Top 10 der besten WhatsApp -Tipps und Tricks senden Ihren Standort, zitieren, Bilder bearbeiten und mehr

Top 10 der besten WhatsApp -Tipps und Tricks senden Ihren Standort, zitieren, Bilder bearbeiten und mehr

WhatsApp ist eine der beliebtesten Messaging -Dienste der Welt, sowohl für die Benutzerfreundlichkeit als auch für die enge Sicherheit für Benutzerdaten.

Über die einfache textbasierte Chat-Funktion hinaus gibt es einen Ozean verschiedener Dinge, die Sie tun können. Wenn Sie Ihre Nachrichten schon einmal ermutigen oder kursiv machen wollten, Ihre wichtigen Gespräche und Dateien sichern oder temporäre Geschichten teilen, während Sie in der Komfortzone einer Messaging -App bleiben, hat WhatsApp Sie abgedeckt.

Da die App ständig mit neuen Funktionen und einer verbesserten Sicherheit aktualisiert wird, kann es schwierig sein, alle neuartigen Arten auf dem Laufenden zu halten, wie Sie Ihre Gespräche aufpeppen können.

Dieser Artikel sollte Sie auf dem Laufenden halten. Wir werden es aktualisieren, wenn weitere Funktionen ausarbeiten.

Von Videoanrufen bis zur Sicherheit finden Sie alles, was Sie wissen müssen, um 2018 das Beste aus WhatsApp herauszuholen.

WhatsApp -Tipps für bessere Nachrichten

Fügen Sie Kursivschrift, mutig und mehr in WhatsApp -Nachrichten hinzu

Um einer Nachricht weitere Auswirkungen zu verleihen, warum nicht fett formatieren, formatieren Sie sie nicht? Um dies zu tun, umgeben Sie einfach die Wörter, die Sie mit einem Sternchen (*) Symbole fett erscheinen möchten. Sie können auch ein Wort (oder Wörter) mit unterstrichen (_) Symbolen umgeben, um es in Kursivschrift zu konvertieren, oder mit Tilde (~) Symbolen.

Teilen Sie mehrere Kontaktdaten mit

Wenn Sie Kontaktdaten mit einem Freund weitergeben möchten, müssen keine Visitenkarte von Ihrer Kontakt -App gesendet werden. Tippen Sie einfach in einem Chat auf das Symbol für Paperclip -Symbol, wählen Sie Kontakt und Sie können einen oder mehrere Kontakte auswählen, die Sie mit dem Empfänger teilen können.

Tippen Sie auf den richtigen Pfeil und auf WhatsApp können Sie auswählen, welche Details Sie für jede Person teilen möchten.

Zitieren Sie alte Nachrichten in einem Chat

Manchmal dauert es eine Weile, auf Nachrichten zu reagieren. Zu diesem Zeitpunkt hat sich möglicherweise ein Gruppengespräch zu einem völlig anderen Thema übertroffen. In diesen Fällen können Sie die genaue Nachricht zitieren, auf die Sie reagieren, indem Sie sie langfristig drücken und dann auf den linken Pfeil in der Symbolleiste tippen.

Die zitierte Nachricht wird in einem Popup-Fenster angezeigt, sodass Sie Ihre Antwort darunter komponieren können. Wenn Sie auf die Schaltfläche senden, wird Ihre Nachricht direkt unter dem Zitat und dem Namen des Benutzers angezeigt. Daher gibt es keine Unklarheiten darüber, auf wen Sie antworten.

Lesezeichen für wichtige Nachrichten

Wenn jemand Ihnen Informationen wie eine Adresse oder Telefonnummer sendet, kann es ärgerlich sein.

Um dies zu vermeiden, haben Sie die Nachricht mit einem Lesezeichen versehen, indem Sie sie lang ausdrücken und auf das Sternsymbol tippen. Wenn Sie es erneut benötigen, wählen Sie aus dem Hauptmenü "Sterned Meldungen" aus, um alle Ihre Lesezeichen -Nachrichten anzuzeigen.

Teilen Sie Ihren Standort mit anderen Personen

Wenn Sie jemals versucht haben, jemanden an einem unbekannten Ort zu treffen, wissen Sie, wie schwierig es sein kann, zu erklären, wo Sie eine vage Beschreibung Ihrer Umgebung verwenden. Dank der Feature-Sharing-Funktion von WhatsApp müssen Sie dies nie wieder tun.

Um Ihren Standort in einem Chat zu teilen, tippen Sie auf das Paperclip -Symbol und wählen Sie den Standort aus. Genehmigen Sie alle Berechtigungen, nach denen die App fragt, und tippen Sie dann auf "Senden Sie Ihren aktuellen Standort". Wenn der Empfänger Ihren Standort empfängt, kann er darauf tippen, um Google Maps zu starten und Anweisungen zu erhalten, um Sie zu finden.

Senden Sie Nachrichten von Ihrem PC

Im Gegensatz zu anderen Messaging -Apps wie Facebook Messenger (Messenger.com) und Telegramm (Telegramm.org) Sie können WhatsApp nicht auf mehr als einem Gerät installieren, was ärgerlich ist, wenn Sie Ihr Telefon nicht zur Hand haben. Eine Lösung besteht darin, WhatsApp -Web zu verwenden, mit dem Sie Nachrichten und Dateien aus Ihrem Desktop -Browser senden können (vorausgesetzt, Ihr Telefon ist eingeschaltet und verfügt über eine Internetverbindung).

Siehe Verwandte Sie haben bald mehr als eine Stunde Zeit, um WhatsApp -Nachrichten zu löschen, nachdem Beta -Update Ihre Freunde mit GIF -Support in WhatsApp WhatsApp nun eine Milliarde monatliche Benutzer hat

Öffnen Sie das Hauptmenü der App, um das Tool zu verwenden, und wählen Sie WhatsApp -Web aus. Als nächstes besuchen Sie das Web.WhatsApp.com in Ihrem Browser und mit Ihrem Telefon zum Scannen des QR -Codes, der auf dem Bildschirm angezeigt wird. Alle Ihre Chats werden auf der Seite angezeigt, und Sie können neue Chats suchen oder starten und Fotos oder Videos senden. Wenn Sie die Option "Keep Me Signed in" auswählen, sollten Sie in der Lage sein, auf Ihre WhatsApp -Chats zuzugreifen, auch wenn Sie Ihr Telefon zu Hause lassen. Sie können sich anmelden, indem Sie auf das WhatsApp -Webmenü auf Ihrem Telefon tippen und sich anmelden.

Schweigen nervige Gruppen -Chats

Wenn Sie oft von WhatsApp -Gruppen -Chats abgelenkt sind, versuchen Sie es miteinander zu stimmen. Öffnen Sie den beleidigenden Chat, tippen Sie in der oberen rechten Ecke auf die Drei-Punkte-Schaltfläche und wählen Sie "stumme Benachrichtigungen" aus. Sie können den Chat für acht Stunden, eine Woche oder ein Jahr zum Schweigen bringen und "Show -Benachrichtigungen", um die Erscheinen von Benachrichtigungen zu verhindern. Wenn Sie Ihre Meinung ändern, wählen Sie einfach erneut die Menüschaltfläche und wählen Sie den Stillstand.

Sie können auch Gespräche mit Einzelpersonen stummschalten, indem Sie die entsprechende Konversation öffnen, auf die Menüschaltfläche tippen und "Kontaktansicht anzeigen" auswählen.

Blocke missbräuchliche Kontakte und Spam

Wenn ein WhatsApp -Kontakt ein Schädling ist oder missbräuchlich handelt, können Sie sie vollständig blockieren. Tippen Sie auf die Menüschaltfläche des Chats, wählen Sie mehr, wischen Sie nach oben und wählen Sie Block. Tippen Sie auf Block, wenn WhatsApp Sie warnt, dass Sie keine Anrufe oder Nachrichten mehr von dieser Person erhalten. Wenn Sie eine Nachricht erhalten haben, die anscheinend Spam ist, können Sie sie melden, indem Sie "Bericht und Block" auswählen.

WhatsApp -Tipps zum Verwalten Ihrer Medien

Senden Sie eine Datei (einschließlich Hi-Res-Bilder)

In der Vergangenheit können Sie in WhatsApp nur PDFs und Mediendateien senden, aber Sie können jetzt einen beliebigen Dateityp senden, was es zu einer großartigen Alternative zum Senden von Anhängen in E -Mails macht.

Um eine Datei zu senden, tippen Sie im Chat auf das Papierklip -Symbol und wählen Sie Dokumente aus. Eine Liste wird von Dokumenten auf Ihrem Gerät angezeigt, die Sie nach Namen oder Datum sortieren können. Wählen Sie die Datei aus, die Sie senden möchten, und es wird im Chat angezeigt, damit Ihr Empfänger herunterladen kann. Um ein Bild mit vollem Auflösung zu senden, wählen Sie "Andere Dokumente", um alle Dateien auf Ihrem Gerät zu durchsuchen.

