So teilen Sie Computer Audio im Zoom

So teilen Sie Computer Audio im Zoom

Zoom bietet zahlreiche Optionen, um Dateien und Medien mit Teilnehmern eines Online -Meetings zu teilen. Das Teilen von Computer -Audioen gehört zu den nützlichsten Funktionen der Plattform, insbesondere wenn Sie Webinare hosten.

Das Tolle ist, dass diese Funktion kein komplexes Setup erfordert und es nicht zu viele Aktionen gibt. In diesem Sinne konzentriert sich dieses Schreiben auf den Teilen von Computer-Audioen und die anderen Freigabenoptionen, die während eines Meetings verfügbar sind.

Sachen zu wissen

Zoom Computer Audio Sharing ist eigentlich eine der Funktionen für Bildschirmharing-Funktionen. Dies ist praktisch, wenn Sie zum Beispiel das Computer-Audio aus einem Video von Drittanbietern teilen möchten.

Damit dies funktioniert. Wichtig ist, dass Sie das Audio nicht teilen können, wenn Sie mehrere Bildschirme teilen.

So teilen Sie Computer -Audio in Zoom - Schnellhandbuch

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Zoom -Meeting an. (Stellen Sie sicher, dass Sie der Host sind oder möglicherweise nicht über die erforderlichen Berechtigungen verfügen, um Ihren Bildschirm zu teilen.)
  2. Schlag Bildschirm teilen (Es ist ein grünes Symbol am unteren Rand Ihres Bildschirms) und ein Popup-Fenster öffnet sich und fragt, was Sie teilen möchten.
  3. Aktivieren Sie unten im Fenster das beschriftete Kontrollkästchen Teilen Sie Computer -Sound.

Von nun an wird der Computer-Sound geteilt, wenn Sie sich im Bildschirm-Sharing-Modus befinden.

Diese Option eignet sich hervorragend mit Pandora, YouTube und den meisten anderen Online -Video- und Audio -Plattformen.

So teilen Sie Audio in Zoom auf einem Smartphone

Um ehrlich zu sein, Sie können keine Audiofreigabe über ein mobiles Gerät auslösen. Aber es gibt einen Hack, um diese Einschränkung zu überwinden.

Um genau zu sein, gibt es eine Möglichkeit, auf ein Meeting auf beiden Geräten zuzugreifen und sie zusammen zu verschmelzen. Sie können beispielsweise an einem Meeting auf Ihrem Smartphone und dann am Computer teilnehmen. Holen Sie sich das Audio über das Smartphone und erhalten Sie das Video oder den gemeinsam genutzten Bildschirm auf dem Desktop.

  1. Damit dies funktioniert, müssen Sie Ihre bereitstellen Konferenz-ID und das AUSWEIS des Teilnehmers. Wenn der Teilen Sie Computer -Sound Die Option wird auf Ihrem Computer überprüft. Der Audiostrom wird standardmäßig über beide Geräte erfolgt.
  2. Jetzt können Sie das eine oder andere stummschalten, um das Audio nur über einen einzelnen Kanal zu bringen. Wenn Sie das Getriebe stoppen möchten, wählen Sie einfach aus Stop Share, befindet sich oben im Besprechungsfenster.

Zoom nebeneinander Sharing-Modus

Dieser Modus ist sehr hilfreich, wenn größere Besprechungen oder Webinare gehostet werden. Sie können die Anzeigenoptionen anpassen und die Teilnehmer auf dem Bildschirm halten, während Sie Inhalte und Audio von Ihrem Computer weitergeben.

Der Bildschirm wird zusammen mit der Galerieansicht oder der Lautsprecheransicht geteilt und Sie können den Bildschirmtrennzeichen an Ihre Einstellungen optimieren. Dies ist einfach, da Sie das Separator nur nach links oder rechts auswählen und verschieben müssen.

Hier erfahren Sie, wie Sie den Side-by-Side-Modus verwenden:

  1. Sobald Sie in einem Meeting sind, wählen Sie Optionen anzeigen oben rechts auf dem Bildschirm. Wählen Sie dann die aus Side-by-Side-Modus Aus dem Dropdown-Menü.
  2. Wenn Sie auf die Option klicken, wird der von Ihnen geteilte Bildschirm links angezeigt und die Lautsprecher/Teilnehmer sind rechts.
  3. Zu diesem Zeitpunkt können Sie zwischen den beiden Fenstern auf das Separator klicken und die Größe an Ihre Einstellungen einstellen. Die Option, zwischen dem zu wechseln Lautsprecheransicht Und Galerieansicht befindet sich oben rechts am Fenster links.
  4. Klicken Sie darauf, um den Switch mit zu machen, mit Lautsprecheransicht Eine gute Wahl sein, wenn ein einzelner Teilnehmer Sie oder die Gruppe etwas länger angehen muss. Natürlich haben Sie immer die Möglichkeit, den Computer -Audiofreigabe zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Ordentlicher Trick

Es gibt auch eine Option, um den Side-by-Side-Modus automatisch auszulösen.

  1. Dazu müssen Sie in der Zoom -Desktop -App auf Ihren Avatar klicken und auswählen Einstellungen.
  2. Stellen Sie sicher, dass Side-by-Side-Modus ist überprüft und Sie können loslegen.

Wenn nun jemand initiiert, dass die App die App initiiert, löst die App diesen Modus automatisch aus. Es ist ratsam, diese Option aufrechtzuerhalten, da die gesamte Benutzeroberfläche überschaubarer wird. Und es ist für Sie einfacher, Schlüsselnachrichten während der Bildschirmfreigabe zu kommunizieren.

Fehlerbehebung Zoom Audio

Sie sollten keine Probleme mit Ihrem Audio haben, solange Sie den Anweisungen befolgen. Es gibt jedoch einige häufige Schuldige, die die Übertragung behindern könnten.

  1. Zunächst müssen Sie Ihre Ausrüstungs- und Lautstärkeregelungen überprüfen. Stellen Sie sicher. Wenn Sie dann ein Headset verwenden, überprüfen Sie den Mikrofonausgang.
  2. Das Tolle ist, dass Zoom vor Beginn des Meetings einen kurzen Test Ihrer Ausrüstung ermöglicht. Und wenn Sie verwenden Computer Audio teilen Das Video oder die App, die Sie teilen, darf nicht gedämpft werden. Schauen Sie sich also einen kurzen Blick auf den In-App/Playback-Lautstärkeregler, bevor Sie beginnen.
  3. In dem seltsamen Fall, dass alles überprüft, aber es gibt immer noch kein Audio, starten Sie die App oder Ihr Gerät neu.

Hallo, kannst du mich hören?

Ohne Zweifel hat Zoom großartige Arbeit geleistet, um Ihnen andere Audio- und Bildschirm-Sharing-Optionen zur Verfügung zu stellen. Das Beste ist, dass Sie die Einstellungen ändern können, ohne das Meeting zu verlassen.

Wie oft müssen Sie Ihr Computer -Audio auf Zoom teilen? Haben Sie jemals an einem Zoom -Webinar teilgenommen?? Erzählen Sie uns im Kommentarbereich unten mehr.