So verwenden Sie den Zoomeffekt mit CAPCUT

So verwenden Sie den Zoomeffekt mit CAPCUT

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, die Qualität Ihrer Videos und Fotos zu verbessern, möchten Sie möglicherweise den Zoomeffekt verwenden. Dieser Effekt kann dazu führen, dass Ihre Videos polierter und professioneller aussehen.

In diesem Artikel wird angezeigt, wie Sie den Zoomeffekt mit CAPCUT verwenden können.

Machen Sie Ihr Video mit CAPCUT zoomen

CAPCUT ist eine Video-Bearbeitungs-App, mit der Sie problemlos fachmän den Fotos und Videos erstellen können. Die App enthält alle Tools, die Sie benötigen, um Ihre Videos zu schneiden, zu schneiden und zu bearbeiten und Musik, Text und Übergänge hinzuzufügen. Capcut erleichtert es einfach, Ihre Videos mit Freunden und Familie zu teilen oder sie in sozialen Medien zu veröffentlichen.

Eines der herausragenden Funktionen von CAPCUT ist der Zoomeffekt. Diese Bearbeitungstechnik wird verwendet, um die Größe des Videobildschirms zu erhöhen und den Betrachter näher an ein Objekt zu bringen, damit sie ausführlicher gesehen werden kann. Es wird häufig in Dokumentarfilmen, Nachrichtenprogrammen und anderen Sachbüchern verwendet.

Der Zoomeffekt kann mehrere Vorteile haben. Erstens kann es helfen, die Klarheit des Bildes zu verbessern. Dies ist besonders nützlich, wenn Videos angezeigt werden.

Zweitens kann das Zooming auch verwendet werden, um ein bestimmtes Objekt oder eine bestimmte Person im Rahmen zu isolieren. Dies kann hilfreich sein, wenn Sie versuchen, sich etwas genauer anzusehen oder jemanden in einer Menge zu identifizieren.

Schließlich kann das Zooming verwendet werden, um ein Gefühl von Tiefe und Perspektive in einem Video zu erzeugen. Durch das Zoomen in und aus dem Rahmen können Sie eine Illusion der Bewegung erzeugen, die einer ansonsten statischen Szene Interesse und Energie verleihen kann.

Bei geschicktem Einsatz kann der Zoomeffekt ein effektiver Weg sein, um einem Video ein visuelles Interesse zu verleihen.

Mal sehen, wie Sie den Zoomeffekt verwenden können, unabhängig davon, ob Sie iOS oder Android verwenden.

So verwenden Sie den Zoomeffekt in CAPCUT auf einem iPhone

iPhones sind bekannt für ihre hochwertigen Kameras, die klare, gut detaillierte Aufnahmen erfassen. Der Zoomeffekt von Capcut ist das perfekte Werkzeug, um Ihre Videos zu verbessern, ein bestimmtes Thema zu betonen oder eine größere Sicht auf Ihre Umgebung zu geben.

Es gibt zwei Varianten des Zoomeffekts: den regulären und 3D -Zoom.

Regelmäßiger Zoom

Der reguläre Zoom ist ein All-Objects. Es funktioniert am besten mit Videos.

Hier erfahren Sie, wie Sie den regulären Zoomeffekt auf Ihr iPhone verwenden.

  1. Öffnen Sie die Capcut -App auf Ihrem iPhone.
  2. Tippen Sie auf „neues Projekt.Dies sollte Ihre Galerie öffnen und Ihnen das Video aus auswählen, das Sie vergrößern möchten.
  3. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche „Effekte“ und wählen Sie "Video -Effekte" aus.”
  4. Tippen Sie auf den Zoom -Objektiv -Effekt unter dem Abschnitt „Basic“.
  5. Verwenden Sie die Schaltfläche „Anpassen“, um die Geschwindigkeit und den Bereich des Effekts anzupassen.
  6. Tippen Sie auf das "Checkmark", um den Effekt anzuwenden.
  7. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie den Abschnitt des Videos auswählen, in dem Sie sich vergrößern möchten. Halten und ziehen Sie dazu den Effekt, wobei die Kanten den Start und das Ende des Effekts anzeigen.
  8. Tippen Sie auf die Schaltfläche "Exportieren", um Ihr Video zu speichern.

3D Zoom

Der 3D -Zoomeffekt ist auf Social -Media -Plattformen wie Instagram und Snapchat immer beliebter geworden. Es funktioniert, indem es ein Objekt oder eine Person vergrößert und den Hintergrund zieht, um ein dreidimensionales Bild zu erstellen.

Es kann verwendet werden, um auffällige und visuell interessante Bilder zu erstellen. Der Effekt kann verwendet werden, um ansonsten flache Fotos Tiefe und Dimension zu verleihen.

Hier erfahren Sie.

  1. Starten Sie CAPCut auf Ihrem iPhone und starten Sie ein neues Projekt.
  2. Fügen Sie Ihrem Projekt Fotos hinzu. Jedes Projekt kann bis zu 11 Fotos aufnehmen.
  3. Wählen Sie das Bild aus, das Sie bearbeiten möchten.
  4. Wischen Sie die untere Symbolleiste, tippen Sie auf "Stile" und wählen Sie "3D Zoom".Zu diesem Zeitpunkt wendet die App automatisch den 3D -Zoomeffekt auf das ausgewählte Foto an.
  5. Speichern Sie die Änderungen, indem Sie auf das Checkmark in der unteren rechten Ecke tippen.
  6. Wiederholen Sie die Schritte 3 bis 5 für jedes Foto in Ihrem neu erstellten Projekt.

So verwenden Sie den Zoomeffekt in CAPCUT auf Android

Sie können Zoomvideos auf zwei Arten auf CAPCUT erstellen: den regulären Zoomeffekt und den dreidimensionalen (3D) Zoomeffekt. Hier ist ein Tutorial darüber, wie jeder funktioniert.

Regelmäßiger Zoom

Der reguläre Zoomeffekt ist der grundlegendste Effekt, den Sie in CAPCUT verwenden können.

  1. Öffnen Sie CAPCUT auf Ihrem Android -Gerät und leiten Sie ein neues Projekt ein.
  2. Wählen Sie das Video, das Sie bearbeiten möchten.
  3. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Effekte“ und wählen Sie "Video -Effekte" aus.”
  4. Wählen Sie im Menü "Basic" "Zoom Objektiv" aus "Basic".
  5. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Anpassen“, um die Geschwindigkeit und den Bereich des Zooms anzupassen.
  6. Wenn Sie mit den Einstellungen zufrieden sind, tippen Sie auf "Speichern" und "exportieren", um das Video auf Ihrem Gerät zu speichern.

3D Zoom

Während reguläre Fotos auf die beiden Dimensionen der Höhe und Breite beschränkt sind, schafft das Hinzufügen der dritten Dimension der Tiefe eine Illusion des Raums und legt den Betrachter in die Szene. Diese Art von Bild kann besonders effektiv sein, um Landschaften oder Architektur vorzustellen, da es den Eindruck erwecken kann, direkt auf das Foto einsteigen zu können.

Befolgen Sie diese Schritte, um ein 3D -Foto mit CAPCUT zu erstellen.

  1. Öffnen Sie die Capcut -App für Android und starten Sie ein neues Projekt.
  2. Fügen Sie Ihrem Projekt bis zu 11 Fotos hinzu, die Artikel umfassen, die Sie einstellen möchten.
  3. Um ein Foto zu bearbeiten, tippen Sie darauf und wählen Sie am Ende Ihres Bildschirms „Stile“ aus.
  4. Wählen Sie „3D Zoom.Um auf dem Foto ein- oder auszuzoomen, verwenden Sie zwei Finger, um auf dem Bildschirm zu kneifen oder sich zu verteilen.
  5. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf die Schaltfläche „Speichern“, um die Änderungen dauerhaft vorzunehmen. Das bearbeitete Foto wird im lokalen Speicher Ihres Telefons gespeichert.

Unabhängig davon. Probieren Sie es aus?? Sie werden vielleicht nur begeistert sein.

Zoomen Sie Ihren Weg zu atemberaubenden Videos

Das Zoomen mit CAPCUT ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Videobearbeitungsfähigkeiten zu verbessern. Die Erfahrung ähnelt der Bearbeitung in professioneller Videobearbeitungssoftware, aber die Benutzeroberfläche ist viel einfacher und einfacher zu bedienen. Dies macht es zu einer großartigen Option für Anfänger oder diejenigen, die ihre Fähigkeiten verbessern möchten.

Das Programm kann kostenlos heruntergeladen und verwendet werden, sodass beim Ausprobieren kein Risiko besteht. Das Zoomen mit CAPCUT ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Videobearbeitungsfähigkeiten zu verbessern und hochwertige Videos zu erstellen.

Haben Sie sich mit Capcut dem Zoom -Zug beigetreten? Wenn ja, können Sie Ihre Erfahrungen im Kommentarbereich unten teilen.