So führen Sie iPhone -Apps auf einem Android aus

So führen Sie iPhone -Apps auf einem Android aus

Das Ausführen von iOS -Apps auf Android ist zwar möglich, und ein bezahlter Service hat bestätigt, dass er an neueren Android -Versionen arbeitet. Es gibt auch andere Möglichkeiten, aber es gibt keine Garantie, dass sie auf Ihrem Android -Gerät arbeiten werden. Sie müssen die Apps ausprobieren und sehen, was funktioniert und was nicht. Hier erfahren Sie, wie Sie iOS -Apps auf Android ausführen können.

Wie arbeiten iOS und Android zusammen??

Wenn Sie seit einer Reihe von Jahren ein Smartphone hatten, wissen Sie wahrscheinlich, dass iOS und Androidos sehr unterschiedliche Betriebssysteme sind. Tatsächlich sind die beiden überhaupt kaum kompatibel. Wenn wir über das Ausführen von iOS -Apps auf einem Android -Gerät diskutieren, sprechen wir nicht über das Herunterladen von etwas aus dem App Store von Apple,. Wir müssen eine Problemumgehung verwenden, um iPhone -Apps auf einem Android -Gerät auszuführen.

Glücklicherweise gibt es eine Vielzahl von IOS -Emulatoren zum Download zur Verfügung. Mit diesen Emulatoren können Sie iOS auf Ihrem Android -Gerät nachahmen. Aber Vorsicht, Sie werden nicht die volle Funktionalität eines iPhone haben.

Installation aus unbekannten Quellen

Angenommen, Sie haben eine ältere Android -Version und schaffen es, einen Cycada/Cider oder IEMU zu finden .APK -Datei (unten erwähnt) zur Installation. In diesem Fall müssen Sie Berechtigungen aktivieren, die App -Installationen aus anderen Quellen als Google ermöglichen. Die Anweisungen können je nach Version von Android und dem Hersteller Ihres Geräts variieren.

Der einfachste Weg, um die Installation von Apps von Drittanbietern aus unbekannten Quellen zu ermöglichen, besteht darin, die zu öffnen Einstellungen Ihr Gerät und tippen Sie auf das Suchsymbol.

Dann können Sie unbekannte Quellen eingeben, um direkt zur Einstellung zu gehen, die Sie benötigen. Sie können jedoch auch die Option finden, indem Sie dies tun:

  1. Offen Einstellungen und tippen Sie auf Apps.
  2. Tippen Sie auf die Drei-Punkt-Symbol in der oberen rechten Ecke.
  3. Tippen Sie auf Besonderer Zugang Im Dropdown -Menü.
  4. Tippen Sie auf Installieren Sie unbekannte Apps.
  5. Tippen Sie auf den Browser oder die Quelle, die Sie verwenden, um die zu installieren .APK -Datei.
  6. Schalten Sie den Switch neben der Quelle um, um Downloads zuzulassen.

Nachdem Sie die Einstellung eingeschaltet haben, um Downloads aus unbekannten Quellen zu ermöglichen, sind Sie bereit, fortzufahren.

Gemeinsame iOS -Apps für Android -Anwendungen

Jetzt ist es Zeit für die oben erwähnten Problemumgehungen. Solange Sie Downloads aus unbekannten Quellen installieren können, können Sie mit den folgenden Emulatoren auf iOS -Apps auf Ihrem Android -Gerät zugreifen.

1. Appetitlich.IO in Ihrem Android -Browser, um iOS -Apps auszuführen

In einem Meer voller iOS -Simulations -Apps ist es interessant, eine Online -iOS -App für Android zu sehen, die appetitlich sind.io. In diesem Setup können Sie keine iOS -Apps auf einem Android installieren. Es simuliert ein iOS -Gerät mithilfe der Cloud, sodass Sie iOS -Apps in einem Webbrowser verwenden können.

Appetit anregen.IO ist nur für die ersten 100 Minuten zugänglich, woraufhin Sie bezahlen müssen, um es zu verwenden. Da diese Anwendung ein Online -Service ist, können Sie sie auch auf einem PC oder einem Mac verwenden. Eine weitere großartige Sache bei der Verwendung von Appetphen.IO auf Android ist, dass Sie Ihr Gerät nicht rooten müssen.

2. Emulieren Sie iOS auf Android mit Apfelwein

Apfelwein ist möglicherweise die beliebteste iOS -Emulator -App. Es ist einfach zu bedienen und völlig kostenlos. Außerdem kommt es ohne In-App-Einkäufe. Dieses Programm kann Ihnen auch helfen, iOS -Apps zu testen, weshalb es früher von iOS -Entwicklern verwendet wurde. Wie andere Apps funktioniert Apfelwein möglicherweise nicht für Sie, wenn Sie eine der neuesten Android -Versionen haben, aber ansonsten funktioniert es auf Versionen 2.3 und Up.

Mit Apfelwein können Sie fast alle Funktionen der Apple -Geräte verwenden, nicht nur für Apps. Ansonsten sollten Sie mindestens 512 Megabyte RAM und zusätzlichen Speicherplatz für die App selbst haben.

3. Emulieren Sie iOS mit IEMU auf Ihrem Android -Gerät

Die App IEMU (auch als Padiod bekannt) kommt Apfelwein als iOS -Emulator mit ähnlichen Funktionen am nächsten. Es erfordert nicht, dass Sie Ihr Android -Gerät rooten, aber es kann genauso gut auf verwurzelten funktionieren.

IEMU hat auch eine freundliche Benutzeroberfläche, aber es erfordert robustere Hardware als Apfelwein. Es funktioniert nicht sehr gut, wenn Sie weniger als eine Gigabyte RAM haben. Außerdem müssen Sie alle anderen im Hintergrund ausgeführten Apps schließen. Was diesen Emulator auch recht gut macht, ist, dass er mit funktioniert .Reißverschluss und .IPAS -Dateien.

Leider sind die einzigen seriösen IOS -Emulatoren für Android Apfelwein und IEMU. Appetit anregen.IO ist eine Online-Alternative für diejenigen, die nicht bereit sind, Apps von Drittanbietern zu installieren. Es ist auch erwähnenswert, dass das Apfelwein und IEMU werden nicht mehr unterstützt. Sie können jedoch versuchen, iOS -Apps für einige dieser Computerprogramme auszuführen.

iPadian und Ripple sind die bekanntesten Optionen. iPadian ist ein iOS -Simulator, während Ripple eine Chromverlängerung ist.

Häufig gestellte Fragen

Wir haben die Antworten auf mehr Ihrer häufig gestellten Fragen in diesem Abschnitt aufgenommen.

Wie bekomme ich die vollständige iOS -Erfahrung auf Android?

Leider gibt es keine Möglichkeit, iOS auf Ihrem Android -Gerät herunterzuladen oder zu installieren. Beliebte Apple -Anwendungen wie Facetime und iMessage sind exklusiv für Apple -Geräte, sodass Sie diese nicht wirklich auf Android verwenden können, auch mit einem Emulator.

Sind .APK -Dateien sicher zum Download zum Herunterladen?

.APK -Dateien sind größtenteils sicher. Bevor Sie jedoch etwas auf Ihr Android -Gerät herunterladen. Ihr Betriebssystem soll Ihre Privatsphäre und Sicherheit schützen. Wenn Sie Daten von einer unbekannten Quelle installieren oder herunterladen, umgehen Sie viele Sicherheitsprotokolle.

Um sicher zu sein, ist es am besten, nur Inhalte aus vertrauenswürdigen Quellen herunterzuladen. Lesen Sie Bewertungen und untersuchen Sie die Quelle Ihres Downloads vor der Installation.

Die Wahrheit über die Verwendung von iOS -Apps auf Android gegenübersteht

Da iOS und Android anders funktionieren, kann man mit Sicherheit sagen, dass es keine wirklich bequeme Möglichkeit gibt, iOS -Apps auf Android auszuführen. Cycada/Apfelwein und IEMU waren einmal verfügbar, werden aber nicht mehr unterstützt. Dieses Szenario bedeutet jedoch nicht, dass das Ausführen von iOS -Apps auf Android für Sie nicht funktioniert. Sie müssen nur beide iOS -Emulatoren ausprobieren.

Sie können problemlos versuchen, eine iOS -App auf Android auszuführen oder einen Simulator auf einem Computer auszuführen, aber es gibt keine Garantie dafür, dass sie funktionieren. Auf der anderen Seite ist es möglicherweise eine gute Möglichkeit, die Benutzeroberfläche von IOS besser kennenzulernen.