So verwenden Sie WhatsApp auf einem iPad

So verwenden Sie WhatsApp auf einem iPad

Es gibt immer noch keine offizielle WhatsApp -Anwendung im App Store, die auf iPads funktioniert. Sie können das Netzwerk jedoch weiterhin über die Weboberfläche verwenden. Wenn Sie mit dieser Online -Plattform nicht vertraut sind, machen Sie sich keine Sorgen. Wir haben für Sie eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung erstellt, mit der Sie alles in wenigen Minuten einrichten können.

Verwenden Sie WhatsApp auf einem iPad

WhatsApp -Benutzer, die die App bereits auf ihrem Computer verwenden. Wie bereits erwähnt, gibt es für das iPad noch keine App, was bedeutet, dass die einzige Möglichkeit, dies zu verwenden, über einen Internetbrowser besteht.

Die folgende Anleitung hilft Ihnen dabei, Ihr WhatsApp -Konto auf Ihrem iPad mit dem neuesten iPados zu synchronisieren. Mit Versionen vor iPados 12 müssen Sie einige zusätzliche Schritte unternehmen. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Öffnen Sie Safari und gehen Sie in das Web.WhatsApp.com. Mit den neuesten Versionen von iPados wird die Desktop -Version von WhatsApp Web automatisch angezeigt. Mit früheren Versionen erhalten Sie eine ältere Startseite. Halten Sie die Schaltfläche Aktualisieren, bis die Option „Desktop -Site laden“ auftaucht und darauf tippen Sie darauf.
  2. Auf der Hauptseite finden Sie einen QR -Code. Lassen Sie die Seite öffnen und gehen Sie zu Ihrem Telefon, auf dem WhatsApp installiert ist.
  3. Gehen Sie aus der WhatsApp -App auf Ihrem Telefon zu „Einstellungen.”
  4. Tippen Sie auf „Verbindete Geräte.”Ihre Kamera wird sich öffnen.
  5. Scannen Sie den QR -Code auf dem iPad angezeigt.
  6. Die Browserseite sollte alle Ihre WhatsApp -Aktivitäten aktualisieren und anzeigen.

Und so können Sie WhatsApp auf Ihrem iPad verwenden. Sie können eine Abkürzung zur App auf Ihrem Startbildschirm erstellen, um in Zukunft schnell auf WhatsApp zuzugreifen. Hier erfahren Sie, wie es geht:

  1. Öffnen Sie das WhatsApp -Web in Ihrem Internetbrowser.
  2. Tippen Sie auf das Symbol "Share" in der oberen rechten Ecke.
  3. Wählen Sie im angezeigten Menü „zum Startbildschirm hinzufügen“ aus.
  4. Wählen Sie „Hinzufügen.”

Jetzt haben Sie ein WhatsApp -Symbol auf Ihrem Startbildschirm, das Sie sofort zur Webversion der App führt.

Wenn Sie WhatsApp -Geschäft verwenden, ist der Prozess der gleiche. Für diejenigen, die nichts von WhatsApp-Geschäft gehört haben, ist es die Version der App, die ein Hit zwischen kleinen Unternehmen und Start-ups geworden ist. Sie können ein ganzes Profil mit Ihren Geschäftsinformationen erstellen, unter anderem einen Katalog und automatische Antworten erstellen.

Wenn Sie Ihr WhatsApp -Konto zum ersten Mal synchronisieren, kann es eine Weile dauern, bis alle Nachrichten geladen werden. Es hängt von Ihrer Internetverbindung und der Anzahl der Nachrichten ab, die Sie in der App haben. Das Beste daran ist, dass Ihr Konto in Verbindung bleibt, bis Sie sich für die Abmeldung entscheiden.

Während wir von ganzem Herzen die Verwendung offizieller Apps und Programmquellen ermutigen, gibt es möglicherweise einige Benutzer, die keine Fans der WhatsApp -Webversion sind und es vorziehen, eine App zu installieren. Für diese Benutzer gibt es im App Store Anwendungen von Drittanbietern, die es wert sind, es zu versuchen. Einige der beliebtesten sind Messenger für WhatsApp, What Web App und Messaging für WhatsApp auf dem iPad.

Im Vergleich dazu erfordert die WhatsApp -Webschnittstelle nicht die Installation externer Apps, was der Ansicht ist, dass die Sicherheit unserer Geräte oder die Informationen, die wir teilen. Denken Sie daran, WhatsApp verwendet End-to-End-Verschlüsselungstechnologie, die die Privatsphäre der Nachrichten und Dateien garantiert, die wir mit jedem anderen WhatsApp-Benutzer teilen.

Die meisten dieser Apps stehen kostenlos zur Verfügung, beachten Sie jedoch, dass sie möglicherweise nicht dieselbe Technologie verwenden, um die Sicherheit Ihrer Nachrichten zu gewährleisten. Überprüfen Sie sie sorgfältig, bevor Sie eine Software von Drittanbietern herunterladen.

Kann ich WhatsApp auf einem iPad ohne Telefon verwenden??

Wie in der Anleitung oben erläutert, ist die Verwendung von WhatsApp auf einem iPad nur durch Scannen des QR -Code. Aus diesem Grund ist es nicht möglich, auf Ihrem iPad auf Ihr WhatsApp -Konto zugreifen zu können, es sei denn, Sie haben ein aktives Konto auf Ihrem Telefon. Dies kann sich ändern, sobald eine offizielle App gestartet wurde. Wir müssen jedoch warten, um zu sehen, was WhatsApp für zukünftige Updates auf Lager hat.

Mit der Online -Version der App müssen Sie sich nach Abschluss der Synchronisation nicht auf Ihr Telefon verlassen, um sie zu verwenden. Es muss jedoch mit Wi-Fi in Verbindung bleiben. Andernfalls verlieren Sie die Verbindung auf Ihrem iPad und synchronisieren Ihre Nachrichten nicht ordnungsgemäß.

Ist WhatsApp -Web ähnlich wie bei der App?

Mit WhatsApp auf Ihrem iPad können Sie Nachrichten senden und empfangen, Mediendateien austauschen und sogar Sprachnotizen senden. Es gibt jedoch einige Einschränkungen, ähnlich wie bei der Verwendung von WhatsApp von Ihrem Computer. Das Wichtigste ist, dass Sie keine Anrufe tätigen können.

Eine weitere wichtige Einschränkung ist die Netzwerkgeschwindigkeit. Möglicherweise bemerken Sie ein wenig Verspätung bei der Rezeption von Nachrichten und der allgemeinen Navigation über das Netzwerk. Wenn man bedenkt, dass dies keine Anwendung ist, ist es völlig normal. Wenn Sie die schnelle Antwortnavigation mögen, müssen Sie vorläufig Ihr Telefon verwenden.

Mit einer stetigen Wi-Fi-Verbindung kann das WhatsApp-Web so eingestellt werden, dass Benachrichtigungen und Anrufe zuverlässig weitergeleitet werden. Auf diese Weise können Sie von einem größeren Bildschirm und ohne Schaltgeräte während der Projekte aus arbeiten.

WhatsApp auf dem iPad

Wenn Sie sich über die Verwendung von WhatsApp auf Ihrem iPad gefragt haben, hoffen wir, dass dieser Leitfaden für Sie nützlich war. Denken Sie daran, dass es einige Einschränkungen hinsichtlich dessen gibt, was Sie können und was nicht, aber die wichtigsten WhatsApp -Funktionen sind verfügbar und funktionieren perfekt. Mit der neueren Einführung einer PC-App könnte WhatsApp bald eine iPad-kompatible App veröffentlichen.

Lassen Sie uns einen Kommentar unten über Ihre Erfahrungen mit WhatsApp auf Ihrem iPad informieren.