Bearbeiten Sie Fotos, bevor Sie sie senden

Das Teilen von Fotos und Screenshots ist einfach genug, aber manchmal möchten Sie vielleicht ein Bild aufnehmen, bevor Sie es senden. Mit WhatsApp können Sie dies tun, ohne zusätzliche Foto-Bearbeitungs-Apps installieren zu müssen.

Siehe Verwandte Sie haben bald mehr als eine Stunde Zeit, um WhatsApp -Nachrichten zu löschen, nachdem Beta -Update Ihre Freunde mit GIF -Support in WhatsApp WhatsApp nun eine Milliarde monatliche Benutzer hat

Tippen Sie einfach auf das Symbol für Papierklammern, wählen Sie Galerie und wählen Sie das Foto, das Sie senden möchten. Tippen Sie anschließend auf das Ernte -Symbol und ziehen Sie die Markierungen, um Ihre Auswahl hervorzuheben.

Tippen Sie auf Fertig und wischen Sie nach oben, um Filter, Aufkleber und Text hinzuzufügen oder auf das Bild zu zeichnen. Es gibt eine Rückgabetaste, um die Änderungen zu entfernen, wenn Sie mit den Ergebnissen nicht zufrieden sind.

Finden Sie jeden Link, den Sie jemals geteilt haben

Wenn Sie nach einem Link in einer Nachricht suchen, die Sie nicht mitspielten, verwenden Sie den folgenden Trick. Gehen Sie zum entsprechenden Chat und tippen Sie auf die Drei-Punkte-Taste. Wählen Sie Medien aus und verlinken Sie dann, um durch eine chronologische Liste aller zwischen Ihnen geteilten Links und dem Kontakt zu scrollen. Sie sehen auch Registerkarten für Medien und Dokumente, die das Suchen von Dateien erleichtern, die Sie mit diesem Kontakt geteilt haben.

Sichern Sie Chats und Mediendateien

Heutzutage können Sie so ziemlich alles auf Ihrem Telefon in die Cloud zurückziehen, und WhatsApp -Chats sind keine Ausnahme.

Um WhatsApp auf Google Drive zu setzen, öffnen Sie das Hauptmenü der App und wählen Sie Einstellungen, Chats und "Chat -Backup" aus. Tippen Sie auf "Back -Up to Google Drive", um zu wählen, wie oft die App Sicherungen spart, oder wählen Sie die grüne Backup -Schaltfläche aus, um sie sofort zu sichern.

Wählen Sie ein Google-Konto aus und tippen Sie auf "Backup Over", um anzugeben, ob WhatsApp Sicherungen über "Wi-Fi oder Mobilfunk" oder nur Wi-Fi durchführen kann. Wenn Sie Videos in die Sicherung einbeziehen möchten, kreuzen Sie das entsprechende Feld an. Wenn Sie ein neues Telefon erhalten, können Sie WhatsApp -Chats von Ihren Google Drive -Backups wiederherstellen

Stoppen Sie WhatsApp mit all Ihren Daten

WhatsApp verbraucht nicht viel von Ihrer Datenzulage, wenn Sie sie nur zum Senden und Empfangen von Textnachrichten verwenden. Wenn Sie jedoch viele Fotos und Videos mit Ihren Freunden teilen, kaut sich eine beträchtliche Menge durch. In der Tat machte WhatsApp allein im September im September eine beeindruckende Nutzung von Mobilfunkdaten auf unserem Telefon aus.

Um dieses Ereignis zu verhindern, stellen Sie die App fest, um Medien nur über Wi-Fi herunterzuladen. Öffnen Sie das Hauptmenü, wählen Sie Einstellungen und tippen Sie auf "Datennutzung". Unter "Media Auto-Download" können Sie verschiedene Arten von Medien auf mobilen Daten und Wi-Fi herunterladen. Darunter gibt es auch eine Option für "beim Roaming", sodass Sie sicherstellen können.

Versuchen Sie, die Option "Low-Data-Nutzung" einzuschalten, um die Verwendung von Mobilfunkdaten bei Sprachanrufen zu reduzieren.

