So verwenden Sie CAPCUT - einen Anfängerführer

So verwenden Sie CAPCUT - einen Anfängerführer

Suchen Sie eine Videobearbeitungs -App für Ihr Handy?? Wenn ja, suchen Sie nicht weiter als Capcut. Es ist kostenlos und verfügt über ein benutzerfreundliches Design, das zahlreiche Bearbeitungsfunktionen bietet, mit denen Sie auf Websites wie Tiktok atemberaubende kurze Clips erstellen können.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Videos bearbeiten und verschiedene Funktionen für diese großartige neue App ausführen.

So verwenden Sie CAPCUT

Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um loszulegen und sich mit der Capcut -App vertraut zu machen.

  1. Öffnen Sie die App.
  2. Tippen Sie auf „neues Projekt.”
  3. Geben Sie CAPCUT -Zugriff auf Ihre Kamera.
  4. Wählen Sie einen Videoclip aus.
  5. Schauen Sie sich die Funktionen „Vorschauerungspanel“, „Zeitlinie“ und „Tool Bar“ an.

So verwenden Sie Grafiken

Wenn Sie mit CAPCUT bearbeiten, können Sie Ihrem Projekt Diagramme hinzufügen, um Ihre neuen Kreationen einzigartiger zu gestalten. Diagramme in CAPCUT glätten Sie die Verschiebung zwischen „Keyframes“ und erhöhen Sie die Bildqualität Ihres Videos. Diagramme sind jedoch nicht für Clips ohne „Keyframes“ -Animationseffekte verfügbar.

Hier erfahren Sie, wie Sie in Ihrem Videoclip "Keyframes" hinzufügen:

  1. Öffnen Sie die Capcut -App.
  2. Tippen Sie auf „neues Projekt.”
  3. Wählen Sie einen Videoclip aus, den Sie bearbeiten möchten.
  4. Geben Sie einen Punkt im Video an, wenn der Zoomeffekt beginnen soll.
  5. Rufen Sie das „Bearbeitenmenü“ auf, indem Sie auf die Videoebene tippen.
  6. Tippen Sie auf das Symbol "Keyframes".
  7. Zoom und Pfanne auf dem Clip, um anzuzeigen, was Sie hervorheben möchten.
  8. Drücken Sie die Taste „Spielen“, um das Ergebnis anzuzeigen.

Auf diese Weise können Sie erfolgreich „Keyframes einschließen.Jetzt ist es Zeit zu lernen, wie man Grafiken in ein Video einbezieht.

  1. Öffnen Sie die Capcut -App und tippen Sie auf „neues Projekt.”
  2. Wählen Sie einen Videoclip aus, den Sie bearbeiten möchten, und führen Sie die gewünschten Anpassungen aus.
  3. Fügen Sie zwei Keyframes ein.”
  4. Übertragen Sie Ihr Video mit dem zweiten „Keyframe“ auf die rechte Seite Ihres Bildschirms.”
  5. Stellen Sie das Video zwischen Ihren Keyframes ein.”
  6. Geben Sie das Menü „Grafiken“ auf.
  7. Wählen Sie aus einer der Optionen „Diagramme“.
  8. Tippen Sie auf das Symbol „Bleistift“, um es zu bearbeiten. Alternativ können Sie Ihren Graph -Effekt ändern, indem Sie auf die Schaltfläche nach dem Symbol "None" klicken.
  9. Spielen Sie das Video.
  10. Exportieren Sie das Video mit dem Symbol "Upload" in Ihre Galerie, wenn Ihnen das Ergebnis gefällt.

So verwenden Sie Overlays

Das Overlay ist eine großartige Funktion von Apps für mobile Videobearbeitung. Sie können die Overlay -Funktion in CAPCUT verwenden, um zwei oder mehr Videos oder Bilder auf einem Bildschirm zu kombinieren, grüne Bildschirmvideos zu bearbeiten, Logos oder Aufkleber zu einem Video hinzuzufügen, den Text in Video -Kapitionen zu verwandeln usw.

So machen Sie Textüberlagerung in Capcut

Um eine Textüberlagerung in CAPCUT zu erstellen, sollten Sie zunächst wissen, wie man Text hinzufügt:

  1. Erstellen Sie ein neues Projekt.
  2. Fügen Sie ein Bild oder Video hinzu, zu dem Sie Text hinzufügen möchten.
  3. Gehen Sie zum Menü „Text.”
  4. Wählen Sie die Option "Text hinzufügen" aus.
  5. Geben Sie den Text ein, den Sie hinzufügen möchten.
  6. Bearbeiten Sie den Text auf die gewünschte Weise.

