IBM System XTOP 10TOP 10 M3 Review

IBM System XTOP 10TOP 10 M3 Review

IBM hat in diesem Jahr einige respektable Umsatzerhöhungen veranstaltet, wobei die Systeme X -Server ein besonders gutes Wachstum zeigen. Auf der Rückseite hat es jetzt seine M3 -Familie von Rack -Servern auf den Markt gebracht. In dieser exklusiven Bewertung sehen wir, wie gut der neue X3650 M3 gegen HPs neueste Proliant DL380 von HP stapelt.

IBM hat in der Lagerabteilung weitergegeben. Der X3650 entspricht dem DL380, da es auch bis zu 16 SFF -Festplatten unterstützt. Das System on Review wurde mit einer einzigen Quad-Drive-Bucht geliefert, aber IBM bietet eine breite Palette von Expansionsoptionen, um die Kapazität zu erhöhen

Sie können zwischen Vier-PAC- oder Acht-PAC-HDD-Erweiterungskits wählen, um die Antriebszahl zu erhöhen und Hot-Swap-Funktionen einzuführen. IBM lieferte eine Serveraid-BR10IL V2-Controller-Karte, die Cold-Swap-Spiegel und -streifen unterstützt. Mit fünf weiteren Optionen für RAID -Controller wird mehr angeboten, darunter die Unterstützung für RAID5- und 6 -Arrays, 512 MB Cache -Speicher und ein Battery Backup Pack.

Das Design vor der Frontplatte von IBM nutzt den verfügbaren Platz besser als der DL380. Wenn Sie sich für alle 16 Buchten auf dem X3650 entscheiden.

Aktualisieren Sie einen DL380 G7 auf 16 Buchten und Sie haben keinen Platz für andere Komponenten. IBM setzt auch einen auf Dells PowerEdge R710 2U-Rack-Server an, der nur acht Hot-Swap-Laufwerke unterstützt.

Wir waren erfreut zu sehen. Sie müssen das Bild immer noch herunterladen und eine DVD verbrennen, aber zumindest kann derselbe für alle Systeme X -Server verwendet werden.

Der neue UEFI (Unified Extensible Firmware Interface) von Server Sports IBM bietet ein Setup -Menü für die allgemeine Serverkonfiguration, einen Boot -Geräte -Manager und eine Diagnose -GUI. Sie erhalten außerdem den eingebetteten IMM, der den Webbrowser -Zugriff auf den Server für die Fernüberwachung und -steuerung ermöglicht.

Garantie

Garantie3 Jahre am nächsten Geschäftstag vor Ort

Bewertungen

Physisch

ServerformatGestell
Serverkonfiguration2U

Prozessor

CPU -FamilieIntel Xeon
CPU -Nennfrequenz2.93GHz
Prozessoren geliefert2

Speicher

RAM -Kapazität192GB
SpeichertypDDR3

Lagerung

Festplattenkonfiguration2 x 146 GB IBM 10K 6GBit/Sek. SAS SFF-Festplatten in Hot-Swap-Trägern
Gesamtfestplattenkapazität292
RAID -ModulIBM Serveraid-Br10il V2
RAID -Werte unterstützt0, 1, 1e

Networking

Gigabit Lan Ports2

Stromversorgung

Netzteil675W

Lärm und Leistung

Leerlaufstromverbrauch144W
Spitzenkraftverbrauch274W