Laden Sie Bilder und Videos auf Ihren PC herunter

Wenn Sie Fotos und Videos übertragen möchten, die Sie auf WhatsApp an Ihren PC gesendet haben, verwenden Sie WhatsApp -Web (siehe Seite 1), um WhatsApp mit Ihrem Browser zu verbinden, und öffnen Sie einen Chat, klicken Sie auf das Foto oder Video, das Sie speichern möchten, und klicken Wählen Sie den Download -Schaltfläche aus. Sie können die linken und rechten Pfeile verwenden, um die Medien zu durchsuchen, die zuvor in der Konversation geteilt wurden (einschließlich Dateien, die Sie gesendet haben).

Weisen Sie Gruppen Benachrichtigungstöne zu

Sie können benutzerdefinierte Benachrichtigungstöne für Ihre Gruppen -Chats festlegen, sodass Sie sofort wissen, ob Sie eine Nachricht von einer bestimmten Gruppe von Freunden erhalten haben - ohne sich Ihr Telefon anzusehen.

Öffnen Sie einen Gruppenchat, tippen Sie auf die Menüschaltfläche und wählen Sie "Gruppeninformationen". Tippen Sie dann auf "benutzerdefinierte Benachrichtigungen" und ticken Sie das Feld "benutzerdefinierte Benachrichtigungen" an. Verwenden Sie benutzerdefinierte Benachrichtigungen ". Sie können dann aus einer Reihe von Benachrichtigungstönen auswählen. Wählen Sie, ob Ihr Telefon vibriert oder nicht; und entscheiden Sie, ob es eine Popup-Benachrichtigung zeigt.

Ändern Sie die Schriftgröße

Siehe Verwandte Sie haben bald mehr als eine Stunde Zeit, um WhatsApp -Nachrichten zu löschen, nachdem Beta -Update Ihre Freunde mit GIF -Support in WhatsApp WhatsApp nun eine Milliarde monatliche Benutzer hat

Um die Schriftgröße in WhatsApp auf einem Android -Gerät zu ändern, öffnen Sie das Hauptmenü und tippen Sie auf Einstellungen, Chats und Schriftgröße. Hier können Sie aus kleinen, mittleren oder großen Text wählen. Auf einem iPhone verwendet WhatsApp die Systemschriftgröße. Um dies zu ändern, öffnen Sie "Display & Helligkeit" aus Ihren iPhone -Einstellungen und tippen Sie dann auf die Textgröße.

Sie können den Text noch größer machen, indem Sie Einstellungen, allgemeine und Zugänglichkeit öffnen und dann auf großen Text tippen.

Pin wichtige WhatsApp -Chats

Wenn Sie feststellen, dass wichtige Gespräche häufig durch unwichtige Gruppen -Chats auf den Bildschirm gedrückt werden, können Sie Ihre Lieblingsgespräche festlegen, damit sie immer leicht zu finden sind.

Drücken Sie dazu den Chat, den Sie in der Nähe des Oberteils halten möchten, lang an und tippen Sie auf das Pin-Symbol. Um einen Chat zu entfalten, drücken Sie ihn erneut aus und wählen Sie das Pin-Symbol mit einem Streik durch.

Ändern Sie Ihre Tapete

Mit WhatsApp können Sie das Hintergrundbild verändern, das hinter Ihren Chats angezeigt wird. Öffnen Sie einfach das Menü in einem Chat, tippen Sie auf Wallpaper und wählen.

Wenn Sie etwas Klarigeres bevorzugen, probieren Sie die feste Farbe oder keine Tapetenoptionen. Beachten Sie, dass das Ändern des Hintergrundbilds nur Ihre eigenen Chats und nicht auf Ihre Empfänger betrifft.

Wie sicher ist WhatsApp?

Einige Messaging-Apps verschlüsseln nur Nachrichten zwischen Ihnen und ihnen, aber WhatsApps End-to-End-Verschlüsselung (die nach Möglichkeit verwendet wird) stellt sicher, dass nur Sie und der Empfänger Ihrer Nachricht lesen können, was gesendet wird.

Sogar Ihre Sprachanrufe sind verschlüsselt, und Sie können leicht überprüfen, ob Sie durch Öffnen des entsprechenden Chats geschützt sind, auf die Menüschaltfläche tippen und "Kontaktansicht anzeigen" auswählen. Wischen Sie nach oben und Sie sollten ein Vorhängeschloss mit den Nachrichten "Meldungen zu diesem Chat" sehen, und Anrufe sind sicher mit End-to-End-Verschlüsselung. Tippen Sie tippen, um dies zu überprüfen.„Wenn Sie auf diese Option tippen, wird eine eindeutige Nummer angezeigt, die mit dieser auf dem Gerät des Empfängers übereinstimmt. Mach dir keine Sorgen, das ist nicht der eigentliche Schlüssel - das wird immer versteckt gehalten.

