Wer ist Jack Dorsey?

Wer ist Jack Dorsey?

Jack Dorsey ist ein Internetunternehmer, dessen bescheidener Ursprung und immenser Reichtum ihm seinen Platz am Tisch des Milliardärs eingebracht haben. Der 42 -jährige Twitter- und Square -CEO ist derzeit 3 ​​£ wert.5 Milliarden, ist 85. im Forbes 400 und wurde 2013 von Forbes von Forbes als „den berechtigten Bachelor der Welt“ bezeichnet.

Geboren in St. Louis Missouri am 19. November 1976 verbrachte Dorsey seine Jugend als Model und angehender Programmierer. Er besuchte zwei Jahre die University of Missouri-Rolla und wechselte dann an die New York University, um 1999 ein Semester vor dem Abschluss abzusagen.

Siehe verwandte, wer Evan Spiegel ist? Der Snapchat -Gründer, der soziale Medien neu erfunden hat, warum wir die Zukunft nicht den technischen Milliardären überlassen, warum London der beste Ort ist, um 2018 ein App -Entwickler zu sein

Bevor Dorsey der Twitter -Star wurde, den wir heute kennen, lebte und arbeitete er in Oakland California und erstellte Software, um Taxis und Kuriere aus der Ferne zu versenden. Ungefähr zu dieser Zeit bekam er die Idee für einen webbasierten Statuskommunikationsdienst.

Jack Dorsey: Twitter

Seit seiner Gründung vor 12 Jahren ist Twitter von einer einfachen Website für soziale Netzwerke zu einem der größten Hubs des Internets für Nachrichten und Prominente -Updates gewechselt. Dorsey hatte erstmal. Die Idee basierte auf Dorseys Vision, Kurznachrichten über kleine Gemeinden zu senden, und wurde von Instant Messaging -Diensten wie AIM und MSN Messenger inspiriert.

Der Prototyp, der in etwa zwei Wochen von Dorsey und seinem Mitbegründer Biz Stone gebaut wurde, wurde ursprünglich als Kommunikationsinstrument für ODEO-Mitarbeiter verwendet. Der Dienst wurde als eine Kombination aus Social Media- und Textnachrichten angesehen, wobei der Schwerpunkt auf der Veröffentlichung von kurzen Status liegt. Spoiler -Alarm: Die Benutzer haben es geliebt.

Der abgeschlossene Service ging am 15. Juli 2006 an die Börse, nachdem er von den ODOO -Gründern, dem Bloggen von Unternehmer Evan Williams und Software -Ingenieur Noah Glass erhalten hatte. Die Website wurde ursprünglich "TWTTR" genannt und ähnlich wie das Image Hosting Service Flickr, obwohl der Name sechs Monate später in "Twitter" geändert wurde.

Das Quartett von Dorsey, Stone, Williams und Glass bildete eine Muttergesellschaft für Twitter und ODEO: Occess Corporation mit Dorsey als CEO. Unter offensichtlich war das Wachstum von Twitter langsam, aber stetig bis 2007, als Twitter in sein eigenes Unternehmen, Twitter Inc. Twitter gab 2007 auch sein Debüt auf der South By Southwest Conference, was zu einem massiven Anstieg des täglichen Verkehrs für die Website führte. Durch Live -Rundfunk -Tweets auf riesigen Fernsehbildschirmen rund um die Konferenz wurde Twitter erfolgreich für Tausende beworben und hat ihre tägliche Verwendung sofort verdreifacht.

Daher stieg die Website in den Mainstream, von 400.000 Tweets pro Quartal im Jahr 2007 auf 100 Millionen pro Quartal 2008 auf 65 Millionen pro Tag im Jahr 2011. Auf seinem Höhepunkt im August 2014 wurden täglich über 660 Millionen Tweets verschickt.

Aber das Leben als Twitter -CEO war alles andere als perfekt. Wie alle jungen Websites fand sich Twitter in seinen prägenden Jahren zum Opfer von Serverproblemen und Ausfällen. Anstatt sich auf diese Probleme zu konzentrieren, war Dorsey dafür bekannt, Arbeit zugunsten von „Erholung“ aufzugeben.”Wie heißer Yoga.

Aufgrund dieser offensichtlichen Vernachlässigung seiner eigenen Firma wurde Dorsey im Jahr 2008 übertroffen und durch Williams ersetzt, der 2011 durch Dick Costolo ersetzt wurde. In dieser Zeit zog Dorsey mit Square in die Hardware -Welt.

Aber Twitter war nicht mit seinem Gründer fertig, es scheint zu sein. Am 10. Juni 2015 gab Costolo bekannt, dass er zurücktreten würde und dass Dorsey in seiner Abwesenheit als Interim -CEO zurückkehren würde. "Interim CEO" wurde am 5. Oktober zu einem „ständigen CEO“, einer Position, die er seitdem innehat.

Jack Dorsey: Square Inc

Die Idee für Square kam 2009 nach Dorsey, nachdem sein Freund Jim McKelvey, ein Hersteller von Glasprodukten, keinen Verkauf abgeschlossen hatte, weil er keine Kreditkarten akzeptieren konnte. Das Duo erstellte also Quadrat.

Der Service wurde Ende 2009 an einen kontrollierten Piloten von 50.000 Benutzern gestartet. Der Erfolg dieses Zeitraums von zehn Monaten führte zur Veröffentlichung im November 2010 zur Veröffentlichung. Ein Teil der Beschwerde war der Mangel an monatlichen Gebühren oder Verträgen des Dienstes. Alles, was das Quadrat erfordert, ist eine Gebühr von 2.75% pro Schlag, und der grundlegende Magstripe -Leser ist kostenlos.

Später Square Inc. Zu den Produkten gehören der Quadratstand, der ein iPad in ein POS -System, den kontaktlosen und Chip -Leser und das Quadratregister verwandelt, ein komplettes POS -System für etwas größere Unternehmen.

Square wurde früh von Verifone wegen des Mangels an Verschlüsselung durch den Service kritisiert und behauptet, es sei für Programmierer leicht, Kreditkarten zu überfliegen. Square lehnte diese Behauptungen ab, verschärfte aber trotzdem ihre Sicherheit, und alle späteren Produkte wurden verschlüsselt.

Das Unternehmen, das ungefähr 1 Pfund einbrachte.7 Milliarden Einnahmen im vergangenen Jahr werden immer noch von Dorsey geführt, der mit seiner Leidenschaft für Yoga als CEO von Twitter und Square ausgeht.

Bildnachweis: JD Lasica auf Fickr