen Sie eine andere Quelle hinzu, indem Sie darauf klicken + und Auswahl Audioausgangsaufnahme.
  11. Benennen Sie die Quelle um, wenn Sie möchten, und wählen Sie dann aus OK.
  12. Wählen Sie das Ausgabegerät aus der Liste. Um die Verdoppelungsgeräusche zu vermeiden, empfehlen wir die Verwendung von Kopfhörern. Drücken Sie OK, Sie werden jetzt die zweite Zeile in der sehen Audiomischer Abschnitt.
  13. Drücken Sie Starte die Aufnahme, Sie können auch verwenden Starten Sie Streaming Wenn Sie die Konferenz an anderer Stelle streamen müssen.
  14. Maximieren Sie den Zoom im Vollbildmodus, um das einzige sichtbare Programm zu machen, das angezeigt wird.
  15. Wenn Sie mit der Aufzeichnung fertig sind, geben Sie den Zoom in den Fenstermodus zurück und wählen Sie Höre auf, aufzunehmen.

Das Video hat einen kurzen Zeitraum, in dem sich Zoom nicht in Vollbild befindet, und die Cascading-Vorschau zeigt an. Sie können dies bei Bedarf in der Nachbearbeitung entfernen.

Der Sound in der Aufnahme wird verdoppelt, wenn Sie Lautsprecher verwenden, da Ihr Mikrofon den Ausgangsklang von Ihrem Gerät aufnimmt. Verwenden Sie Kopfhörer, um dies zu vermeiden.

OBS und Zoom anschließen

Wenn Sie mehr Freiheit in Zoom -Meetings wünschen und OBS das kommandierende Programm für Ihr Video und Ihr Audio haben möchten, müssen Sie sie verbinden. Zu diesem Zweck empfehlen wir die Verwendung des OBS VirtualCam -Plugins.

Folgendes müssen Sie tun:

  1. Laden Sie das OBS -Plugin herunter. Befolgen Sie die Anweisungen in den Installateuren.
  2. In OBS -Studio gehen Sie zu Werkzeug in der oberen Leiste und auswählen Virtualcam.
  3. Stellen Sie die virtuelle Kamera auf Obscamera und klicken Sie OK Um die Einstellungen zu speichern.
  4. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Start unten rechts im Popup-Fenster.
  5. Wählen Sie in der Zoom -App aus Videoquelle in dem Treffen oder der Allgemeine Einstellungen.
  6. Wählen Obscamera als Ihre Videoquelle. Wenn es nicht beginnt, die Kamera anzuzeigen, wählen Sie Video starten. Ihr Video -Feed von OBS ist jetzt direkt zum Zoom geleitet, und jede Änderung oder jeden Effekt, den Sie ausführen, wird in Zoom angezeigt.

Ihre OBS und Ihr Zoom sind jetzt verbunden, sodass sich jede Änderung der OBS auf Zoom widerspiegelt.

Verwenden Fensteraufnahme oder Anzeigeaufnahme mit der Aufzeichnung oder Streamen Ihres Zoom -Meetings in OBS zu beginnen.

Aufnahme von höherer Qualität mit OBS und Zoomen zusammen

Wenn Sie OBS verwenden, um Ihre Zoom-Meetings aufzunehmen und zu steuern, können Sie Video und Audio mit höherer Auflösung erhalten. Während Zoom als Live -Meeting -Plattform perfekt bedürftig ist, überwiegen die Dinge, die Sie mit OBS machen können, die Kosten für die Einrichtung des Systems bei weitem. Spielen Sie mit den Einstellungen, um die Ergebnisse zu erzielen, die für Sie am besten geeignet sind.

Wie ist Ihr Zoom- und OBS -System eingerichtet?? Lassen Sie uns im Kommentarbereich unten wissen.