So setzen Sie Erinnerungen in Google Sheets

So setzen Sie Erinnerungen in Google Sheets

Google Sheets ist eine leistungsstarke Software, mit der Sie Daten in Tabellenformular organisieren können. Sie können es auch verwenden, um Aufgaben für Sie oder eine Gruppe von Personen einzurichten. Bei einer solchen Funktion wäre eine Art Erinnerung äußerst nützlich.

Mit diesem Leitfaden lernen Sie, wie Sie Erinnerungen in Google -Blätter aufnehmen, sowie einige zusätzliche Tipps, die Sie möglicherweise nützlich finden.

Erinnern einrichten

Diese Option ist nicht Teil der Standardsoftware, aber es ist einfach und kostenlos, sie zu erhalten. Um das Add-On zu erhalten:

  1. Gehen Sie zum G -Suite -Marktplatz und suchen Sie nach ADD -Erinnerungen.
  2. Drücken Sie nun die Installieren Taste.

Fügen Sie Erinnerungen hinzu, die die Tabelle bewerten und Ihnen eine Erinnerung für jede Zeile senden. Sie müssen nur das Datum festlegen, und das Add-On setzt die Erinnerungen automatisch fest. Um die Erinnerungen festzulegen:

  1. Öffnen Sie ein neues Dokument in Google Sheets.
  2. Klicke auf Add-Ons im Hauptmenü.
  3. Klicken Fügen Sie Erinnerungen hinzu.
  4. Gehe zu Erinnerungen einrichten/bearbeiten.
  5. Schreiben Sie die Aufgaben, Daten und E -Mail -Adressen in jeder Spalte. Das Add-On füllt automatisch eine leere Tabelle, sodass Sie einfach die Informationen selbst ersetzen können.
  6. Klick auf das Fügen Sie eine neue Erinnerung hinzu Taste.

Sie können jetzt eine dieser Optionen auswählen.

Deadline -Spalte

Dadurch werden nur Spalten mit gültigen Daten angezeigt. Stellen Sie daher sicher, dass Sie alles richtig geschrieben haben. Wenn Sie etwas aus der ersten Zeile ändern, müssen Sie das Add-On neu starten.

Sie können auf die Zelle klicken und ein Kalender wird angezeigt.

Erinnerungen senden

Auf diese Weise können Sie eine Erinnerung vor oder nach dem festgelegten Datum senden. Wählen Sie einfach die Option, die für Sie funktioniert.

Empfängeroptionen

Mit dieser Option können Sie Empfänger auswählen.

  1. Benachrichtigen Sie mich - Wenn Sie diese Option auswählen, werden Sie Ihre E -Mail an die TO -Bar hinzufügen. Dadurch wird Ihnen eine Rückgabe -E -Mail gesendet, die bestätigt, dass die E -Mail gesendet wurde.
  2. Benachrichtigen Sie Personen in - Wählen Sie diese Option aus, dann können Sie die Spalte mit E -Mails auswählen, an die eine E -Mail gesendet wird. Die erste Reihe wird nicht enthalten sein.
  3. CC -Leute in - Dies wird Personen in den CC der E -Mail einfügen. Wählen Sie die Spalte mit den E -Mails aus, wie in der vorherigen Option.

E -Mail -Anpassung

Das Drücken dieser Option öffnet ein neues Fenster.

Betreff - Mit dem Thema Ihrer E -Mail -Erinnerungen schreiben Sie.

Fügen Sie Spreadsheet -Link hinzu - Diese Option enthält den Link zum Blatt in der E -Mail.

E -Mail -Körper - Diese Option fügt dem Hauptteil der E -Mail Text hinzu.

Nachdem Sie die gewünschten Optionen ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche DEDE. Eine Seitenleiste wird angezeigt, klicken Sie erneut auf fertig.

Sie können jetzt die Tabelle schließen. Das Add-On führt stündlich mit Schecks und sendet zum richtigen Zeitpunkt E-Mails aus.

Andere Google Sheet -Tipps

Es gibt viele Tricks, mit denen Ihre Google -Blätter reibungsloser und angenehmerer erleben können. Hier sind einige der nützlichsten.

Senden Sie E -Mails durch Kommentieren

Sie können eine E -Mail an jemanden senden, wenn Sie Google Sheets einen Kommentar hinzufügen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, den Menschen darüber zu informieren, dass in der Tabelle etwas Neues hinzugefügt wurde.

Sie können die E -Mail senden, indem Sie @ gefolgt von der E -Mail des Empfängers eingeben. Die E -Mail wird gesendet, wenn Sie den Kommentar eingeben.

Filter anwenden

Sie können Filter verwenden, um eine Gruppe von Zellen mit einem gemeinsamen Merkmal durchzugehen. Auf diese Weise können Sie schnell Informationen finden, auch wenn eine Reihe von Daten im Blatt gespeichert sind.

  1. Drücke den Filter Taste.
  2. Klicken Sie nun auf die Filter Schaltfläche der Hauptzeile in der Tabelle, um die Werte auszuwählen, die Sie sehen möchten.
  3. Sie haben auch die Möglichkeit, die Filter zu speichern. Drücken Sie einfach Erstellen Sie eine neue Filteransicht Durch Auswahl der Filter Taste.

Blockzellen

Wenn Sie eine große Gruppe von Personen haben, die an einer einzigen Tabelle arbeiten, können Sie einige Informationen aus der Veränderung blockieren,. Dies wird Fehler weniger wahrscheinlich ermöglichen.

Sie können bestimmte Zellen oder ganze Säulen blockieren.

  1. Wählen Range -Bearbeitungsberechtigungen.
  2. Sie können es auch einrichten, damit eine Warnung angezeigt wird, wenn jemand versucht, die Zelle zu bearbeiten. Wählen Sie die Option aus, die Ihren Anforderungen entspricht.

Google Sheets vergessen nicht

Google Sheets ist eine sehr komplexe Software und es gibt so viele Optionen, die Ihnen helfen, schneller und effizienter zu arbeiten. Erinnerungen können zum Beispiel ein realer Lebensretter sein.

Haben Sie jemals die Erinnerungsfunktion in Google Sheets verwendet?? War es hilfreich?? Sagen Sie uns in den Kommentaren!