So sehen Sie Ihre gespeicherten Google Chrome -Passwörter an

So sehen Sie Ihre gespeicherten Google Chrome -Passwörter an

Google Chrome macht einen großartigen Job, um Ihre Benutzernamen und Passwörter zu verfolgen. Was passiert jedoch, wenn Sie sich von einem anderen Gerät auf einer bestimmten Website anmelden möchten, sich jedoch nicht an Ihr Passwort erinnern können, und es wird nicht die Informationen für Sie geladen? Sie können sich problemlos Chrome -Einstellungen durchsuchen, um auf eine Liste aller gespeicherten Passwörter zuzugreifen, und dann manuell eingeben.

Dieser Artikel zeigt detaillierte Schritte, um Ihre Google Chrome -Passwörter zu finden und anzuzeigen. Denken Sie daran, dass dieser Vorgang nicht alle Ihre Passwörter liefert, nur die in Chrome gespeicherten Kennwörter. Sie lernen auch wertvolle Tricks wie den Exportieren Ihrer gespeicherten Kennwörter, das Entfernen von Websites aus Ihrer "Nie gespeicherten" Liste usw. Lass uns anfangen.

So sehen Sie Google Chrome gespeicherte Kennwörter unter Windows, Mac, Chrome OS und Linux

Da Sie den Chrome -Browser verwenden, um Ihre Kennwörter anzuzeigen, ist der Vorgang für alle Desktop-/Laptop -Betriebssysteme wie Windows, MacOS, Linux, Chrome OS (Chromebook) usw. gleich. Die einzige Ausnahme ist die Sicherheitsaufforderung. Hier erfahren Sie, wie es geht.

  1. Start Google Chrome Klicken Sie auf Ihrem Computer oder Laptop dann auf die Vertikale Ellipse (Menü) in der oberen rechten Ecke des Bildschirms oder klicken Sie auf Ihre Profil -Symbol.
  2. Wählen Sie nun die aus Einstellungen Möglichkeit. Eine andere Möglichkeit, auf die Seite "Einstellungen" zuzugreifen.
  3. Klicke auf Autofill auf der Linken.
  4. Wählen Passwörter.
  5. Sie sehen eine Liste aller Website -Passwörter, die Sie zuvor Chrome speichern konnten. Um ein bestimmtes Passwort anzuzeigen, klicken Sie auf das Symbol "Eye".
  6. Im Sicherheitsfenster erhalten Sie eine Eingabeaufforderung. MAC, Chrome OS und Linux fordert den OS -Benutzernamen und das Passwort ein.
  7. Ihr Passwort für die ausgewählte Website wird angezeigt. Um es zu verbergen, klicken Sie noch einmal auf das Augensymbol.

So anzeigen Sie Ihre von Google Chrome gespeicherten Passwörter auf Android und iOS an

Das Anzeigen gespeicherter Google Chrome -Passwörter auf Ihrem Android- oder iOS -Gerät ist ein relativ einfacher Prozess, der bei beiden Betriebssystemen gleich ist.

  1. Starte den Chrom App auf Ihrem mobilen Gerät.
  2. Tippen Sie auf die Vertikale Ellipse (Drei-Punkt-Menüsymbol) in der oberen rechten Ecke (Android) oder der Horizontale Ellipse in der unteren rechten Ecke (iOS).
  3. Wählen Sie das Einstellungen Möglichkeit.
  4. Dann auswählen Passwörter.
  5. Sie sehen eine Liste aller Website -Passwörter, die Sie jemals gespeichert haben. Um ein bestimmtes Passwort anzuzeigen, wählen Sie die Website aus der Liste aus.
  6. Tippen Sie auf das Passwort, um das Passwort anzuzeigen Auge Symbol.
  7. Es wird ein Android- oder iPhone -Sicherheitsbildschirm angezeigt, der nach Ihrem fragt OS Pin oder Passwort/Passcode. Anschließend kehren Sie zum vorherigen Bildschirm zurück, außer dass das Passwort der Website jetzt angezeigt wird.
  8. Tippen Sie auf die Auge Das Symbol, um das Passwort bei Wunsch noch einmal auszublenden, versteckt sich jedoch automatisch, wenn es geschlossen ist. Tippen Sie auf Erledigt (Android) oder Zurück (iOS) zur Rückkehr zur Passwortliste.

