Funktioniert Ihre Webcam nicht auf Zoom? Hier ist, was zu tun ist

Funktioniert Ihre Webcam nicht auf Zoom? Hier ist, was zu tun ist

Webcams sind sehr praktisch, können jedoch Probleme mit einigen Apps verursachen. Wenn Ihre Webcam nicht in Zoom funktioniert, entspannen Sie sich. Es gibt mehrere Schuldige, die dieses Problem verursachen können. In diesem Artikel bieten wir die unkompliziertesten Lösungen an.

Halten Sie sich bis zum Ende bei uns, da Sie einige Ratschläge verwenden können, wenn Ihre Webcam nicht funktioniert. Hier finden Sie Tipps für Windows, Mac, iOS, Android und Linux.

Tun Sie dies zuerst bei der Fehlerbehebung bei Ihrer Webcam auf Zoom

  • Wenn sich eine App schlecht benimmt, sollten Sie versuchen, sie sofort neu zu starten. Wenn das Neustart von Zoom nicht hilft, starten Sie Ihr Gerät neu.
  • Stellen Sie als nächstes sicher, dass Ihr Gerät alle neuesten Systemaktualisierungen installiert hat.
  • Wenn das Gerät auf dem neuesten Stand ist, ist Ihre Zoom -App möglicherweise veraltet. Besuchen Sie die offizielle Zoom -Download -Seite und wählen Sie die für Ihr Gerät oder Browser geeignete Zoom -App oder Erweiterung aus. Als nächstes möchten Sie Ihren Webcam -Treiber aktualisieren, wenn er nicht auf dem neuesten Stand ist. Sie können Software von Drittanbietern verwenden, um das Update für Sie herunterzuladen, oder Sie können es manuell über die Website oder den Geräte-Manager des Herstellers (unter Windows) aktualisieren.
  • Eine andere Lösung in Bezug auf die Webcam besteht darin, die Webcam von Ihrem Gerät aus zu entfernen (deinstallieren) und ihr eine saubere Neuinstallation zu geben. Unter Windows Computern können Sie dies über den Geräte -Manager tun.
  • Darüber hinaus können Sie die Funktion zur Fehlerbehebung verwenden, um festzustellen, ob mit Ihrer Webcam etwas nicht stimmt. Wenn keine der oben genannten Hilfe hilft, lesen Sie weiter für Lösungen von Zoom.

Zooms Rat zur Behebung von Webcam -Problemen

Einige der Ratschläge im vorherigen Abschnitt sind mit freundlicher Genehmigung der Zoom -Support -Seite,. Es gibt jedoch einen intelligenten Tipp, mit dem die meisten Ihrer Webcam -Probleme mit Zoom und anderen Apps behoben werden können, die Ihre Kamera verwenden. Der Rat ist, alle anderen Apps zu schließen, die Ihre Webcam beeinträchtigen können. Apps wie Skype, Facetime, WhatsApp usw., könnte Ihre Webcam ohne Ihr Wissen entführen.

Höchstwahrscheinlich laufen sie im Hintergrund und gehören möglicherweise zu Startup -Programmen auf Ihrem Gerät. Außerdem sind sie oft schuld, wenn die Webcam nicht mit einer bestimmten App funktioniert. Wenn diese Apps hartnäckig sind, schalten Sie sie mit einer gewaltsamen Schließung ab.

Zum Beispiel können Sie Task Manager verwenden, um ihre Prozesse unter Windows zu beenden. Auf Ihrem Android-Handy können Sie die Zoom-App langfragen, tippen App-Information, und auswählen Kraftstopp. Gib es ein paar Minuten und starten Sie es erneut.

Spezifischer MAC 10.7 Fix

Es gibt ein wiederkehrendes Problem mit Zoom auf dem MacOS 10.7 System. Wenn Ihr Mac auf diesem Update ausgeführt wird, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Öffne das Finder und wähle Gehen Sie zum Ordner.
  2. Kopieren Sie dies dann in das Feld: /Bibliothek/QuickTime/.
  3. Klicke auf Gehen.
  4. Löschen Sie die Video -Gleit-, Sonix SN9C-, 3IVX -Video -Codec- oder Desktop -Video -Out -Komponenten.

Diese Lösung sollte die Zoom -Webcam -Probleme auf Ihrem Gerät beheben.

Deaktivieren Sie den Webcam -Daemon

Ein weiterer einfacher Mac -Fix besteht darin, dies in die Befehlszeile einzugeben:

sudo Killall vdcassistant

Denken Sie daran, wir haben erwähnt, dass wir die Prozesse deaktivieren, die Ihre Webcam verwenden? Nun, dies ist der Daemon auf Mac-Computern, der alle Webcam-bezogenen Aspekte behandelt. Das Stoppen kann Ihr Webcam -Problem mit Zoom beheben.

