So planen Sie ein Meeting in Google Meet ein

So planen Sie ein Meeting in Google Meet ein

Mit Google Meet strebt der Suchmaschinenriese seine Benutzer näher zusammen,. Google Meet ähnelt der beliebten Zoom -Software, die den Benutzern die Möglichkeit gibt, sich virtuell zu treffen.

Diese Abgabe deckt die Planung für zukünftige Besprechungen ab und bietet Schritt-für-Schritt-Anleitungen für verschiedene Geräte. Wir werden auch zusätzliche Informationen abdecken, mit denen Sie diesen Service voll ausnutzen können.

Schnelle Infos, bevor Sie anfangen

Google Meet ist ein Spin-off von Google Hangouts, einem „Freemium“ -Dienst, der allen zur Verwendung von Google G Suite zur Verfügung steht. Grundsätzlich benötigen Sie nur ein Google Mail-Konto, um sich in den Video-Konferenzdienst anzumelden.

Um auf Google Meet zuzugreifen, klicken Sie auf das Symbol von Google Apps (neun kleine Punkte vor Ihrem Avatar) und wählen Sie das entsprechende Symbol aus. Sie können jedoch kein zukünftiges Meeting über den Dienst selbst planen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie es geht.

So planen Sie ein Google -Treffen auf Ihrem Mac oder PC

Die Methode zur Planung eines Meetings ist auf PCs und Macs gleich. Tatsächlich spielt es keine Rolle, welchen Browser Sie verwenden, solange Sie sich in Ihrem Google -Konto angemeldet haben. Um Ihnen einen Hinweis zu geben, planen Sie das Meeting über den Google -Kalender. Hier sind die notwendigen Schritte.

Schnelle Notiz: In den folgenden Abschnitten gehen davon aus, dass Sie bereits in Ihrem Google -Konto angemeldet sind.

  1. Öffnen Sie im Browser Ihr Google Mail und klicken Sie auf Google Apps.
  2. Klicke auf Google Kalender.
  3. Ein neues Fenster öffnet Sie zum Liegen Google Kalender. Klicke auf Erstellen.
  4. Klicke auf Fall Im Dropdown -Fenster.
  5. Klicke auf Hinzufügen
  6. Jetzt können Sie das Meeting planen und auf die tippen Zwischenablage Symbol Um den Besprechungslink zu teilen.
  7. Sie können Gäste einladen, indem Sie ihre E -Mail -Adressen in die eingeben Gäste hinzufügen Feld.

Glücklicherweise können Sie in bis zu fünf Jahren mit 250 Teilnehmern ein Treffen ohne Anklage einplanen. Nachdem Sie überprüft haben, dass Ihre Besprechungsdetails korrekt sind, klicken Sie auf die Speichern Möglichkeit. Wenn Sie auf Speichern klicken, erhalten Ihre Teilnehmer eine E -Mail mit der Besprechungs -ID, der Zeit und dem Datum.

So planen Sie ein Google -Treffen in der mobilen App

Um ein zukünftiges Meeting über ein Smartphone zu vereinbaren, benötigen Sie die Google -Kalender -App. In diesem Artikel geht davon aus, dass Sie die App installiert und angemeldet haben. Sie können problemlos ein Google -Treffen unterwegs planen, wenn Sie die Google -Kalender -App herunterladen und sich in Ihrem Google Mail -Konto anmelden.

Nachdem Sie alle mit der App eingerichtet sind, befolgen Sie die folgenden Schritte:

  1. Öffnen Sie die Google -Kalender -App und tippen Sie auf die + Symbol in der unteren linken Ecke.
  2. Tippen Sie auf Fall.
  3. Legen Sie das Besprechungsdatum und die Uhrzeit fest. Geben Sie dann die E -Mails Ihrer Teilnehmer in die Leute hinzufügen Feld.
  4. Tippen Sie auf Videokonferenzen hinzufügen.
  5. Jetzt sehen Sie den Google Meet -Link.
  6. Klicken Speichern In der oberen rechten Ecke, wenn Sie bereit sind, den Einladungslink an Ihre Freunde oder Kollegen zu senden.

Wenn Sie die Besprechungs-ID kopieren und mit einem Drittanbieter-Messaging-Dienst oder -Text senden möchten, kehren Sie zum Kalender zurück und tippen Sie auf die Google Meet-Veranstaltung. Hier können Sie die Besprechung-ID langfristig ausdrücken und in die Zwischenablage Ihres Telefons kopieren.

Notiz: Sie können sofort ein Meeting über die mobilen Apps planen und beginnen. Eine detaillierte Anleitung zum FAQ -Abschnitt befindet sich.

Zusätzliche häufig gestellte Fragen

Die Einrichtung einer Google Meet -Veranstaltung/-besprechung ist ein Spaziergang im Park. Darüber hinaus ist die Logik hinter den Planungsmethoden unabhängig von dem von Ihnen verwendeten Gerät ziemlich gleich. Trotzdem hat Google Meet mehr Tricks im Ärmel.

Kann ich ein Google -Treffen bearbeiten, nachdem ich es gespeichert habe??

Absolut! Wenn sich Ihre Pläne ändern oder Sie feststellen, dass Sie bei der Planung Ihres Google Meet einen Fehler gemacht haben, können Sie die Einladung bearbeiten und automatisch ein Update senden. Hier ist wie:

1. Öffnen Sie Ihren Google -Kalender und klicken Sie auf die Veranstaltung. Klicken Sie dann oben auf das Stiftsymbol.

2. Machen Sie alle Änderungen, die Sie benötigen, und klicken Sie auf Speichern oben.

Kann ich sofort ein Google -Treffen starten??

Ja! Wenn Sie Ihr Meeting beginnen möchten, ohne es für eine spätere Zeit zu planen, müssen Sie nur die Google Meet -App öffnen und tippen Neues Treffen. Dann tippen Starten Sie ein neues Meeting. Wenn Ihr Meeting beginnt, tippen Sie auf Andere hinzufügen. Laden Sie Ihre Teilnehmer ein, und sie erhalten die Einladung sofort.

Viel Spaß beim Chatten

Benutzerfreundlichkeit und Einfachheit sind einige der Hauptvermögen von Google Meeting. Darüber hinaus nutzt diese Video -Konferenz -App die G Suite für reibungslose Zugriff und Planung voll aus. Und es ist großartig, dass Sie ein Meeting auf Ihrem Desktop beginnen und dann sofort zu Mobile umstellen können.

Wie oft haben Sie Besprechungen über Google Meet? Haben Sie eine andere Videokonferenz-App verwendet?? Wie ist Ihre Erfahrung gewesen?? Geben Sie uns Ihre zwei Cent im Kommentarbereich unten.