Nachdem Sie nun wissen, wie man Text hinzufügt.

  1. Erstellen Sie ein neues Projekt.
  2. Fügen Sie ein Video oder ein Bild hinzu, das Sie mit der Textüberlagerung kombinieren möchten.
  3. Öffnen Sie das Menü "Overlay" und tippen.”
  4. Wählen Sie den zuvor gespeicherten Text aus und fügen Sie hinzu.
  5. Öffnen Sie das Spleißmenü.”
  6. Wählen Sie einen "Overlay" -Typ aus, den Sie verwenden möchten.
  7. Passen Sie die „Deckkraft an.”
  8. Vorschau des Ergebniss und speichern.

So überlagern Sie den grünen Bildschirm in Capcut

Ein grüner Bildschirm ist ein Video oder Foto mit einem grünen Hintergrund, obwohl andere feste Farben wie Blau, Rot, Weiß usw., kann auch als Hintergrundfarben verwendet werden. Mit dem grünen Bildschirm können Sie den Hintergrund des Bildes einfach entfernen und durch einen anderen Hintergrund ersetzen.

Hier erfahren Sie, wie Sie einen grünen Bildschirm in Capcut überlagern können.

  1. Erstellen Sie ein neues Projekt.
  2. Fügen Sie ein Video oder ein Bild hinzu, um den grünen Bildschirmhintergrund zu ersetzen.
  3. Öffnen Sie das Menü „Overlay.”
  4. Tippen Sie auf "Overlay hinzufügen" und fügen Sie das grüne Bildschirmvideo hinzu, das Sie vorbereitet haben.
  5. Tippen Sie auf das Menü "Chrome Key" und wählen Sie die grüne Farbe im Menü "Color Picker" aus.
  6. Setzen Sie das Menü „Intensität“ zurück, bis die grüne Farbe verschwindet.
  7. Gehen Sie zum Menü "Schatten" und fügen Sie einen Schatteneffekt auf das grüne Bildschirmvideo hinzu.
  8. Wenden Sie einen „Chroma -Schlüssel“ -Effekt an, indem Sie auf den Scheck -Marke tippen.
  9. Speichern Sie das Video in Ihrer Galerie.

So schneiden Sie Videos in Capcut ab

Sie können CAPCUT verwenden, um den Beginn oder Ende eines Videos effektiv zu verkürzen. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte:

  1. Erstellen Sie ein neues Projekt.
  2. Wählen Sie das Video aus, das Sie trimmen möchten.
  3. Tippen Sie darauf, um den Videoclip auszuwählen.
  4. Tippen Sie auf jedes Ende.
  5. Ziehen Sie den Clip, um den Clip zu verlängern oder zu verkürzen.

So ändern Sie Videos in CAPCUT

Sie können jedes Video mit der Capcut -App ändern, indem Sie folgende Schritte befolgen:

  1. Erstellen Sie ein neues Projekt.
  2. Wählen Sie das Video, das Sie ändern möchten, die Größe.
  3. Prise und Zoom auf dem Video mit zwei Fingern, bis Sie die gewünschte Größe erhalten.

Wie man Clip in Capcut aufteilt

Hier ist eine relativ einfache Methode, um einen Clip in CAPCUT zu teilen:

  1. Öffnen Sie den Clip, den Sie bearbeiten möchten.
  2. Wählen Sie die gewünschte Position aus, in der Sie den Clip teilen möchten.
  3. Tippen Sie auf die Option "Split".
  4. Wählen Sie "Übergang hinzufügen", um es dem bereits geteilten Clip hinzuzufügen.

So verwenden Sie "Keyframes"

Keyframing verwendet Zeichnungen, um sich auf die Anfangs- und Endpunkte eines Videoclips zu konzentrieren. Diese Zeichnungen werden als „Frames“ bezeichnet, da sie die kleinsten Einheiten bestimmen, mit denen die Position der Zeichnung selbst angegeben ist.

Mit CAPCUT können Sie mit dieser Funktion eine Illusion im Bewegungssatz eines Videoclips erstellen. "Keyframes" sind speziell nützlich, um die Opazität anzupassen, das Thema des Videos zu skalieren und die Position des Objekts zu ändern.