So speichern Sie mit Windows, Mac oder Linux Kennwörter in Chrom in Chrom

  1. Wenn Sie ein neues Passwort auf einer bestimmten Website eingeben, fordert Chrome Sie automatisch auf, es zu speichern, es sei denn. Wählen Speichern So fügen Sie es dem Passwort -Manager hinzu. Wenn es nicht erscheint, überspringen Sie zu Schritt 3.
  2. Wenn Sie mehr als ein Passwort für eine bestimmte Seite haben und eine neue speichern möchten, klicken Sie auf die E -Mail -Feld und wählen Sie den E -Mail/den Benutzernamen, den Sie hinzufügen möchten.
  3. Wenn Sie kein Popup-Fenster sehen, in dem Sie aufgefordert werden, Ihr Passwort zu speichern, ist die Funktion wahrscheinlich deaktiviert. Starten Sie eine neue Registerkarte in Chrom auf Ihrem Computer oder mobiles Gerät.
  4. Klicken Sie auf Ihr Profil -Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
  5. Wähle aus Schlüsselsymbol.
  6. Anmachen Bieten Sie an, Passwörter zu speichern.

Chrome speichert jetzt Passwörter in Ihrem Google -Konto.

So speichern Sie mithilfe von Android oder iOS/iPhone Passwörter in Chrom in Chrom

  1. Start Google Chrome und tippen Sie auf Ihre Profil -Symbol im oberen rechten Abschnitt.
  2. Wählen Passwörter Aus dem Grundlagenabschnitt auf Android oder innerhalb der dritten Gruppe von Einstellungen auf dem iPhone.
  3. Drehen Speichern Sie Passwörter An.

Sie können auch Chrome's einschalten Automatischer Anmeldevorgang Option innerhalb der Passworteinstellungen von Android. Auf iOS befindet es sich in den Haupteinstellungen unter Einstellungen -> Passwörter -> Autofill Passwörter -> Chrome. Die Option wird jedoch nicht empfohlen, hauptsächlich, weil sie Probleme verursacht, wenn Sie mehrere Konten für eine bestimmte Website und bei der Verwendung von Kennwortmanagern von Drittanbietern haben.

Darüber hinaus können Sie ein bestimmtes Kontokennwort auswählen, jedoch jedoch Automatischer Anmeldevorgang Schleudert die Anmeldeinformationen stattdessen zum Standardkennwort zurück und melden Sie sich an, wodurch es schwierig ist, behoben zu werden. Sie müssen sich automatisch anmelden (und möglicherweise Chrome-Passwort-Manager), um sich so anzumelden, wie Sie es für diese Website wünschen.

So bearbeiten Sie gespeicherte Passwörter in Chrome unter Windows, Mac und Linux PCs

Vielleicht haben Sie Ihr Passwort für eine bestimmte Website in einem anderen Browser geändert, und jetzt möchten Sie es auf Chrome aktualisieren. Sie können Ihr Passwort in nur wenigen einfachen Schritten aktualisieren.

  1. Start Chrom Auf Ihrem bevorzugten Gerät.
  2. Klicken Sie auf Ihr Profilbild Oben rechts klicken Sie dann auf die Schlüsselsymbol So öffnen Sie das Passwortmenü.
  3. Klick auf das Drei vertikale Punkte Neben dem Passwort, das Sie bearbeiten und auswählen möchten Passwort bearbeiten.
  4. Ihr Computer oder Ihr mobiles Gerät werden aufgefordert, Ihre übliche Authentifizierungsmethode einzufügen.
  5. Bearbeiten Sie das Passwort und klicken Sie auf Speichern beenden.

So bearbeiten Sie gespeicherte Passwörter in Chrome auf Android oder iOS/iPhone

Bearbeiten gespeicherter Passwörter (und Autologin -Funktionen) mithilfe von Chrome Password Manager auf Android oder iPhone enthält zwei verschiedene Typen: Websites und Apps. Website -Login -Anmeldeinformationen enden mit “.com “wie Disney.com, während Apps wie Disney+ mit Namen erscheinen. Daher müssen Sie den richtigen Eintrag für Autologin bearbeiten, um zu arbeiten.

Bearbeiten gespeicherter Chrome -Passwörter mit Chrome Password Manager (Android/iPhone)

Auf Mobiltelefon wird Chrome Password Manager als Passwörter bezeichnet. Die Funktionalität ist jedoch mit einem PC -Browser übereinstimmt.

