Durchsuchen der LAN

Durchsuchen der LAN

Während es kostenlos und einfach ist, Informationen im Internet zu finden, gilt dies nicht für das Unternehmenslan. In der Tat war es noch nie schwieriger, wichtige Dokumente im Unternehmensnetzwerk zu finden, da die Anzahl der Client-PCs, -Invers, Datenbanken und Dokumente immer schmerzhaft und zeitaufwändig ist.

Dies wird durch die Tatsache verschärft, dass kein Netzwerkmanager für jeden Mitarbeiter zugänglich sein kann, dass kein Finanzdirektor Geld für Suchinstrumente verschwenden möchte, und kein Mitarbeiter möchte Stunden damit verbringen, Dokumente zu finden, die sie vor Monaten abgelegt haben.

Die Enterprise -Suche ist zu einem heißen Thema geworden, wobei Google das Profil der Technologie ansteigt. Es sind jedoch nicht nur die über 500 Mitarbeiterunternehmen, die von der neuen Software und Hardware profitieren, die verspricht, Unternehmen Zeit und Geld zu sparen.

Welche Option ist für Ihr Unternehmen am besten geeignet? Es geht nicht nur darum, die Lizenzkosten zu vergleichen, sondern Sie müssen genau entscheiden, was Sie und Ihre Mitarbeiter von einem Suchwerkzeug benötigen.

Der Unternehmensbibliothekar

Die Suche nach Dingen ist eine dieser bizarren philosophischen Grenzen: der riesige Stamm des organisierten Blicks an Ekel an kleinen Wanderbändern unorganisierten Suchenden. Es gibt eine große Kluft in der Art und Weise, wie Menschen mit Wissen umgehen.

Vielleicht lag die Verzögerung bei der Entstehung von Produkten zur Suche im Netzwerk daran. Jeder Dateiserver, den ich gesehen habe, repräsentiert den Workflow seiner Benutzer durch die Struktur von Verzeichnissen, Aktien und den von ihm gespeicherten Dateinamen.

Jedes Unternehmen hat tendenziell mindestens einen "Bibliothekar", auch wenn dies nicht ihr Titel oder seine Rolle ist. Es ist den meisten Geschäftsaktivitäten innewohnt, dass der Fluss von Verpflichtungen durch ein Team bedeutet.

Es gibt jedoch eine ziemlich scharfe Einschränkung für diese Art von Struktur in Unternehmen, und es ist ein Hope der Hoffnung für uns alle, die wir unorganisierten Kreativen haben. Es gibt einige Suche.

Numerischer Nachteil

Kurz nach dem 11. September 2001 wurden alle britischen Banken gebeten, offiziell zu erklären, dass sie keine Verhandlungen mit einer Liste von Personen hatten. Diese Liste wurde von der Vereinten Nationen geliefert, und ein gutes zwei Drittel der Namen enthielt das Wort "Mullah". Von diesen wurden jedoch einige nicht "Mullah", sondern "mu-1-1-ah" nicht tippt. Dies ist ein Repräsentationsstil, der in arabischen bis englischen Übersetzungen nicht ungewöhnlich ist und im Fall dieser Liste verborgen wurde, indem sie in einfachem Text präsentiert werden (was jeder als Kurier -Schriftart darstellt, in der die Ziffer 1 und der Buchstabe L. Sieh sehr ähnlich aus).

Hier hatten wir einen klassischen Suchkiller. Das Finden von Mullahs in der Liste, indem Sie zu einem Bibliothekaryp gehen und sie aufforderten, durch die Dateien zurückzukehren, war ein Nichtstarter. Das Finden der Namen mit einer ziemlich einfachen Suchabfrage oder einem einmaligen Programm hatte eine versteckte Gotcha. Was benötigt wurde, war eine viel intelligentere Methode, um die Daten zu betrachten.

Es gibt Sprachen und Technologien, um dieses Problem zu umgehen: reguläre Ausdrücke, Grep und Perl und sogar SQL auf abstrakte Art und Weise sind alle Methoden, um alle Wortdokumente zu finden, die „Zahlung“ innerhalb desselben Satzes wie „Mullah“ enthalten. ''. Die Tatsache bleibt jedoch, dass die meisten LANs nicht im eigenen Haus-Perl-Gurus auf weltweite Terroristengräuerungen warten, nur damit sie ihre Codierungsfähigkeiten zeigen können.