So schalten Sie Vorhersagetext in Outlook aus

So schalten Sie Vorhersagetext in Outlook aus

Der Vorhersagetext ist eine bequeme Funktion, mit der Benutzer dank des Softwarelernens und der Anpassung im Laufe der Zeit schneller und genauer eingeben können. Allerdings benutzt es jedoch nicht jeder, weil Roboter -E -Mails erscheinen können. Glücklicherweise können Outlook -Benutzer es ausschalten und ohne ständige Empfehlungen eingeben.

Wenn Sie Outlook oft verwenden und den Vorhersagetext satt haben, haben Sie Glück. Mit Outlook können Sie die Funktion ausschalten, aber Sie müssen zuerst die Einstellungen navigieren. Lesen Sie weiter für alle Details.

So schalten Sie den Vorhersagetext in Outlook auf einem Windows -PC aus

Outlook ist jetzt im Microsoft 365 -Paket enthalten, das Sie unter Windows herunterladen und installieren können. Der Windows-Client ist nicht allzu anders als die webbasierte Version. Wir werden den letzteren in einem separaten Abschnitt abdecken.

Der prädiktive Text in Outlook empfiehlt nur Wörter, die möglicherweise in die E -Mail passen, die Sie senden möchten. Sie können jeden Vorschlag auswählen, den Sie wünschen, so wie er auf dem Bildschirm angezeigt wird, indem Sie die Registerkarte und die rechte Pfeiltaste drücken. Wenn Sie nichts sehen, was Sie mögen, können Sie es ignorieren und weiter tippen.

Während der Vorhersagetext für viele Benutzer gut funktioniert, können Sie ihn trotzdem ausschalten. Hier ist wie:

  1. Starten Sie Outlook für Windows.
  2. Schreiben Sie eine E -Mail.
  3. Gehe zu Datei.
  4. Wählen Optionen.
  5. Deaktivieren Sie in der Liste die Textvorhersagen während des Typs anzeigen Kasten.
  6. Geben Sie ein und prüfen Sie, ob der Vorhersagetext noch aktiv ist.

Jetzt können Sie Ihre E -Mails eingeben, ohne dass der Vorhersagetext angezeigt wird.

Es gibt mehrere Gründe, warum einige Benutzer es vorziehen würden, keinen prädiktiven Text einzuschalten. Microsoft setzt maschinelles Lernen ein, um Ihre Schreibgewohnheiten und Eigenschaften zu studieren. Deshalb kann die Vorhersagetextfunktion erraten, was Sie genau eingeben möchten.

Während Microsoft behauptet, dass die Daten, die ihre Maschinen sammeln. Daher ist dies einer von mehreren Gründen, warum Outlook -Benutzer es ausschalten und E -Mails ohne digitale Unterstützung komponieren.

So schalten Sie Vorhersagetext in Outlook auf einem Mac aus

Mac -Benutzer können auch Microsoft 365 installieren, da es perfekt auf macOS portiert wurde. Während die Hauptfunktionen gleich sind, werden die Menüs und Optionen manchmal unterschiedlich gekennzeichnet. Daher können Sie nicht die genauen Schritte befolgen, die Sie oben für den Windows -Client gesehen haben.

Auf dem Mac sehen Sie, dass der Vorhersagetext als Client -Fenster fungiert, die die Vorschläge akzeptieren oder ablehnen.

Dies sind die Schritte, um die Funktion für Mac -Benutzer zu deaktivieren:

  1. Starten Sie Outlook auf Ihrem Mac.
  2. Klicke auf Vorlieben.
  3. Gehe zu Autokorrektur.
  4. Wählen Textvervollständigung.
  5. Deaktivieren Sie das Box, das sagt Textvorhersagen während des Typs anzeigen.
  6. Testen Sie und prüfen Sie, ob die Funktion verschwunden ist.

Der Vorteil des Mac -Clients besteht darin.

So schalten Sie den Vorhersagetext in der Outlook -Webversion aus

Die Webversion von Microsoft Outlook verfügt über unterschiedliche Steuerelemente als das Desktop -Gegenstück, aber Sie können es auf jedem Computer verwenden.

Wie der Mac-Client muss die webbasierte Outlook-Version nicht erforderlich sind, dass ein Benutzer in der Mitte des Komponierens einer E-Mail ist. Sie müssen nur das Einstellungsmenü suchen und nach den relevanten Abschnitten suchen.