Hören Sie auf, Ihre Nachrichtenbenachrichtigungen zu lesen

Wenn Sie ein iPhone haben, können Sie Benachrichtigungen für neue Nachrichten erhalten, ohne deren Inhalte auf dem Bildschirm anzuzeigen. Öffnen Sie einfach das Einstellungsmenü der App, tippen. Sie werden jetzt den Namen des Kontakts in Ihren Benachrichtigungen sehen, aber nicht die Nachricht.

Auf Android -Telefonen gibt es keine Möglichkeit, Vorschau von WhatsApp zu blockieren. Sie können jedoch WhatsApp -Benachrichtigungen blockieren, indem Sie Android -Einstellungen öffnen und dann Apps und WhatsApp auswählen. Schalten Sie "Block All" um und Sie werden nie von Nachrichten auf dem Bildschirm erfasst, die angezeigt werden. Auf einigen Android -Geräten wie unserem Samsung Galaxy S6 finden Sie möglicherweise auch Optionen, um „stillschweigend“ oder ähnliches anzusehen, was Vorschau blockiert, aber dennoch Benachrichtigungen anzeigt.

Hören Sie auf, dass Sie wissen, dass Sie seine Nachrichten gelesen haben

Wenn Sie lieber nicht wussten, dass die Leute nicht wussten, wenn Sie ihre Nachrichten gelesen haben, können Sie die Option ausschalten, die ihnen sagt. Wählen Sie aus dem Menü "Einstellungen" von WhatsApp das Konto und die Privatsphäre aus, und dann das Feld für "Reading Quittungen" ab.

Es gibt jedoch einen Haken: Wenn Sie diese Funktion ausschalten, können Sie nicht sehen, wann andere Personen Ihre Nachrichten gelesen haben.

Ändern Sie, wer Ihre privaten Informationen sehen kann

Aus dem Datenschutzmenü in den Kontoeinstellungen von WhatsApp können Sie auch auswählen, wer Ihre persönlichen Daten, einschließlich Ihres Profilbildes, des Status, und wann Sie zuletzt online waren. Für jede Option können Sie alle auswählen, "meine Kontakte" oder niemanden.

Siehe Verwandte Sie haben bald mehr als eine Stunde Zeit, um WhatsApp -Nachrichten zu löschen, nachdem Beta -Update Ihre Freunde mit GIF -Support in WhatsApp WhatsApp nun eine Milliarde monatliche Benutzer hat

Es ist eine gute Idee, in den meisten Fällen 'meine Kontakte' zu verwenden, ansonsten kann jeder mit Ihrer Telefonnummer sehen, wann Sie zuletzt online waren. Es lohnt sich auch, darauf hinzuweisen, dass die Einstellung der Option "zuletzt gesehen" auf "Niemand" bedeutet, dass Sie nicht sehen können, wann einer Ihrer Kontakte zuletzt online war.

Fügen Sie zweistufige Überprüfung hinzu

Die zweistufige Überprüfung fügt Ihrem Konto eine weitere Sicherheitsebene hinzu, indem Sie nach einer sechsstelligen PIN fragen, um Ihre Telefonnummer auf WhatsApp zu überprüfen, wann immer sie auf einem neuen Gerät installiert ist. Um es einzuschalten, Einstellungen zu öffnen, dann zu Konto und wählen Sie "zweistufige Überprüfung" aus. Tippen. Tippen Sie noch einmal auf dem nächsten Mal und Sie werden gebeten, eine E -Mail -Adresse einzugeben, an die Sie einen Link senden können, der Ihre PIN zurücksetzt, wenn Sie sie vergessen.

Achten Sie auf, wenn jemand ein Gerät ändert

Sie können WhatsApp so einstellen. Dies zeigt normalerweise an, dass der Empfänger WhatsApp neu installiert oder auf ein neues Gerät übertragen hat, sodass Sie ihn einfach bitten können, zu bestätigen, dass sie wissen, warum ein neuer Schlüssel ausgestellt wurde.

Um die Funktion zu aktivieren, Einstellungen zu öffnen, Konto und Sicherheit zu tippen und sicherzustellen, dass „Sicherheitsbenachrichtigungen“ angezeigt werden.

Machen Sie einen Videoanruf im Skype-Stil

Noch vor einem Jahr brauchten Sie eine dedizierte App wie Skype, um Videoanrufe von Ihrem Android -Gerät zu tätigen. Jetzt können Sie kostenlose Videoanrufe direkt von WhatsApp tätigen, indem Sie einfach einen Chat mit der entsprechenden Person öffnen und auf das Videokamera-Symbol neben ihrem Namen und des Last-Online-Status tippen.