  1. Start Chrom Auf Ihrem Android oder iPhone.
  2. Klick auf das Vertikale Ellipse (drei vertikale Punkte) in der oberen linken Ecke oder tippen Sie auf Ihre Profil -Symbol Stattdessen und überspringen zu Schritt 4.
  3. Wählen Einstellungen Wenn Sie zuvor auf die vertikale Ellipsis abgebrochen sind.
  4. Tippen Sie auf Passwörter.
  5. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf die Website, die Sie bearbeiten möchten.
  6. Wählen Sie den Kennworteintrag aus, bearbeiten Sie ihn und tippen Sie auf dann auf Erledigt.

So entfernen Sie eine Site aus der Liste "Nie gespeichert"

In der Vergangenheit wollten Sie vielleicht nicht, dass Chrome Zugriff auf Ihre Anmeldeinformationen hat, und Sie haben auf die Klicken auf die Niemals Taste in der Popup-Eingabeaufforderung. Diese Option ist völlig verständlich, wenn Sie mit vertraulichen Informationen auf eine Website zugreifen. Was passiert jedoch, wenn Sie sich plötzlich entscheiden, diese Website aus der Liste nie gespeicherter Passwort zu entfernen, damit Sie sie speichern können? Zum Glück ist dies eine einfache Aufgabe.

Entfernen Sie mithilfe von Windows, Mac oder Linux aus der Liste "Nie gespeichert" aus der Chrome

  1. Start Chrom auf Ihrem bevorzugten Gerät und tippen Sie auf Ihre Profil -Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
  2. Klick auf das Schlüsselsymbol So öffnen Sie Ihre Passworteinstellungen.
  3. Sie sehen eine Liste aller gespeicherten Passwörter. Scrollen zum nach unten zum Nie gespeichert Abschnitt.
  4. Suchen Sie die Website, die Sie aus der Liste entfernen möchten, und klicken Sie auf die Website XTaste.
  5. Geben Sie diese Website erneut an und erlauben Sie Chrome, Ihr Passwort durch Klicken zu speichern Speichern.

Entfernen Sie mithilfe von Android oder iOS/iPhone aus der Liste "Nie gespeichert" von "Nie gespeichert"

  1. Start Chrom, Dann tippen Sie auf die Vertikale Ellipse (drei vertikale Punkte) auf Android oder der Horizontale Ellipse (iPhone), dann wählen Sie Einstellungen, oder klicken Sie auf Ihre Profil -Symbol im oberen rechten Abschnitt beider Betriebssysteme.
  2. Wählen Passwörter von der Liste.
  3. Scrollen Sie zum nie gespeicherten Abschnitt und wählen Sie die Website, die Sie entfernen möchten.
  4. Tippen Sie auf die Müll kann Symbol Im oberen rechten Bereich entfernen Sie die Website aus der nie gespeicherten Liste.
  5. Kehren Sie zu Ihren Chrome -Browser -Seiten zurück und besuchen Sie die Website, melden Sie sich an und wählen Sie das Passwort auf.

Denken Sie daran, es gibt zwei Arten von Passwörtern: Website und App. Websites enden in “.com “, während Apps den Namen anzeigen.

So exportieren Sie gespeicherte Passwörter

Chrome erleichtert es einfach, alle zuvor gespeicherten Passwörter als CSV -Datei zu exportieren. Folgendes müssen Sie tun, um es auf Ihr Gerät zu bringen.

Exportieren gespeicherter Chromkennwörter unter Windows 10, Mac, Linux und Chromebook

  1. Start Chrom Auf Ihrem PC oder Mac.
  2. Klicken Sie auf Ihr Profil -Symbol In der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
  3. Klick auf das Taste So öffnen Sie Ihre Passworteinstellungen.
  4. Klick auf das Vertikale Ellipse (Drei vertikale Punkte) neben dem Abschnitt gespeicherter Passwörter.
  5. Wähle aus Passwörter exportieren Möglichkeit.
  6. Chrome warnt Sie jetzt, dass Ihre Passwörter für jeden sichtbar sind, der Zugriff auf diese Datei hat. Klick auf das Passwörter exportieren Option zum Fortsetzung.
  7. Sie erhalten eine Eingabeaufforderung, Sie nach dem Passwort oder einer anderen Authentifizierungsmethode zu fragen, die Sie auf diesem Gerät verwenden.
  8. Nach dem Authentifizierungsprozess fordert Chrome Sie auf, zu wählen, wo die Datei heruntergeladen werden soll. Wählen Sie einen bestimmten Ordner aus und warten Sie, bis der Download fertiggestellt wird.
  9. Sie können jetzt im angegebenen Ort auf Ihre Datei zugreifen.