Hier erfahren Sie, wie Sie "Keyframes" verwenden, um Animation in Ihrem Video zu erstellen:

Verwenden Sie "Keyframes", um einen Zoomeffekt hinzuzufügen

  1. Öffnen Sie das Video, auf das Sie "Keyframes" anwenden möchten.
  2. Klicken Sie unter dem Video auf "Keyframes" (das diamantförmige Symbol mit einem + -Schark).
  3. Legen Sie den Cursor auf den Video -Schieberegler und ziehen Sie sanft über den Bereich, den Sie zoomen möchten.
  4. Tippen Sie erneut auf das Symbol "Keyframes", um den Vorgang zu beenden.
  5. Vorschau Ihrer Änderungen.

Der Vorgang ist der gleiche, wenn Sie den Effekt des Zooms in und aus der Ausgabe haben möchten. Nur Sie müssen mehr „Schlüsselframes“ (durch Klicken auf das Symbol auf das Symbol) zu den gewünschten Positionen im Video hinzufügen.

Verwenden Sie "Keyframes", um Deckkraft hinzuzufügen

  1. Öffnen Sie das Video, auf das Sie "Keyframes" anwenden möchten.
  2. Tippen Sie unter dem Video auf das "Keyframes" (das diamantförmige Symbol mit einem + Zeichen).
  3. Legen Sie Ihren Cursor auf die Position, die der „Deckkraft“ -Effekt von Anfang an beginnt.
  4. Halten Sie den Schieberegler und ziehen Sie ihn dorthin, wo Sie den Effekt enden möchten.
  5. Tippen Sie erneut auf das Symbol "Keyframes", um den Vorgang abzuschließen.
  6. Vorschau Ihrer Änderungen.

So verwenden Sie 3D Zoom

Diese Funktion hilft, Videos zum Leben zu erwecken, indem Sie einen dreidimensionalen Effekt hinzufügen. Wenn Sie die unten beschriebenen Schritte ausführen, können Sie diesen Effekt leicht über ein Android -Gerät oder ein iPhone erstellen.

So erstellen Sie einen 3D -Effekt in CAPCUT auf dem iPhone

  1. Tippen Sie auf „neues Projekt.”
  2. Ermöglichen Sie der App, über die Eingabeaufforderung auf dem Bildschirm auf Ihre Galerie zugreifen zu können.
  3. Wählen Sie das Foto aus, das Sie in Ihrer Galerie verwenden möchten.
  4. Wählen Sie einen Rahmen für das Foto.
  5. Tippen Sie unten auf die Schaltfläche "Stil".
  6. Tippen Sie auf "3D Zoom", um den Effekt zu erzeugen (dies kann einige Sekunden dauern).
  7. Wählen Sie das Symbol „Spielen“ aus, um die von Ihnen vorgenommenen Änderungen voranzutreiben.

Wenn Sie mit den Ergebnissen zufrieden sind, tippen Sie unten rechts auf dem Bildschirm auf das Anzeichen „Anzeichen“.

So erzeugen Sie einen 3D -Effekt in CAPCUT auf Android

  1. Tippen Sie auf „neues Projekt.”
  2. Ermöglichen Sie der App, über die Eingabeaufforderung auf dem Bildschirm auf Ihre Galerie zugreifen zu können.
  3. Wählen Sie das Foto aus, das Sie in Ihrer Galerie verwenden möchten, und klicken Sie auf "Hinzufügen", um mehrere Fotos auszuwählen.
  4. Wählen Sie einen Rahmen für das Foto.
  5. Tippen Sie auf "3D Zoom" und warten Sie ein paar Sekunden lang.
  6. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Spielen“, um zu sehen, wie es aussieht.
  7. Tippen Sie auf die Schaltfläche Achtermarke unter dem Video, um Ihre Änderungen zu speichern.

Capcut kann einen Clip mit seinem Logo am Ende Ihres Videos hinzufügen. Wenn Sie es nicht mögen, entfernen Sie es, indem Sie den Clip auswählen und auf „Löschen“ am unteren Rand des Bildschirms tippen.

Außergewöhnliche Video -Änderungen mit CAPCUT zu erstellen ist einfach

Mit CAPCUT können Sie neben denen, die in diesem Artikel besprochen wurden, zahlreiche andere Bearbeitungsaufgaben ausführen. Sie können die Überlagerungsfunktion für verschiedene Zwecke verwenden und das Wissen dann auf andere Aufgaben anwenden, bei denen Sie Overlay in CAPCUT verwenden müssen.

Haben Sie jemals CAPCUT verwendet, um Videos zu bearbeiten? Haben Sie eine der in diesem Artikel besprochenen Funktionen verwendet?? Lassen Sie uns im Kommentarbereich unten wissen.