Tippen Sie auf das Profilfoto des Kontakts auf der Registerkarte Chats auf das Profilfoto des Kontakts und drücken. Videoanrufe werden mit normalen Sprachanrufen auf der Registerkarte Anrufe protokolliert.

Tätigen Sie kostenlose Sprachanrufe über Wi-Fi

Siehe Verwandte Sie haben bald mehr als eine Stunde Zeit, um WhatsApp -Nachrichten zu löschen, nachdem Beta -Update Ihre Freunde mit GIF -Support in WhatsApp WhatsApp nun eine Milliarde monatliche Benutzer hat

Mit WhatsApp können Sie kostenlose Sprachanrufe tätigen, wenn Sie eine Internetverbindung haben, die im Ausland praktisch ist und keine teuren Roaming -Gebühren zahlen möchten. Selbst wenn Sie nicht mit einem drahtlosen Netzwerk verbunden sind, kann die Funktion kostengünstig sein, wenn Ihr Telefonvertrag eher auf kostenlose mobile Daten als auf kostenlose Telefonanrufe ausgerichtet ist.

Um jemanden mit WhatsApp anzurufen, tippen Sie einfach oben im Chat auf die Telefontaste. Wenn Sie noch nie einen Kontakt angerufen haben, gehen Sie zur Registerkarte Anrufe und tippen Sie auf die Telefontaste, um sie zu finden. Sie finden ein Protokoll aller vorherigen Anrufe auf dieser Registerkarte und rufen jemanden erneut mit einem Tipp an.

Senden Sie eine Sprachnachricht

Wir scheinen heutzutage weniger Voicemails als je zuvor zu erhalten, was nicht überraschend ist, weil das Aufheben so ein Ärger ist. Mit WhatsApp können Sie jedoch Audionachrichten hinterlassen (ohne auf das Telefon eines Kontakts zu warten), was genauso funktioniert wie die visuelle Voicemail, die Sie nach hinten und weiter überspringen und sie so oft wiederholen, wie Sie möchten. Um eine Sprachnachricht zu senden, drücken Sie einfach das Mikrofonsymbol im entsprechenden Chat, solange Sie sprechen müssen. Sie können die Nachricht stornieren, indem Sie sofort links wischen.

Teilen Sie wichtige Nachrichten mit allen

Wenn Sie einige wichtige Neuigkeiten bekannt geben müssen, können Sie eine Nachricht an einige Ihrer Kontakte auf einmal senden, wenn Sie eine Nachricht an einige Ihrer Kontakte senden.

Öffnen Sie das Hauptmenü, wählen Sie dann "neue Sendung" und wählen Sie, mit wem Sie Ihre Nachrichten teilen sollen (nur Personen, die Ihre Telefonnummer in der Liste der Kontakte haben, erhalten die Nachricht). Tippen Sie anschließend auf das Zecken und komponieren Sie Ihre Nachricht. Sie können Fotos oder Videos wie bei einem normalen Chat anhängen. Tippen Sie auf die Menüschaltfläche und wählen Sie die Info 'Broadcast List', um die Sendeliste zu löschen oder zu bearbeiten.

Teilen Sie eine selbstzerstörende Geschichte

Siehe Verwandte Sie haben bald mehr als eine Stunde Zeit, um WhatsApp -Nachrichten zu löschen, nachdem Beta -Update Ihre Freunde mit GIF -Support in WhatsApp WhatsApp nun eine Milliarde monatliche Benutzer hat

Wie Snapchat, Instagram und Facebook können Sie mit WhatsApp Inhalte teilen, die nach 24 Stunden verschwinden. Um eines dieser "Geschichten" hinzuzufügen, tippen Sie auf die Registerkarte Status und wählen Sie "meinen Status" aus. Wischen Sie nach oben, um ein Foto oder Video aus Ihrer Galerie auszuwählen, oder verwenden Sie die Schaltfläche Shutter, um Medien direkt in WhatsApp zu erfassen.

Sie können eine Bildunterschrift, Aufkleber und Text hinzufügen oder auf das Bild zeichnen. Das Tippen auf das Umschlagsymbol teilt es mit allen in Ihrer Kontaktliste mit. Langfreudig eine Geschichte und das Tippen auf das Müllsymbol löscht sie vor der 24-Stunden-Selbstzerstörung.