Steam wird nicht geöffnet - hier ist wie man repariert

Steam wird nicht geöffnet - hier ist wie man repariert

Steam ist eine Gaming -Plattform, die viel mehr bewirkt, als nur Ihre Spielbibliothek zu organisieren. Es verkauft, aktualisiert und unterstützt Spiele aller Art und bietet den Steam Workshop für Mods. Während es seine Fehler hat, ist Steam im Moment definitiv die beste Spielplattform. Aber was machst du, wenn Steam nicht öffnet? Wie können Sie spielen, wenn Steam nicht funktioniert??

Fehlerbehebung mit Dampfstartproblemen

Dampf ist zweifellos zuverlässiger und stabiler als je zuvor, aber gelegentlich treten immer noch Fehler auf. Ein gemeinsames Problem ist, wenn nichts passiert, wenn Sie auf das Steam -Symbol treffen. Ein weiterer ist, wenn der Bootstrapper beginnt und dann schließt, ohne das Programm zu laden. Beide können ärgerlich sein, da es ein paar kostbare Spiele verschwendet ist, um es zum Laufen zu bringen.

Starte deinen Computer neu

Die erste Korrektur, die Sie versuchen können, wenn Steam nicht geöffnet wird, besteht darin, Ihren Computer neu zu starten. Es sollte eines der ersten Dinge sein, die Sie auf jedem Computer für jedes Programmproblem ausprobieren. Neu starten und wiederholen.

Überprüfen Sie die Dampfprozesse

Wenn das nicht funktioniert oder Sie noch nicht neu starten möchten, überprüfen Sie die Laufprozesse. Möglicherweise wird bereits ein Dampfprozess ausgeführt, bei dem eine neue Instanz von Dampf nicht richtig laufen kann.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Speicherplatz in Ihrer Windows-Taskleiste und wählen Sie Taskmanager, Sie können auch verwenden Strg + Shift + ESC.

  2. Überprüfen Sie den Steam Client Bootstrapper und den Steam Client -Service. Wenn Sie sie laufen sehen, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie aus Task beenden.

  3. Dampf wiederholen.

Suchen Sie nach Systemaktualisierungen

In einigen Fällen haben Sie möglicherweise Probleme, Dampf zu öffnen, wenn Ihr Betriebssystem veraltet ist. Befolgen Sie diese Schritte, um nach Systemaktualisierungen zu überprüfen:

  1. Klicken Sie in Windows 10 auf das Menü Start und wählen Sie Einstellungen.

  2. Klicken Sie dann auf Update & Sicherheit.

  3. Klicken Sie nun oben auf dem Bildschirm auf Auf Updates prüfen.

Stoppen Sie Ihr Antivirus oder Ihre Firewall für einen erneuten Test

Wenn Sie eine Antiviren- oder Firewall -Software verwenden, kann dies das Problem verursachen. Überprüfen Sie, ob Ihr Firewall- oder Antivirenprogramm möglicherweise hinter den Kulissen aktualisiert wurde, und stören Sie Steam. Stoppen Sie zuerst das Antiviren. Dann stoppen Sie die Firewall und versuchen Sie das erneut. Wenn Steam funktioniert, ist es die Sicherheitssoftware -Interferenz. Wenn sich nichts ändert, fahren Sie fort.

Überprüfen Sie Ihr VPN

Dampf spielt normalerweise gut mit VPNs, aber nicht immer. Als ich meine zum ersten Mal installierte, würde Steam einfach nicht funktionieren. Ich glaube. Vielleicht ist es eine Sicherheitsfunktion, vielleicht nicht. Wenn Sie ein VPN ausführen oder eine neue installiert haben, schalten Sie ihn für eine Minute aus und versuchen Sie es erneut.

Versuchen Sie Dampf offline

Offline Steam ist für die Zeiten, in denen Sie kein Internet haben oder nicht online gesehen werden möchten. Anmelden und lokal verwenden können Sie manchmal Ihre Spiele spielen, wenn Dampf bis in die Benutzeroberfläche lädt, bevor Sie abbrechen. Es wird nicht viel helfen, wenn Sie einen Clan -Überfall oder etwas Soziales planen, aber es verengt das Problem, wenn er funktioniert.

Versuchen Sie Folgendes, dass Dampflasten vor dem Absturz in die Benutzeroberfläche geladen werden:

  1. Dampf öffnen und auswählen Dampf Aus dem oberen Menü.

  2. Wählen Gehe offline und auswählen Starten Sie Dampf im Offline -Modus neu.

  3. Erneut test.

Dampf neu installieren

Wenn die oben genannten Schritte nicht funktionierten, haben Sie nur noch zwei Dinge zum Ausprobieren, um Dampf neu zu installieren oder Fenster neu zu installieren. Da es Dampf nicht funktioniert und nicht Windows, versuchen wir zuerst Steam. Wenn wir einen neuen Client über den vorhandenen herunterladen und installieren.

  1. Besuchen Sie die Steam -Seite und laden Sie einen frischen Kunden herunter.

  2. Installieren Sie es an der gleichen Stelle wie Ihre vorhandene Installation.

  3. Lassen Sie den Vorgang abgeschlossen und versuchen Sie dann, sich anzumelden.

Hoffentlich wird das Problem durch frische Installationsdateien überschrieben, und Steam funktioniert wieder ordnungsgemäß.

Dampfbetrieben

Es ist immer ein Problem, wenn Sie Ihre Lieblingsspiele auf Ihrem PC nicht spielen können, aber zum Glück ist es einfach zu lösen. In wenigen Minuten können Sie in kürzester Zeit auf dem Weg zur Herstellung der Bestenlisten sein.

Könnten Sie das Problem beheben? Kennen Sie eine andere Möglichkeit, Steam -Client -Probleme zu beheben?? Fühlen Sie sich frei, Ihre Erfahrungen in Kommentaren unten mit anderen zu teilen.