Exportieren gespeicherter Chromkennwörter auf Android

  1. Starte den Chrome App Auf Ihrem Android -Gerät.
  2. Tippen Sie auf die Vertikale Ellipse (drei vertikale Punkte) in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
  3. Wähle aus Einstellungen Option, dann weitermachen Passwörter.
  4. Tippen Sie auf die Vertikale Ellipse Im Menü Kennwörter, um Ihre Chrome -Passwörter zu exportieren.
  5. Chrome werden Sie auffordern, die Standard -Sicherheitsauthentifizierungsmethode Ihres Android -Geräts einzugeben: Passcode, Gesichts -ID, Muster oder Fingerabdruck. Als nächstes tippen Sie auf Passwörter exportieren.
  6. Ein Sharing -Fenster wird angezeigt. Wählen Sie, wo Sie die Datei speichern möchten.

Exportieren gespeicherter Chromkennwörter auf dem iPhone

  1. Starte den Chrome App Auf Ihrem iPhone.
  2. Tippen Sie auf die Drei horizontale Punkte unten rechts auf dem Bildschirm.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen und weiter Passwörter.
  4. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie die aus Passwörter exportieren Möglichkeit.
  5. Tippen Sie auf die Passwörter exportieren Noch einmal bestätigen, dass Ihre Passwörter für alle sichtbar sind, die die Datei sehen können.
  6. Chrome werden Sie auffordern, die Standard -Authentifizierungsmethode Ihres iPhone einzugeben: Passcode, Gesichts -ID, Muster oder Fingerabdruck.
  7. Ein Sharing -Fenster wird angezeigt. Wählen Sie, wo Sie die Datei speichern möchten.

Notiz: Seien Sie extrem vorsichtig mit dem Teilen der oben genannten “.HTML ”Datei. Es enthält vertrauliche Informationen, die Sie nicht riskieren möchten, gestohlen zu werden. Wenn Sie Ihre Passwörter exportieren müssen, ist es am besten, sie versteckt oder gesperrt zu halten.


Wenn Sie Google Chrome erlaubt haben, auf Ihre Anmeldeinformationen zuzugreifen, können Sie sicher sein, dass Sie nie wieder mit einem anderen verlorenen Passwort stecken bleiben. Diese Funktion ist der Grund, wo Sie diese sicheren Informationen finden, wenn Sie sie benötigen. Sie haben gesehen, wie Sie Ihre Passwörter auf verschiedenen Geräten anzeigen, exportieren, bearbeiten und entfernen. Hoffentlich bekommen Sie, was Sie brauchen.

FAQs der Chrome -Passwortverwaltung

Wo werden meine Passwörter auf Chrome gespeichert??

Google Chrome speichert automatisch alle Ihre Passwörter im Browser. Das Verzeichnis, in dem die Dateien gespeichert werden, ist jetzt verschlüsselt und unzugänglich. Daher müssen Sie über die Browsereinstellungen auf alle gespeicherten Kennwörter zugreifen. Diese Methode hilft Ihnen, vergessene Passwörter schnell wiederherzustellen-sie werden immer in Reichweite sein, wenn Sie sie am dringendsten benötigen. Wenn Sie Ihr Google -Konto auf mehreren Geräten synchronisiert haben, können Sie auf Ihre gespeicherten Passwörter auf Ihrem Laptop, Telefon oder Tablet vom Chrome -Browser zugreifen.

Ich habe meine Passwörter in meinem Browser gespeichert, kann aber nicht sehen. Wo sind sie?

Es kann entmutigend sein, sich die Zeit zu nehmen, um Ihre Passwörter in einem Browser zu speichern, und sie möchten nicht automatisiert, wenn Sie sie am meisten benötigen. Der häufigste Schuldige ist, dass Ihre Passwörter in Ihrem Google -Konto gespeichert wurden, nicht in dem Webbrowser.

Wenn Sie ein neues Passwort und ein neues Benutzername-Kombination speichern, überprüfen Sie das Profilbild in der oberen rechten Ecke, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Verwendung verwenden. Um das aktive Konto zu ändern, befolgen Sie den folgenden Prozess.

1. Offen Chrom und tippen Sie auf Ihre Profilbild in der oberen rechten Ecke.

2. Suchen Sie das richtige Konto unter Andere Profile und wählen Sie es aus.

3. Ein neues Fenster wird angezeigt. Sie werden alle mit diesem Konto zugeordneten Passwörtern angezeigt, indem Sie den obigen Schritten folgen.

Wenn Sie das benötigte Konto nicht sehen, klicken Sie auf Hinzufügen Unter dem Abschnitt "Andere Profile.