Intel Sandy Bridge E Review

Intel Sandy Bridge E Review

Intel hat seit ein paar Jahren seinen eigenen Weg im High-End-Desktop-CPU-Markt. Das hat sich mit der Ankunft der zweiten Generation von Core i7 -Chips, seinem X79 -Chipsatz und der LGA2011 -Sockel verändert.

Die Drei-Chip-Reichweite, auch als Sandy Bridge E bekannt, wird vom Core i7-3960x abgerundet-A 3.3GHz -Monster, das sechs Kerne liefert (zwölf Threads) der Verarbeitung von Grunzen. Ein Schritt nach unten ist der i7-3930k mit sechs Kernen, die 100 MHz langsamer sind, und diejenigen, die engere Budgets haben. Es wird immer noch billiger sein und trotz einer höheren Aktiengeschwindigkeit von 3.6GHz, es wird "nur" vier Kerne haben.

Also, was den neuen Chips von Intel des Namens der zweiten Generation würdig macht? Hier ist nichts Revolutionäres.

Turbo Boost 2 wurde gut gefördert. Während die letzte Generation von Sandbrückenchips die High-End-Kern-I7-2600K in einem einzigen aktiven Kern bis zu 400 MHz zu sichern konnte, kann der neue i7 CPUS-3960X 600 MHz hinzufügen. Wenn alle sechs Kerne aktiv sind, erhalten Sie zusätzliche 300 MHz Saft pro Kern - eine Verbesserung gegenüber den zusätzlichen 100 MHz, die der i7-2600k bereitgestellt hat.

Es gibt auch mehr L3-Cache angeboten: Die älteren Sandbrückenchips haben maximal 8 MB, aber das hat sich auf der Top-End i7-3960x fast auf 15 MB verdoppelt, wobei auf den beiden weniger Verarbeitern 12 MB und 10 MB verfügbar sind.

Chipsatz ändert sich

Die neuen Prozessoren sind auch etwa doppelt so groß wie ältere Sandbrückenchips, und Intel hat eine neue Sockel - genannt LGA 2011 - entwickelt, um sie unterzubringen. Die neuen Motherboards, die um diese Steckdose gebaut wurden, haben auch einen neuen High-End-Chipsatz: x79.

Eine der großen Änderungen, die mit dem X79 -Chipsatz eingeführt wurden. Sie sind darauf hin, dass der X79 -Chipsatz mit einem massiven 64 GB Quad -Kanal -RAM verarbeiten kann. Das sind also mehr Gigabyte und mehr Bandbreite als jemals.2GB/Sek.

Spezifikationen

Kerne (Anzahl)6
Frequenz3.30 GHz
L3 Cache -Größe (Gesamt)15mb
Wärmekonstruktionskraft130W
Fabelhafter Prozess32nm
Ausgeschaltet?Ja