Befolgen Sie diese Schritte, um den Vorhersagetext in der Webversion von Outlook auszuschalten:

  1. Gehen Sie zu Microsoft Outlook.
  2. Bei Bedarf anmelden.
  3. Wählen Einstellungen von oben auf der Seite.
  4. Gehe zu Alle Outlook -Einstellungen anzeigen.
  5. Wählen Post.
  6. Klicken Komponieren und antworten.
  7. Deaktivieren Sie die Schlagen Sie Wörter oder Phrasen vor, während ich tippe Box unter dem Textvorhersagen Abschnitt.
  8. Geben Sie ein und prüfen Sie, ob Outlook noch Vorschläge bietet.

Sobald Sie die Einstellung des Wortes oder der Phrase Vorschlag deaktivieren, sollten Sie keine Wörter mehr auf dem Bildschirm sehen.

So schalten Sie Vorhersagetext in Outlook auf einem iPhone aus

Wenn Sie lieber E -Mails an andere unterwegs senden, können Sie Microsoft Outlook für das iPhone herunterladen. Es ist kostenlos im App Store erhältlich. Die mobile App ist zwar nicht so voll wie die PC-Versionen, aber alles, was Sie zur Kommunikation benötigen.

Bei mobilen Benutzern wischen sie das Recht, einen Vorschlag zu akzeptieren. Durch Fortsetzung des Tippens wird der Vorhersagetext nicht ausgewählt, aber die Software schlägt weiterhin Wörter und Phrasen vor.

Standardmäßig auf dem PC wird der prädiktive Text für Outlook aktiviert, wenn Sie ihn installieren. So müssen Sie es ausschalten, indem Sie zu den Einstellungen gehen.

Hier sind die Schritte für iPhone -Benutzer:

  1. Öffnen Sie die Outlook -App auf Ihrem iPhone.
  2. Gehen Sie zu „Kontoeinstellungen.”
  3. Umschalten Textvorhersagen aus. Es ist unten Vorgeschlagene Antworten und darüber Nachrichten melden.

Auf einem iPhone dauert es nur ein paar Zapfs.

So schalten Sie Vorhersagetext in Outlook auf einem Android -Gerät aus

Im Gegensatz zu Outlook für alle anderen Plattformen war die Android -Version nicht mit Vorhersagetext ausgestattet, was bedeutet, dass diejenigen, die ihre Vorteile wollten. Dies änderte sich jedoch im Februar 2021, als die Funktion schließlich für alle Plattformen implementiert wurde.

Heutzutage können alle Benutzer, die einen Vorhersagetext über Outlook für Android mögen, ihre Vorteile genießen. Für diejenigen, die keine Fans sind, müssen sie es jedoch ausschalten.

So können Sie das auf Android -Geräten tun:

  1. Starten Sie die Outlook -App auf Ihrem Android -Gerät.
  2. Tippen Sie auf Account Einstellungen.
  3. Wählen Textvorhersagen Um die Funktion auszuschalten.

Jetzt sollte die Funktion deaktiviert werden. Es ist so einfach, selbst auf Android, da die App nicht allzu anders ist als die Version auf iOS.

Ausschalten anderer Vorhersagetextfunktionen

Während Sie Outlooks Vorhersagetextfunktion deaktivieren können, schaltet dies die Version des Vorhersagetextes Ihrer Tastatur nicht aus. Wenn Sie eine E -Mail auf dem Handy eingeben, schlägt Tastaturen mit dieser Funktion weiterhin Wörter vor.

Sie können problemlos zu den Menüs Ihrer Tastatur navigieren und automatisch und andere Funktionen ausschalten, wenn Sie dies wünschen.

Outlooks maschinelles Lernwort- oder Phrase -Vorschlagsfunktion funktioniert nicht außerhalb dessen. Wenn Sie also Sorgen darüber machen, dass die KI Ihre Worte außerhalb von Outlook aufzeichnet, sind diese Ängste unbegründet.

Ich werde diese E -Mail selbst schreiben

Einige Outlook -Benutzer schreiben es vor, E -Mails ohne digitale Unterstützung zu schreiben, was dazu führt, dass sie alle Schreibhilfen deaktivieren. Outlook hat auch ähnliche Funktionen, die Sie ausschalten können, aber die meisten Menschen finden die Funktionen nützlich und entscheiden sich dafür, sie aufzubewahren.

Verwenden Sie die Vorhersage -Textfunktion von Outlook zum Schreiben Ihrer E -Mails?? Was denkst du über maschinelles Lernen, das auf diese Weise verwendet wird?? Bitte sagen Sie uns, was Sie im Kommentarbereich unten denken.