Spezifische Lenovo -Korrekturen

Lenovo -Computer haben manchmal Webcam -Probleme bei der Verwendung der Zoom -App. Hier sind die Korrekturen für alle modernen Windows -Systeme, beginnend mit Windows 10:

  1. Drücken Sie die Key gewinnen Auf Ihrer Tastatur.
  2. Eingeben "Lenovo" im Startmenü und klicken Sie auf Lenovo Vantage oder laden Sie es aus dem Link herunter.
  3. Öffnen Sie diese App und wählen Sie Hardwareeinstellungen, gefolgt von Audio und visuell.
  4. Deaktivieren Sie die Datenschutzmodus der Kamera. Wenn dieser Modus eingeschaltet bleibt, drücken Sie die Kamera -Taste Ihres Laptops und deaktivieren Sie ihn.

Diese Korrektur unter Windows 8 ist ähnlich:

  1. Geben Sie zunächst ein Lenovo im Startmenü.
  2. Gehe zu Lenovo -Einstellungen oder laden Sie die App über den obigen Link herunter.
  3. Klicke auf Kamera.
  4. Deaktivieren Datenschutzmodus.

Die Lösung ist noch einfacher unter Windows 7:

  1. Eintippen Lenovo -Webkonferenzen In der Windows -Suchleiste und starten Sie die App.
  2. Aktivieren Sie Ihre Laptop -Webcam.
  3. Stillstellen Sie das Lenovo -Webkonferenzprogramm.

Windows 10 Probleme mit der Verwendung einer Webcam auf Zoom

Wenn Sie Probleme mit einer Webcam mit Zoom unter Windows 10 haben, folgen Sie mit, um Ihre Probleme zu lösen.

  1. Öffnen Sie die Start Speisekarte und klicken Sie auf Einstellungen.
  2. Anschließend klicken Sie auf Privatsphäre.
  3. Klicken Sie nun auf Kamera.
  4. Stellen Sie sicher, dass der Kippschalter auf eingestellt ist An.

Drehen Sie sich Kamera Zugriff auf An Sollte jedes Problem mit den Betriebssystem- und Berechtigungseinstellungen beheben.

Kaspersky Internet -Sicherheitsprobleme

Wie von Joe in unseren Kommentaren unten erwähnt, finden Sie hier einen kurzen Überblick über die Verwendung einer Webcam mit Kaspersky.

  1. Öffnen Sie die App und gehen Sie zu Persönliche Sicherheit.
  2. Klicken Sie anschließend auf die Webcam -Schutz Schalten Sie den Schalter, um es auf einzustellen Aus.

Dies sollte sich um Ihre Probleme kümmern, indem Sie eine Webcam mit Kaspersky verwenden.

Überprüfen Sie Ihre Browsereinstellungen

Möglicherweise möchten Sie Ihre Berechtigungen überprüfen, wenn Sie den Browser und nicht die Zoom -App verwenden. Wir werden darüber abdecken, wie man das in Chrome macht.

  1. Klicken Sie in Chrome oben rechts auf die Menüschaltfläche Einstellungen. Sie können auch eingeben “Chrome: // Einstellungen”In die Suchleiste und klicken Sie Eingeben.
  2. Jetzt unter Privatsphäre und Sicherheit, klicke auf Seiteneinstellungen.
  3. Von hier aus scrollen Sie nach unten zu Berechtigungen und klicken Sie auf Kamera.
  4. Stelle sicher das Websites können um Ihre Kamera bitten wird ausgewählt und stellen Sie sicher, dass Zoom nicht auf dem ist Nicht zugelassen werden deine Kamera Liste.

Zusätzliche Tipps

Hier sind einige zusätzliche Tipps.

  • Sehen Sie, ob etwas Ihre Webcams wie den Verschluss oder die Kappe blockiert. Testen Sie dann Ihre Webcam in einer anderen App, die die Videokommunikation ermöglicht. Wenn Ihre Webcam in einer anderen App funktioniert, liegt das Problem mit der Zoom -App.
  • Überprüfen Sie, ob der Zugriff auf Ihre Webcam auf Hardwareebene eingeschaltet ist. Viele Laptops haben eine Taste, die Sie drücken können, um Ihre Webcam ein- und auszuschalten, normalerweise F8 oder F10.

Hineinzoomen

Hoffentlich können Sie mit einigen dieser Webcam -Korrekturen Zoom wieder verwenden. Auch wenn Webkonferenz -Apps jetzt genauso verwendet werden wie in den letzten drei Jahren, ist Zoom eine der besten Apps für Videokonferenzen und bietet hervorragende Unterstützung. Wenden Sie sich an sie, wenn Sie zusätzliche Hilfe benötigen.

Erzählen Sie uns von Ihrem Problem und wie Sie es behoben haben. War es eine einmalige Sache oder passiert es weiter?? Lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen.